Rezensionen,  5 Federn,  Gelesen 2021

[Rezension] Nur kurz leben – Catherine Strefford

Catherine Strefford, Selfpublishing, Rezension

Anzeige

Titel: Nur kurz leben
Reihe: Einzelband
Autorin: Catherine Strefford
Verlag: Selfpublishing
Erscheinungsjahr: 2020
Einband: Taschenbuch, ebook
Seitenanzahl: 152

Meine Wertung: 5 Federn

Klappentext:

Richie hat genug und klaut vierzehntausend Euro und ein Auto. Zu spät bemerkt er, dass er in dem Auto nicht alleine ist und ein ungeplanter Road Trip beginnt. Richie hat die Schnauze voll. Immer hat er sich an die Regeln gehalten, das Leben gab ihm trotzdem nichts. Er beschließt, es selbst in die Hand zu nehmen und seinem Leben ein bisschen auf die Sprünge zu helfen: er beklaut eine Tankstelle und flüchtet mit gut vierzehntausend Euro sowie einem geklauten Auto Richtung Süden. Dumm nur, dass auf der Rückbank des Autos Leon schläft …

Rezension:

In “Nur kurz leben” nimmt und die Autorin mit auf einen Road Trip der ganz besonderen Art. Ein Erwachsener, der es im Leben nicht leicht hat (Richie) und ein Jugendlicher, der es im Leben noch viel schwerer hat (Leon) finden auf einem absolut genialen Road Trip zusammen.

Richie kommt zunächst wie ein echter Versager rüber, aber die Autorin hat es zumindest bei mir geschafft, mich selbst zu hinterfragen. Ist er wirklich ein Versager? Was ist eigentlich ein Versager? Wieso stecken wir Menschen in diese Schublade? Richie hat es vermutlich im Leben sehr schwer gehabt. Er hat, wie alle Menschen, Träume, die er nicht verwirklicht/ nicht verwirklichen kann. Nach und nach bekam ich immer mehr Zugang zu ihm und ich hätte mir gewünscht, ihn an die Hand nehmen zu können und ihm zu helfen. Manchmal braucht man das im Leben… eine helfende Hand. Auf eine gewisse Art und Weise reicht ihm Leon diese. Leon schafft es, Richies Schale zu knacken und ihn zum  nachdenken zu bringen.

Leon tat mir einfach nur unglaublich leid. Schnell merkt man, dass mit Leon etwas ganz und gar nicht stimmt. Ich habe ihm das Abenteuer, welches er zusammen mit Richie erleben darf von herzen gegönnt. Ich glaube, dass er das einfach gebraucht hat und es genau das Richtige für ihn war. Für seine 15 Jahre fand ich ihn teilweise ganz schön weise. Gerade das, was er zu Richie gesagt hat, über das Leben und den Tod fand ich richtig gut. Sollten wir uns alle öfter zu Herzen nehmen.

Leons Mutter fand ich zuerst nicht so sympathisch. Klar hat man Verständnis, dass sie besorgt um ihren Sohn ist, aber irgendwie hätte ich sie auch gerne geschüttelt. Wenn man nicht so viel Zeit hat, dann muss man leben! Aber am Ende hat sie das Ruder noch herum gerissen. Ich fand es schön, dass sie sich Richie doch noch positiv zuwenden konnte.

Mal humorvoll, mal nachdenklich nimmt uns Cathrine Strefford auf diesen Road Trip mit. Ich habe jede einzelne Minute mit Richie und Leon im Auto genossen. Schnell hat man beide Charaktere gern und fiebert mit ihnen mit. Können sie das finden, was sie suchen? Was suchen sie eigentlich? Werden sie es selbst herausfinden? Der Schreibstil von Catherine Strefford ist mitreißend und sehr berührend. Ich habe gelacht und gelitten und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Sie erzählt Richies und Leons Geschichte sehr berührend.

Das Ende ist absolut stimmig und ich wurde wirklich zufrieden von einer runden Geschichte zurück gelassen. Ich vergebe aus diesem Grund sehr gerne 5 Federn. Lest mit “Nur kurz leben” eine wunderbare Geschichte über das Leben.

Weitere Rezensionen findet ihr bei:
KeJasWortrausch
Lese Welle
Angeltearz liest – 5 Sterne

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
17. Juli 2021 12:06

Hey Yvonne,
es ist so toll, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat. 🙂
Vielen Dank fürs Verlinken!

Hab ein tolles Wochenende. <3

Lieben Gruß
Steffi

23. Oktober 2021 11:05

[…] Hier geht es zu meiner Rezension von Nur kurz leben […]

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen