Blogtour

[Werbung/ Gewinnspiel] Thrill week mit dem Ronin Hörverlag

Gewinnspiel, Gregg Hurwitz, Ronin Hörverlag, Harper Collins Germany, Gewinn

Dieses Gewinnspiel ist in Kooperation mit dem Ronin Hörverlag entstanden. Der Ronin Hörverlag sponsert auch die Gewinne.

Bisher gibt es drei Bände in der Reihe um den ehemaligen Regierungsagenten Evan Smoak, früher bekannt unter dem Namen Orphan X.

Bereits als Kind gelangte Orphan X in die Fänge der Regierung. Ausgebildet als Kampfmaschine ohne Gefühle, tötete er im Auftrag der Regierung. Die Orphans bewegen sich unter dem Radar; niemand kennt ihre Namen und Gesichter. Orphan X, der eigentlich Evan Smoak heißt, hatte aber, im gegensatz zu vielen anderen Orphans das Glück, dass er an einen Mentor geriet, der trotz harter Ausbildung zum Killer, auch Evans menschliche Seite zu bewahren versucht hat.

Nach seinem Ausstieg ging Evan Smoak in den Untergrund, immer gejagt von der Regierung. Er hilft den Unschuldigen die nicht zur Polizei gehen können und handelt dabei nach seinen eigenen Geboten. Sein wichtigstes Gebot ist das 10.: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben.

Gewinnspiel, Gregg Hurwitz, Ronin Hörverlag, Harper Collins Germany, GewinnWas mich an dieser Thriller-Reihe neben der Spannung am Meisten begeistern konnte war, dass auch der Leser in einen Gefühlsstrudel geworfen wird. Evan handelt nach seinen ganz eigenen moralischen Vorstellungen und der Leser fängt unweigerlich an, auch die eigenen Moralvorstellungen zu hinterfragen. Ist es legitim, einen Bösen zu töten, um einen Unschuldigen zu retten? Man sagt eigentlich “Nein, selbstverständlich nicht!”. Was, wenn derjenige, der hier aus nachvollziehbaren Gründen tötet, ein unglaublich guter Mensch ist? Er tut alles aus absolut nachvollziehbaren Gründen und rettet damit Menschenleben. Ganz schwierige Frage, die man sich da beantworten muss.

Ich kann euch zu dieser Reihe nur ans Herz legen, allerdings darf man nicht zu zart besaitet sein. Es geht schon heftig zur Sache. Mord, Totschlag, Prügeleien, Folter… es ist echt heftig und an der einen Stelle musste ich tatsächlich in Band 3 ein paar Seiten überblättern, da es mir zu doll wurde.

Die Bücher sind bei Harper Collins Germany erschienen und der dritte Band ist nun auch als Hörbuch im Ronin Hörverlag erhältlich. Gesprochen wird das Hörbuch von Stefan Lehnen, der eine sehr angenehme Stimme hat. Auf der verlinkten Seite findet ihr auch eine Hörprobe. Ich kann euchGewinnspiel, Gregg Hurwitz, Ronin Hörverlag, Harper Collins Germany, Gewinn also auch das Hörbuch sehr ans Herz legen, auch wenn ich es bisher nicht gehört habe.

Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden. Um Evan und sein Handeln wirklich zu verstehen sollte man aber bei Band 1 anfangen. Leider gibt es Band 1 und 2 derzeit nicht als Hörbuch.

Meine Rezensionen findet ihr bei Interesse hier:

Orphan X
Projekt Orphan
Rache der Orphans

Gewinnspielfrage:

Für welchen geliebten Menschen würdest du dein Leben aufs Spiel setzen? Oder denkst du, dass du das für niemanden tun würdest/ könntest?

Bitte lest die Teilnahmebedingungen aufmerksam!

Teilnahmebedingungen:

– beantworte die Gewinnspielfrage und begründe deine Antwort kurz
– folge dem Ronin Hörverlag auf Facebook oder Instagram (wird vom Verlag nach der Auslosung kontrolliert; sofern der Gewinner nicht auf einem der beiden Kanäle folgt, erfolgt eine neue Auslosung)
– ich würde mich freuen, wenn du auch mir auf Facebook, Twitter, Instagram oder hier auf dem Blog per e-Mail (rechts in der Seitenleiste) folgen würdest
– teile mir im Kommentar mit, wie du dem Ronin Hörverlag  und mir folgst

– verlost werden 2x alle bisher erschienen drei Bände der “Orphan-Reihe” im Paket als gedrucktes Buch (Taschenbuchausgabe; auf dem Foto seht ihr meine Bücher, die nicht verlost werden) und 3 x das Hörbuch “Rache der Orphans; Band 3”. Es gibt also insgesamt 5 Gewinner.

– das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 24.02.2019 um 12.00 Uhr mittags
– ich lose am Nachmittag des 24.02.2019 aus
– die Auslosung erfolgt per Zufallsgenerator

– jeder kann nur einen Gewinn erhalten; die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost, die alle Bedingungen erfüllen
– im Falle des Gewinns schreibe ich dich an und frage nach deiner Adresse, du erklärst dich einverstanden, dass ich deine Adresse an den Ronin Hörverlag weiterleite; diese wird nur für den Gewinnversand benutzt
– der Rechtsweg ist ausgeschlossen; der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden

Ich wünsche euch viel Spaß und viel Glück beim Gewinnspiel!

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
26 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
karin
21. Februar 2019 10:29

Hallo und guten Tag,

nun….. da ich persönlich ein Familienmensch bin…würde ich bei dieser Fragestellung sicherlich versuchen mich schützend vor meine Familie stellen….klar natürlich mit dem Hintergedanken…meine Familie tickt in dieser Beziehung genauso wie ich.

LG..Karin..

PS. Auch wenn ich… sorry… einige Bedingungen zum Gewinnspiel nicht befolgen/erfüllen kann,schreibe ich trotzdem gerne meine Meinung zur gestellten Blogtourfrage. O.K……LG..Karin..

21. Februar 2019 11:16

Ich würde für meine Liebste @lesewahn und meine Tochter mein Leben ein. Warum…? Liebe. Ohne sie ist mein Leben leer und wäre nichts mehr wert.
Dem Verlag folge ich auf Instagram und FB, dir liebe Yvonne auf einer Reihe Kanäle, aber das weißt du ja 😉

Sandra Roi
21. Februar 2019 14:38

Ich denke, dass ich für meinen Freund aber auch für meine Familie (insbesondere meine Mama, die einfach schon so vieles für mich getan hat!) jederzeit mein Leben geben würde. Das hört sich vielleicht krass an, aber ich würde keinen Moment zögern.

Ich folge dir und dem Ronin Verlag auf Facebook ; da ich leider kein Instagram habe 🙂 Ich würde mich aber dennoch sehr über den spannenden Thriller freuen 🙂

21. Februar 2019 17:30

Oh, da versuche ich mal mein Glück. Ich kenne die Bücher nämlich noch gar nicht. <3
Ich würde für meinen Mann mein Leben aufs Spiel setzen und das ohne nachzudenken. Und für meine Hunde natürlich. Also für meine kleine Familie.

Ich folge dem Verlag jetzt auf Insta. Und dir natürlich sowieso schon überall.

Hab einen tollen Abend!

Lieben Gruß
Steffi

Falko Bolze
21. Februar 2019 19:15

Hallo Yvonne,
wenngleich es äußerst unglaubwürdig anmuten mag, bin ich der Meinung, auch ungeachtet potenzieller persönlicher Vertrauens- und/oder Liebesbeziehungen äußerst opferbereit zu sein und mein Dasein selbst für – sofern die Umstände spezifischer Situationen danach verlangen – mir fremde Einzelwesen aufzugeben.
Ich folge dem Ronin Verlag und dir via Facebook unter dem Namen Falko Bolze.
Beste Grüße
Falko

Olaf Lorenz
21. Februar 2019 23:37

Danke für das mega schöne Gewinnspiel mit diesen tollen Preisen.Ich bin eine Leseratte und Neugierig auf die Bücher und würde mein Leben für mein Sohn David ohne zu überlegen aufs Spiel setzen,weil er mein ein und alles ist.Ich folge auf Facebook,per Mail und Instagram ( olaf.ndh64 )

Mechthild Holzer
22. Februar 2019 7:51

Ich würde mein Leben für meine beiden Kinder geben, denn wenn ich ihr Leben retten könnte und habe nichts dazu getan dann würde ich sowieso meines Lebens nicht mehr froh werden und alles wäre sinnlos für mich. folge dem Ronin Hörverlag auf Facebook: Mechthild Holzer auf Insta: Eisenbahnerfrau

Daniela Schubert-Zell
22. Februar 2019 13:30

Für meine Familie würde ich alles riskieren. Auch mein Leben. Weil mein Leben ohne meine Familie nicht lebenswert wäre.

Ich folge über Facebook.

Ich wünsche ein schönes Wochenende.

Daniela
22. Februar 2019 13:44

Also ich denke schon, dass ich mein Leben für meunen Sohn und auch für meinen Mann geben würde. Ich würde mich über die Bücher sehr freuen.

Katja
22. Februar 2019 13:47

Ich würde für meinen Sohn mein Leben auf’s Spiel setzen, das kann ich gar nicht rational erklären – ist wohl so ein “Mutterinstinkt”.
Ich folge Euch beiden auf Facebook.

Katharina
22. Februar 2019 14:02

Wenn ich jemanden liebe, würde ich für die Person so ziemlich alles tun, also auch mein Leben aufs Spiel setzen. In dem Fall entscheide ich mich mal für meinen besten Freund. Inwiefern ich das begründen kann, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wie gesagt, ich würde einfach so ziemlich alles für meine lieben tun.
Ich folgen euch über Facebook und würde mich wahnsinnig über die Print-Reihe freuen.

22. Februar 2019 14:05

Hallo Yvonne,
was für eine interessante Frage … ich kann mir vorstellen, dass ich ganz spontan und ohne lange nachzudenken mein Leben für einen völlig unbekannten Menschen in Not riskieren würde. Ich kann wirklich nicht sagen, wie ich reagieren würde, wenn es darum geht, z. B. einen Bewusstlosen aus einem brennenden Auto zu ziehen, das jeden Moment expoldieren kann. Wenn keine Zeit ist, um lang und breit darüber nachzudenken, was wird man da tun? Ich möchte mir gerne vorstellen, dass ich heldenhaft selbstlos wäre, aber ob das so ist? Wenn es um einen geliebten Menschen geht, wäre ich sicher viel eher dazu bereit, die eigene Sicherheit zurückzustellen.

Von der Orphan-Reihe hab ich noch nie gehört, aber das klingt wirklich vielversprechend und hat mich neugierig gemacht.

Dem Ronin Hörverlag folge ich jetzt auf Instagram und Dir sowieso schon lange auf Twitter und Facebook.

Liebe Grüße
Gabi

Claudia Reinländer
22. Februar 2019 14:17

Keine allzu leichte Frage…
Ich würde mein Leben für meine Familie und meinen Mann aufs Spiel setzen, wahrscheinlich ohne viel darüber nachzudenken, da es einfach geliebte Menschen für mich sind würde ich alles für sie tun.
Aber auch wenn ein Freund oder ein Unbekannter in Not sind, würde ich ihnen helfen, so weit es in meiner Macht steht.
Als medizinische Fachangestellte habe ich gelernt in Notsituationen schnell einzugreifen.
Daher handle ich meist zu erst.
Ich folge dir und dem Ronin Hörverlag auf Facebook. Instagram habe ich nicht.
Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel.

Daniela Schiebeck
22. Februar 2019 15:29

Ich würde mich sehr über das Buch freuen und würde für meine Familie alles aufs Spiel setzen und riskieren.

Lena
22. Februar 2019 19:25

Hallihallo,
was für ein schöner Blog, ich bin froh, dass ich durch Anna auf dich aufmerksam geworden bin. Ich folge dir gerne auf Facebook, ebenso aber auch dem Ronin Verlag. Ich habe den ersten Band der Reihe bereits gelesen und war absolut begeistert :-O, deshalb muss ich einfach versuchen die Reihe zu komplettieren(meine Schwester würde dann durch den ersten Band sogar auch noch davon profitieren.

Ich finde es sehr schwierig deine Frage zu beantworten. Ich glaube aber, dass ich tatsächlich für meine Nichte oder aber auch die eigenen Kinder, wenn deren Leid angetan werden würde, zu sehr vielen Dingen bereit wäre. Im Besonderen aber, wenn ich merken würde, dass die Justiz nicht so handeln würde, wie ich es mir in dem Moment von Herzen wünschen täte. Dabei muss ich dazu sagen, dass ich es so vorab sehe, aber ob ich tatsächlich im echten Leben so weit gehen könnte, würde.. weiß ich nicht.

Viele liebe Grüße Lena

Jasmin J.
22. Februar 2019 20:34

Hallo,
Zuerst einmal bin ich grade frisch über deinen Blog gestolpert beim FB stöbern, toller Blog und wirklich interessante Rezis. Respekt dafür. Dem Ronin Hörverlag und auch dir Folge ich jetzt auf Facebook, damit ich nichts mehr verpasse!
Die Gewinnspiel Frage kann ich kurz und knapp beantworten: Für meinen Mann würde ich mein Leben geben UND für meine Tiere (Hund & Katzen) . Mein Mann tut alles für mich und meine/unsere Tiere tun ebenfalls alles für mich! Deshalb würde ich alles geben um meine Lieben behalten zu können. Ohne Frage.
Wünsche dir ein schönes Wochenende
Grüßle Jasmin

22. Februar 2019 21:47

Mmmhhh, für einen Menschen vielleicht nicht unbedingt, aber für meine beiden Wauzis würde ich alles tun 👍
Ich folge euch auf FB und Insta und jetzt drück ich mir die Daumen, weil ich die Reihe einfach genial finde ❤

Markus
23. Februar 2019 1:09

Natürlich würde ich meine Familie beschützen, denn man hat nur eine…
Ich Folge dem Verlag auf Fb.

Karin Walter
23. Februar 2019 13:05

Ich folge Dir auf Instagram und dem Ronin-Verlag auf Facebook!
Zu Deiner Frage: Ich fürchte, dass ich für niemanden mein Leben riskieren würde, dafür lebe ich einfach zu gerne!
Danke für die Verlosung.

23. Februar 2019 18:27

Die Reihe hatte ich auch schon in der Hand, aber ist immer so teuer wenn man gleich wieder ALLE haben will 😉
Würde mich megadoll über die Buchreihe freuen!
Zu deiner Frage: Da ich mit Haut und Haaren Erzieherin bin, würde ich mein Leben, hoffe ich, für jedes Kind riskieren….bei den Erwachsenen siehts da eher mau aus, die sollen sich selbst retten 😉
In der Hoffnung nie in eine solche Situation zu kommen und davon nur in spannenden Büchern zu lesen,
Alles Liebe
Melanie Westermann (Auch mein Facebook Name)

Andrea Sommer
23. Februar 2019 21:31

Mein Leben riskieren würde ich für meine Familie und für meine engsten Freunde.
Ich Folge auf Facebook und instagram

25. Februar 2019 13:23

Hallöchen, ihr Lieben!
Hier ist Käthe vom Ronin-Hörverlag.
Vielen Dank für die rege Beteiligung hier und vor allem vielen Dank, liebe Yvonne für den tollen Beitrag und das Gewinnspiel!
Leider können wir aktuell noch keine Gewinner verkünden, da wir ohne Nachnamen bzw Facebook-Namen nicht überprüfen können, wer von euch die Kriterien für den Gewinn erfüllt (der lieben Yvonne und uns auf einem Social-Media-Kanal folgen).
Heute abend wird Yvonne daher die ausgelosten Gewinner nochmal anschreiben und um den vollständigen Namen bitten, damit wir die Gewinne schnell versenden können.
Bis dahin wünsche ich euch einen super Wochenstart und sende euch allen herzliche Grüße!
Bis bald, Käthe

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen