nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

Wer bloggt hier?

Wer bloggt auf dem Buchbahnhof?

Hier auf dem schönen Buchbahnhof bloggt eine reiselustige Leseratte. Mein Name ist Yvonne und geboren wurde ich im Jahr 1980 im schönen Schleswig-Holstein, wo ich auch heute noch lebe.

Yvonne, Bloggerin, bloggt, BuchbahnhofIch liebe Bücher schon mein ganzes Leben lang. Bereits als kleines Kind haben meine Großtante und meine Eltern mich immer wieder mit Büchernachschub versorgt. Bereits als Grundschülerin hatte ich einen SuB, auch wenn ich ihn damals nicht so genannt habe 😉 Ich kann mir ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen,  kann in Geschichten versinken und bekomme dann von meiner Umgebung auch nichts mehr mit. Du hast mich angesprochen? Wirklich??? Glaub ich nicht! Meine Eltern können ein Lied davon singen.

Ich lese fast alles, was mir zwischen die Finger kommt, Liebesromane, Thriller, Biografien, heitere Frauenromane, Jugendbücher. Ab und an auch mal einen historischen Roman und gerne mal einen erotischen Roman. Ich rezensiere auch sehr gerne mal ein Sachbuch/ einen Ratgeber, wenn er zu den mich interessierenden Themen passt. Es gibt ein Genre, mit dem kann ich nichts anfangen und das sind Krimis. (High-) Fantasy ist leider auch nicht mehr mein bevorzugtes Genre, obwohl ich Fantasyromane als Jugendliche verschlungen habe. Diese Genres lese und bespreche ich nicht. Eine Übersicht über meine bisher rezensierten Bücher sortiert nach Autorennamen findest du hier.

Ihr möchtet, dass ich euer Buch lese und rezensiere? Grundsätzlich freue ich mich sehr über Anfragen, denn es ehrt mich, dass ihr mir euer Buch anvertrauen wollt. Selfpublisher sind herzlich willkommen. Bitte nicht böse sein, wenn auch mal eine Absage kommt. Mein Tag hat nur 24 Stunden, lesen und bloggen sind meine Hobbys und ich habe einen Vollzeitjob nebst Freund, großem Garten und großem Haus. Aber: wer mir nett schreibt, der bekommt auf jeden Fall auch eine nette Antwort!

Noch mehr, als meine Bücher, liebe ich meinen Freund, meine Familie und meine 3 Katzen. Auf meine Stubentiger William, Molly und Lilly möchte ich nicht verzichten. Die Katzen und ich bewohnen zusammen einen Resthof, den ich von 2016 bis 2018 saniert und renoviert habe. Torben und seine Familie kenne ich schon mein ganzes Leben lang, aber 2019 ist er nochmal ganz anders in mein Leben gepurzelt. Ich bin mega glücklich. Ja, und meine Familie ist sowieso mein Ein und Alles. Meine Eltern, meine Schwester und ich sind schon immer sehr eng miteinander.

Im September 2010 und Dezember 2013 bin ich auf der Hurtigrute in Norwegen unterwegs gewesen. Das war ein Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Im Jahr 2012 habe ich mir mit Island einen weiteren großen Reisetraum erfüllt. Einmal um die Insel herum, mit einem Besuch bei einer ehemaligen Arbeitskollegin in Erikstadir.  2013 war ich das erste Mal Rucksackwandern auf dem Malerweg. War auch eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Nun schauen wir mal, was mir meine Reiselust noch so bringt. 2017 habe ich meine erste Wanderung ganz allein auf dem Harzer-Hexen-Stieg gemacht, die anderen Reisen waren immer mit jemandem zusammen. Nur ich und mein Rucksack waren 7 Tage im Harz unterwegs. Es war eine großartige Erfahrung.

Ansonsten nähe ich gerne, liebe meinen großen Garten (mal mehr und mal weniger, je nachdem,

Yvonne, Bloggerin, Buchbahnhof

was und wieviel so zu tun ist) und interessiere mich für spirituelle Themen. Ich bin seit fast 20 Jahren in den 3. Reiki-Grad nach Usui eingeweiht und habe mehrere Seminare zum Thema Tierkommunikation belegt.

Ich habe schon seit mehr als 15 Jahren ein absolutes Lieblingsbuch
Eine Frau erlebt die Polarnacht – Christiane Ritter
Ich werde nicht müde, dieses Buch jedem immer und immer wieder zu empfehlen. Wenn ihr ein großartiges Buch lesen wollt, dann nehmt diesen Reisebericht zu Hand. Mir hat ihn meine Großtante damals in die Hand gedrückt und damit meine Leidenschaft für die nordischen Länder entfacht. Irgendwann sehe ich Spitzbergen! Ein bisschen schwierig ist das allerdings, da ich nicht fliege. Aber man kommt durchaus auch mit dem Schiff dorthin. Das wird schon!

Ich hoffe, ihr konntet mich so ein bisschen kennenlernen und habt Spaß auf meinem Buchbahnhof.


Jeder von uns wurde in diese Zeit, an diesen Ort geboren, um die Zukunft der Menschheit mitbestimmen zu können. Glaubst Du wirklich, Du bist für weniger geboren worden? (von: Chief Arvol Looking Horse, Hüter der heiligen weissen Büffelpfeife der 19. Generation)

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen