nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 01/2020

Geposted am 4. Januar 2020 um 7:00

Samstagsplausch

Nun hat 2020 uns erreicht und die erste halbe Woche liegt schon wieder hinter uns. Selbstverständlich nehme ich auch im neuen Jahr gerne bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Was gibt es zu erzählen? Mal überlegen… Nicht wirklich viel. Wir haben die Tage seit dem letzten Samstag ganz gemütlich verbracht.

Dienstag war noch eine liebe Freundin von mir bei uns und wir haben Kaffee getrunken und gequatscht. Das war mega gemütlich. Nachdem ich Torbens Freunde überwiegend inzwischen kenne, hat er endlich auch die Erste meiner Mädels kennengelernt. Mal schauen, wann wir das für Silvester eigentlich geplante Treffen nachholen können.

Silvester mussten wir kurzfristig umdisponieren und waren ganz gemütlich mit Fondue zuhause. Abends noch Mensch ärger dich nicht gespielt und dann auch zeitig nach Mitternacht ins Bett. Von uns aus konnte man das Feuerwerk im Dorf und den umliegenden Dörfern gut sehen. Mir reicht das völlig. Meinetwegen könnte das allerdings auch gut verboten werden. Letzten Endes macht es nur Dreck, Ärger und erschreckt die Tiere.

weiterlesen

#booksternewyearwichteln

Geposted am 2. Januar 2020 um 16:08

booksternewyearwichteln

Jen von Jenlovestoread und Eva vom Blog Schreibtrieb haben in diesem Jahr wieder das #booksternewyearwichteln organisert. Es hat wieder viel Spaß gemacht.

Ich wurde von der lieben Catherine R. Striker (Catherine schreibt) sehr reich beschenkt.

booksternewyearwichteln

Es gab eine selbstgemachte Seife, sowie selbstgemachtes Lippenbalsam (finde ich beides mega!), außerdem ein Glas Honig aus ihrer Nachbarschaft (passt super, weil ich ja keinen Industriezucker esse). Dann noch einen von Cathy selbst gehäkelten Kaktus in einem kleinen Topf (total süß). Weiter ging es mit zwei wunderschönen Engelfiguren und gleich zwei Büchern. Von meinen Wunschbüchern gab es “Weil es Liebe ist” von Christina Lauren. Da Catherine Autorin ist, hatte ich das Glück, dass zwei Bücher in meinem Paket lagen. Von Catherine selbst gab es “Die verlorene Erinnerung”. Beide Bücher hören sich richtig toll an und ich freue mich aufs lesen.

booksternewyearwichteln

 

Ganz lieben Dank an Catherine für dieses tolle Paket
und Eva und Jen für die Organisation.

Jahresrückblick 2019

Geposted am 31. Dezember 2019 um 8:00
Jahresrückblick, Statistik

Bild von Pexels auf Pixabay

Wieder ist ein volles Jahr vergangen und es ist Zeit, auf das Jahr 2019 zurück zu blicken. Gefühlt ist das Jahr total gerast. Ist wohl so, wenn an älter wird, oder?

Was hat mir das Jahr persönlich gebracht? Das wohl unbestritten wichtigste Ereignis in diesem Jahr fand erst sehr spät im Jahr statt. 2019 hat mir ganz unerwartet eine neue Liebe an die Seite gestellt. Ich bin unglaublich glücklich gerade und hoffe, dass das noch lange so bleiben wird. Gerechnet hatte ich damit ja nicht mehr und mich eigentlich auch allein sehr gut eingerichtet. Aber ich muss doch gestehen, dass es zu Zweit unglaublich schön ist. Torben ist ein unglaublich toller Mensch und ich bin sehr dankbar, dass er an meiner Seite ist.

Im Dezember hat mein heißgeliebtes Autochen nach 10 Jahren und 180.000 km seinen Geist aufgegeben. Sehr unerwartet. Getriebeschaden. Eigentlich war ein neues Auto noch nicht geplant, aber letzten Endes nützte es ja nun nichts. Ich brauche hier auf dem platten Land definitiv ein Auto, um zur Arbeit zu kommen, und auch sonst möchte ich auf diese Freiheit nicht verzichten. Mit meinem neuen Golf VII bin ich super zufrieden. Der hat natürlich deutlich mehr Ausstattung, als der alte Wagen, wir sind immerhin 10 Jahre weiter. Auch da hatte ich wirklich Glück, dass sich alles so schnell zum Guten gedreht hat.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 52/2019

Geposted am 28. Dezember 2019 um 6:55

Guten Morgen, ihr Lieben, ich wollte mich nur kurz melden. Leider habe ich diese Woche keinen

Samstagsplausch

vorbereitet, dabei hätte ich gerne an diesem letzten Samstag des Jahres bei Karminrot am Kaffeetisch Platz genommen.

Nur so viel. Das vergangene Wochenende, der Heilig Abend und der erste Weihnachtstag waren bei uns wirklich sehr sehr schön und gemütlich. Wir haben es mega genossen. Ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die Woche bei uns ein bisschen wild und mir steht der Kopf gerade wo anders.

weiterlesen

Fröhliche Weihnachten

Geposted am 24. Dezember 2019 um 7:20

Weihnachtsgruß Beleuchteter Rentierschlitten

Nun neigt sich das Jahr schon wieder dem Ende entgegen. Auch wenn es für mich ein Jahr voller Höhen und Tiefen war, so hat sich jetzt zum jahresende alles zum Guten gewendet. Ich hoffe, dass ihr das für euch auch sagen könnt:

Ich wünsche euch allen wunderschöne, besinnliche Tage im Kreise eurer Lieben. Genießt die Ruhe und den Frieden und lasst es euch gut gehen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 51/2019

Geposted am 21. Dezember 2019 um 7:00

Samstagsplausch

Letzte Woche habe ich ausgesetzt, weil ich einfach nicht dazu gekommen bin, den Beitrag vorzubereiten. Aber heute nehme ich gerne wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Die Woche davor war zuerst relativ stressig. Montag lief auf der Arbeit alles nicht so gut. Dienstag habe ich früher Feierabend gemacht, weil es mir wirklich nicht gut ging. Mittwoch und Donnerstag war ich dann zum Seminar. Das Thema war “Motiviert und gelassen trotz hoher Arbeitsbelastung” und es war mega. Die Dozentin war so absolut genial und wir haben viele unglaublich tolle Erkenntnisse gewonnen. Anstrengend war es ehrlich gesagt auch, aber das hat mich gar nicht gestört, weil es einfach so unglaublich gut war. Donnerstagabend habe ich dann aber die Weihnachtsfeier sausen lassen, da ich einfach kaputt war. Ob und was man jetzt im Alltag umsetzen kann ist ja immer die andere Frage, aber ich werde es auf jeden Fall versuchen. Neues Motto: Öfter mal Plan B sein 😉

Das Wochenende habe ich mit Torben verbracht. Samstag waren wir zum Geburtstag eingeladen. War super. Wir waren in Wacken “Zur Post”. Leckeres Essen, schöne Gespräche. Rundrum gelungen. Hat echt Spaß gemacht. Ich hab schon eine tolle Familie, dass Torben gleich total herzlich aufgenommen wurde und sich alle für uns freuen. Sonntag haben wir es uns gemütlich gemacht. Das Wetter lud nicht gerade zum raus gehen ein. Hier war es mega stürmisch. Wir haben dann gemeinsam gekocht und wirklich lecker gegessen. Mega schönes Wochenende kann ich euch sagen. Für dieses Wochenende ist auch wieder gemeinsam kochen angesagt. Für heute habe ich Ofengemüse und Bratwurst geplant und für morgen Lasagne.

weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen