nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 43/2019

Geposted am 26. Oktober 2019 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Mal überlegen… Gefühlt ist das letzte Wochenende schon so lange her. Was habe ich gemacht? Ach ja… mir ging es psychisch nicht so gut am vergangenen Sonntag. Eine Geschichte, die nicht hierher gehört. Nur so viel, dass mich etwas so runter gezogen hat, dass ich den Sonntag echt mies drauf war. Gegen Abend war ich dann schnellen Schrittes spazieren und habe mir den Kopf mal durchpusten lassen. Das hat sehr gut getan.

Ich habe viel nachgedacht und ich glaube, dass im Moment gerade mal wieder ein Veränderungsprozess in mir im Gange ist. Angestoßen auch durch meine starke Dermatitis (ich berichtete), die durchaus auch mit Streß in Zusammenhang stehen kann und über deren Auslöser ich mir viele Gedanken gemacht habe. Das Besprechen hat übrigens geholfen (für die, die es interessiert; geht auch über die Ferne, kann ich nur empfehlen). Zuerst blühte es so richtig auf, was ganz furchtbar war, aber jetzt fängt sie tatsächlich an, zurück zu gehen. Etwas, was die Hautärztin über mehrere Monate nicht geschafft hat. An meinen Themen arbeiteten Mich und ich dann ab Freitag mit Reiki weiter. Das war extrem intensiv und emotional total anstrengend, aber nicht negativ, sondern total positiv. Warum ist das Leben bloß manchmal so kompliziert und man schleppt so einige Baustellen mit sich rum, die bearbeitet werden wollen. Fertig wird man wohl nie…

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 38/2019

Geposted am 21. September 2019 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Ich habe letztes Wochenende ausgesetzt, weil ich einfach nicht dazu gekommen bin, einen Beitrag zu schreiben. Die Woche davor war ja die letzte Arbeitswoche vor dem Urlaub und somit relativ stressig. Zuhause stand alles im Zeichen unseres Garagenflohmarktes, den wir am vergangenen Wochenende veranstaltet haben.

Eingeläutet habe ich den Urlaub mit einer Reikibehandlung durch Michi am Freitagnachmittag. Das hat unglaublich gut getan und mich schön entspannt. So alle 6 Wochen gönne ich mir das.

Der Flohmarkt war super. Wir hatten beide Tage gut Kundschaft, es kleckerte immer so raus und rein. Am Sonntag fing es leider gegen Mittag an zu regnen. Um noch einige Dinge los zu werden, habe ich bei Ebay Kleinanzeigen nochmal reingestellt, dass ab Mittag jedes Teil nur noch 50 Cent kostet. Das hat uns nochmal ordentlich Kundschaft gebracht und vor allem die Garagen leerer werden lassen. Jetzt suchen wir gerade über Ebay Kleinanzeigen jemanden, der uns den kompletten Rest gegen kleines Geld abnimmt. Noch Mal wollen wir das dann doch nicht machen. Soll ja keine Dauereinrichtung werden, auch wenn es Spaß gemacht hat.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 45/2018

Geposted am 10. November 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Ich bin immer noch ganz hin und weg von meinem letzten Wochenende. Wir haben den zweiten Reiki-Grad bei Silvia gemacht und es war ein sehr schönes, aber auch intensives Wochenende. Wir waren eine schöne kleine Gruppe und es hat viel Spaß gemacht zu lernen und sich auszutauschen. Mir wurden mal wieder meine Baustellen aufgezeigt, nicht immer schön, aber immer sehr lehrreich. Das Schöne war, dass ich hinschauen durfte, aber gewisse Dinge auch erstmal wieder in eine Kiste packen und verschnüren durfte. Man muss nicht alles auf einmal anschauen. Es gibt irgendwie immer noch genug Dinge im Leben, an denen man weiterarbeiten und wachsen darf. Lebensfreude und in die eigenen Fähigkeiten vertrauen, ich denke, dass das meine nächsten Themen sind, die ich mal näher beleuchten werde.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 44/2018

Geposted am 3. November 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Ich habe mich ja nun ein paar Mal rar gemacht beim Samstagsplausch. Erst war irgendwie nichts passiert und dann akute Unlust überhaupt was zu schreiben 😉 aber heute bin ich wieder dabei.

Die vergangenen Wochen waren eher ruhig. Viel Arbeit mal wieder. Es wird irgendwie nicht ruhiger, was mich persönlich doch stark belastet.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 5/2018

Geposted am 3. Februar 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Kennt ihr das, wenn das Leben einfach nur rundum schön ist? Ich bin eigentlich sowieso überwiegend recht zufrieden mit meinem Leben, aber irgendwie war diese Woche ganz besonders schön. Sie startete Sonntag mit einem Treffen mit Miri, Christian und ihrem Tochterkind bei mir zu Hause. Es war super schön. Ich habe mich so mega gefreut, dass die drei es geschafft haben, zu kommen. Obwohl wir uns noch nicht oft gesehen haben, habe ich das Gefühl Miri und Christian schon ewig zu kennen.

weiterlesen

[Rezension] Eins mit Reiki – Frank Arjava Petter

Geposted am 13. März 2016 um 8:59

Rezension, Windpferd Verlag, Frank Arjava Petter

Anzeige

Titel: Eins mit Reiki
Reihe: Einzelband
Autor: Frank Arjava Petter
Verlag: Windpferd Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 122

Meine Wertung: 5 Federn

Klappentext:

Reiki ist Schönheit und Präsenz des Augenblicks.

Das neue Buch von Frank Arjava Petter läßt die vielen Dimensionen durch Reiki erfahrbar werden. Er inspiriert seine Leser, sich dieser Kraft zu öffnen und zunehmend Gelassenheit und Vertrauen für den Weg des Reiki zu entwickeln.

Reiki, die Heilmethode zur Förderung des Wohlbefindens von Körper und Geist, entstand aus einer Erleuchtungserfahrung des Begründers Mikao Usui auf dem Kurama-Berg. Reiki, weitaus mehr als nur eine Behandlungs- und Entspannungsmöglichkeit, enthält in genialer Einfachheit alles, was uns zu aufrichtigen, einfühlsamen und bewussten Menschen werden lässt. Mit zunehmender Praxis vertieft sich das Erleben im Einssein mit Reiki .

Shintoismus und Buddhismus, kulturelle Werte und Besonderheiten Japans werden ebenso beleuchtet wie Herausforderungen auf dem Weg zur richtigen inneren Haltung.

Rezension:

Ich habe mich wirklich gefreut, dass mir das neue Buch von Frank Arjava Petter als Rezensionsexemplar angeboten wurde. Seine Bücher mag ich bereits seit Anfang meiner Zeit mit Reiki sehr. Ich selber wurde 2003 in den ersten Reiki-Grad nach Mikao Usui eingeweiht.

In diesem Buch bereitet Frank Arjava Petter den Hintergrund von Reiki auf. Der Begriff Reiki wird erklärt, die Geschichte von Mikao Usui wird kurz angerissen. Gefallen hat mir, dass noch einmal klar herausgestellt wird, dass Reiki keine spezielle Religion benötigt. Wirklich jeder kann sich in Reiki einweihen lassen und damit arbeiten. Reiki ist weder eine Religion, noch eine Sekte. Man kann, nachdem man eingeweiht wurde, völlig eigenständig damit arbeiten.

weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen