nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Büchersommer 2018] Welche Bücher deiner Leseliste hast du gelesen?

Geposted am 24. September 2018 um 10:17

Im Rahmen ihrer Büchersommer-Challenge fragt Daggi die Teilnehmer diese Woche:

Welche Bücher standen auf Deiner Leseliste? Welche davon hast Du gelesen? Welche nicht? Warum nicht? Welche Bücher sind ungeplant dazu gekommen?

Ich bin einfach kein Mensch, der Leselisten anlegt, da ich mich nicht unter Druck setzen möchte, was mein Hobby angeht.

Vorgenommen hatte ich mir deswegen ja nur zwei Bücher für den Büchersommer und die habe ich auch gelesen. Außerdem hatte ich damit gerechnet, dass ich eventuell zwei weitere Bücher lesen werde. Von denen habe ich bisher nur eines gelesen. Das andere Buch liegt auf meinem SuB.

Dünenzauber von Evelyn Kühne war ein Rezensionsexemplar, welches ich über NetGalleyx erhalten habe. Erschienen ist es bei Forever im Ullstein Verlag.

Fazit:
Von mir gibt es 3 Federn für eine nett zu lesende Geschichte, die mir aber nicht lange im Gedächtnis bleiben wird. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und kann das Buch für einen Nachmittag am Strand empfehlen.

Für meine komplette Rezension hier entlang.

 

weiterlesen

[Rezension] Silberschwingen: Rebellin der Nacht – Emily Bold

Geposted am 12. August 2018 um 14:37

Rezension, Planet!, Emily Bold, Thienemann-Esslinger Verlag,

Anzeige

Titel: Rebellin der Nacht
Reihe: Silberschwingen; Band 2
Autorin: Emily Bold
Verlag: Planet!
Erscheinungsjahr: 2018
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 384

Meine Wertung: 5 Federn

Klappentext:

Thorn ist nicht länger ein normales Mädchen, sie ist ein mächtiges Halbwesen – zugleich Mensch und Silberschwinge. Ihre flammendroten Schwingen zeugen vom Verrat, den ihr Vater in den Augen des Clans einst begangen hatte. Deshalb wird Thorn nicht nur von deren Oberhaupt gejagt, sondern auch von dessen Sohn Lucien, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Seines hat sie zugleich zerbrochen. Thorn flüchtet ins sagenumwobene Glastonbury, um ihre Kräfte zu bündeln. Und als ihre Familie bedroht wird, muss sie das Erbe des Lichts in ihr zum Leuchten bringen, um eine Jahrtausende alte Rebellion ein für allemal zu gewinnen!

Rezension:

Ich hatte ehrlich gesagt zunächst ein paar Probleme, mich wieder in die Geschichte hinein zu finden, da ich Thorns Gefühle für Lucien nicht nachvollziehen konnte. Für mich hatte ihre Liebe für ihn ein bisschen was vom Stockholm-Syndrom und ich hätte mir ehrlich gesagt am Anfang des Buches gewünscht, dass sie sich von ihm lossagt. Nach und nach, je gemeiner die abtrünnigen Silberschwingen zu ihm wurden, umso mehr konnte ich Thorns Gefühle wieder nachvollziehen. Ja, ich gestehe, ab ungefähr Seite 120 war ich wieder Team Lucien.

Thorn ist nach wie vor eine interessante Protagonistin. Sie hat keine Angst für sich und auch für Lucien einzustehen. Thorn nimmt auch gegenüber ihrem Vater und den Silberschwingen kein Blatt vor den Mund. Sie nimmt nicht einfach alles hin, was man ihr sagt, obwohl sie noch sehr neu in ihrer Rolle als geflügeltes Halbwesen ist. Fand ich mega Klasse, vor allem, als man merkte, dass Aric das echt nervt. *yeah* Ich habe sie dafür bewundert, wie sie ihre Gedanken bezüglich des Hasses und des Kampfes der Silberschwingen gegeneinander auf den Punkt bringt, obwohl sie noch neu an der Tafelrunde ist.

weiterlesen

[Büchersommer 2018] Welche Bücher in denen sommerliche Genüsse (z.B. Limoncello, Schokoeis, Erdbeeren, Grillen) eine Rolle spielen, habt ihr in letzter Zeit gelesen?

Geposted am 10. August 2018 um 10:00

Büchersommer

Im Rahmen ihrer Büchersommer-Challenge fragt Daggi die Teilnehmer diese Woche:

Welche Bücher in denen sommerliche Genüsse (z.B. Limoncello , Schokoeis, Erdbeeren ,Grillen) eine Rolle spielen, habt ihr in letzter Zeit gelesen? Welche Bücher in eurem Regal haben ein passendes Cover? In welchem Buchtitel in eurem Regal ist ein passender Begriff zu finden?

Dieses Buch schmeckt für mich nach Sommer, denn ich habe diesen Sommer unendlich viele Blaubeeren gegessen. Es war das erste Buch, das mir zu dieser Frage einfiel. Das Hörbuch kann ich euch zwar nicht empfehlen, aber danach wurde hier ja auch nicht gefragt 😉

Hier geht es zu meiner Rezension.

Klappentext:
Die angehende New Yorker Anwältin Ellen Branford reist in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Dort begegnet sie dem geheimnisvollen Roy Cummings – der die Vergangenheit ihrer Großmutter besser kennt als sie selbst. Und je mehr sie darüber erfährt, desto mehr ahnt sie, dass ihr eigenes Leben noch viel größere offene Fragen birgt …

weiterlesen

[LBM 2018] Tag 2 – 17.03.2018 – Bloggerempfang beim Carlsen und Thienemann-Esslinger Verlag

Geposted am 25. März 2018 um 10:00

Leipziger Buchmesse, LBM 2018, Thienemann-Esslinger Verlag, Carlsen Verlag, Bloggerempfang

Hach… Bloggerempfang beim Carlsen Verlag und beim Thienemann-Esslinger Verlag ist einfach immer so wunderbar. Für mich war es das dritte Jahr, in dem ich dabei sein durfte und ich habe mich wieder mega über die Einladung gefreut.

Zunächst stellten vier Autoren und Autorinnen ihre aktuellen Bücher vor. Mit von der Partie waren Clara Benedict mit “Aura – Die Gabe” und Rainer Wekwerth und Thariot mit “Pheromon”, beide Bücher sind im Thienemann Esslinger Verlag erscheinen. Für den Carlsen Verlag waren Laura Kneidl mit ihrem neuen Buch “Herz aus Schatten” und Tamara Bach mit “Mausmeer” angereist. Nach den Buchvorstellungen war Zeit, sich die Bücher der Autorinnen und Autoren auch signieren zu lassen. Als Überraschungsgast signierte auch Emily Bold ihr Buch “Silberschwingen”.

weiterlesen

[Leipziger Buchmesse] Jetzt wird geplant…

Geposted am 6. März 2018 um 18:08

Leipziger Buchmesse, LBM 2018,

Nun ist es bald soweit. Die Leipziger Buchmesse öffnet wieder ihre Pforten. Ich freue mich total darauf, denn wie auch im letzten Jahr fahre ich mit meiner Schwester und meiner Mutter nach Leipzig.

Heute ist nun das Programm der #LBM18 angekommen und nun heißt es stöbern und vor allem planen. Im ersten Jahr bin ich noch ohne Planung zur Messe gefahren, aber hatte das Gefühl nichtsLeipziger Buchmesse, LBM 2018, zu sehen zu bekommen. Ich hatte keinen Überblick, habe die Lesungen, die mich interessiert hätten verpasst. Seit dem zweiten Jahr mache ich mir eine Excel-Tabelle, in die ich alle Termine, die mich interessieren, eintrage. Der Plan ist nicht unumstößlich, wir nehmen uns unsere Pausen, wenn wir nicht mehr mögen, aber er ist eine gute Hilfestellung.

Fest auf dem Plan stehen das gemeinsame Bloggertreffen des Carlsen und Thienemann-Esslinger Verlages und das Bloggertreffen des Oetinger Verlages. Auf beide Treffen freue ich mich sehr. Bei Carlsen ist es das dritte Mal, dass ich teilnehmen darf. Bei Oetinger bin ich zum ersten Mal dabei. Wen von euch treffe ich bei einem der beiden Termine?

Weiterhin werde ich mir auf keinen Fall die Lesung und Signierstunde von Neal Shusterman entgehen lassen, denn ich liebe sowohl seine Vollendet-Reihe, als auch den Auftakt der neuen Reihe. “Scythe – Hüter des Todes” hat mich nachhaltig beeindruckt. Emily Bold sehe ich zum Glück beim Carlsen Bloggertreffen, denn es wäre sonst schwierig geworden, sie zu treffen und eine #LBM ohne Emily kann ich mir irgendwie kaum vorstellen.

So, nun geht es aber an die Planung. Ich bin dann mal weg… 😉

[Alltagsworte] Samstagsplausch 7/2018

Geposted am 17. Februar 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag waren wir, wie letzte Woche ja schon geschrieben, wieder in Hamburg zum Korb flechten. Wir hatten uns noch einmal zum Flechtkurs mit Matthias Sell von der Korbmacherei Sell aus Kiel angemeldet. Der Kurs fand wieder im Freilichtmuseum Volksdorf statt.

Es hat wieder total Spaß gemacht und die Körbe sind auch wirklich schön geworden. Nicht perfekt, natürlich, aber das ist ja eh klar. Nicht umsonst ist es ein Handwerk, dass man in einem 3jährigen Ausbildungsberuf erlernt.

Matthias unterstützte uns aber alle jederzeit, so dass wir alle mit einem schönen Korb nach Hause gegangen sind. Passt er da nicht wunderbar hin? Ich bin wieder ganz stolz auf mein Werk und freue mich, dass Mama, Annka und ich wieder so etwas Tolles gemacht haben.

Sonntag wollte ich endlich mal wieder einen reinen Lesetag einlegen. Aber, es kam anders. Irgendwie habe ich mich in den Tiefen meines Blogs verloren. Plugins installiert und wieder deinstalliert, weil sie mir doch nicht gefielen oder ich sie nicht richtig zum Laufen brachte. Da geht ein ganzer Tag ganz schön schnell vorbei, wenn man erstmal dabei ist, im Backend zu basteln. Hat aber Spaß gemacht.

Meine Wohnung wird langsam fertig und ich hatte euch ja Fotos versprochen. Ich zeige euch jetzt mal meine Küche und einen Teil meines Wohnzimmers. Außerdem mein Schlafzimmer dort, wo ich das Bild von den Chroniken der Windträume aufgestellt habe. Ich bin total glücklich mit meiner neuen Einrichtung, den neuen Tapeten, den neuen Fußböden. 2 Jahre Arbeit liegen hinter uns und ich finde, es hat sich gelohnt.

Was sagt ihr? Gefällt es euch?

Ansonsten hat es diese Woche wieder geschneit. Ich mag das ja gerne, verstehe aber nicht, wieso das Leben hier immer zusammenbricht, wenn mal 10 Flocken fallen. Was machen eigentlich Gegenden, die richtig Schnee haben? Da wird sich aufgeregt, dass nicht alle Straßen komplett geräumt sind und man mal 20 Minuten länger zur Arbeit braucht. Meine Güte! Einfach etwas langsamer fahren und dann geht es. Vielleicht brauchen wir auch Straßen mit Fußbodenheizung, dann können alle auch im Winter weiter rasen.

Letzte Woche habe ich euch ja schon Silberschwingen von Emily Bold gezeigt. Ich habe inzwischen gelesen und rezensiert. Ein wunderbares Jugendbuch. Emily hat es einfach drauf. Im Herbst erscheint zum Glück schon der zweite und letzte Band.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen