nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[LLC2019] Loveletter Convention 2019 – Samstag, der 01.06.2019

Geposted am 8. Juni 2019 um 10:03

LLC2019, Loveletter Convention, LLC19, Berlin

Ich bin zurück aus Berlin von der Loveletter Convention (LLC2019), vollgestopft mit wunderschönen Eindrücken und tollen Erlebnissen. Ich kann gar nicht sagen, wie unfasssbar glücklich ich bin, dass ich mich im vergangen Jahr getraut habe, mir das Ticket zu kaufen.

Gefahren bin ich schon am Freitagnachmittag, um ganz entspannt in Berlin ankommen zu können. Bis auf ein kleines bisschen Überforderung auf dem Hauptbahnhof, wo ich meine S-Bahn nicht gleich finden konnte, hat die Anreise sehr gut geklappt. So richtig schlimm war das mit der S-Bahn aber auch nicht, denn ich hatte die liebe Jen von Jenlovetoread im Hintergrund, die angeboten hatte, dass ich mich bei ihr melden darf, wenn ich nicht weiter weiß. Spätnachmittag habe ich mich mit Andrea vom Blog Karminrot (sie macht den Samstagsplausch) im Cafe Tigertörtchen getroffen und danach waren wir noch im Buchhandelshaus Dussmann. Wow… so viele Bücher auf so vielen Etagen. Auf dem Weg habe ich noch eine kleine Sightseeingtour von Andrea bekommen. Es war total schön!

LLC2019, Loveletter Convention, LLC19, Berlin

Gewohnt habe ich im B&B Hotel Berlin Alexanderplatz, nur 4 Gehminuten vom Alexanderplatz und 7 Gehminuten vom Cafe Moskau, wo die Loveletter Convention stattfand, entfernt. Perfekter Ausgangspunkt also für abendliche Stadtbummel und die LLC. Das Hotel war sauber und sehr ruhig. Das Frühstück war ausreichend und das Personal freundlich. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

weiterlesen

[Rezension] EXTENDED trust: Charlotte & Trenton – Sarah Saxx

Geposted am 1. Mai 2019 um 10:17

Sarah Saxx, Rezension,

Anzeige

Titel: EXTENDED trust: Charlotte & Trenton
Reihe: Extended; Band 1
Autorin: Sarah Saxx
Verlag: ohne
Erscheinungsjahr: 2019
Einband: ebook, Taschenbuch
Seitenanzahl: 344

Meine Wertung: 4 Federn

Klappentext:

Allein die Vorstellung, mit Männern intim zu werden, löst bei Charlotte Young seit Jahren Panik aus. Um sich endlich von dieser zu befreien, wählt sie eine ungewöhnliche Selbsttherapie, die sie geradewegs ins Extended führt – einen exklusiven Club, der sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Frauen kümmert.
Hier trifft sie auf Trenton Parker: Clubbesitzer, Barkeeper und Callboy. Bei Charlotte spürt er sofort, dass sie keine gewöhnliche Kundin ist. Denn obwohl sie den Vertrag für Mitglieder unterschreibt, weist sie ihn zurück, was nicht nur einen ungeahnten Reiz auslöst, sondern Gefühle in ihm weckt, mit denen er nicht gerechnet hätte …
Er setzt alles daran, aus Charlottes widersprüchlichem Verhalten schlau zu werden und ihr Vertrauen zu gewinnen. Und auch sie sucht immer wieder seine Nähe. Doch was, wenn ihre seelischen Wunden tiefer reichen, als er erahnen kann?

Rezension:

Angesprochen hat mich hier tatsächlich zuerst das Cover. Schlicht, aber edel und schön, macht es neugierig auf die Geschichte. Der Klappentext tat dann sein Übriges und schon hatte ich auf “kaufen” geklickt und das Buch landete auf meinem Reader.

Der Schreibstil von Sarah Saxx (es ist mein erstes Buch der Autorin) konnte mich von der ersten Seite an fesseln. Sie schreibt über und beschreibt ihre Protagonisten so eindrücklich, dass man das Gefühl hat, man steht neben Charlotte im Favor und schmachtet den Barkeeper an. Die Gefühle zwischen Charlotte und Trenton trafen mich direkt ins Herz und ich stand ganz nahe an Charlottes Seite, erlebte mit ihr ihre ersten Begegnungen mit Trenton, aber auch die Unsicherheit, ja Panik, die sie an der einen oder anderen Stelle überfiel.

Charlotte ist an sich eine spannende Protagonistin, die mir tief unter die Haut gegangen ist. Man möchte Charlotte mit ihrer liebenswerten und fröhlichen Art gerne zur Freundin haben. Schnell war ich ihr so nahe, dass ich wirklich mit ihr gelitten habe. Ihre Entwicklung ist sehr spannend zu verfolgen. Natürlich sind so tief sitzende Ängste, wie sie Charlotte beherrschen nicht mit einem Mal innerhalb von wenigen Monaten völlig vergessen, nur weil ein einfühlsamer, gut aussehender, Mann daher kommt. Ich kann darüber aber gut hinwegsehen, denn letzten Endes handelt es sich hier um eine fiktive Geschichte und es ist von Anfang an klar, was das Endergebnis sein wird…

weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen