nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 16/2018

Geposted am 21. April 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag waren wir bei Michaela zum Reiki und es war richtig super. Wenn man sich traut, dann kommt man doch immer mehr ins Fühlen und es ist einfach entspannend Reiki zu bekommen. Konnte ich gut gebrauchen.

Sonntag waren wir kurz bei einer Arbeitskollegin. Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung. Sie hat ihren alten Swimmingpool abgebaut, da sie ihn nicht mehr nutzen und ich habe ihn geschenkt bekommen. Wollte ich schon immer haben, habe ich mir aber nie gekauft, weil es durchaus sein könnte dass das so etwas ist ala “muss ich unbedingt haben und wird nachher doch nicht richtig genutzt”. Dafür war mir so ein Pool dann doch immer zu teuer. Aber für geschenkt kann ich es ja nun ausprobieren. Ich freue mich mega!!!

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 15/2018

Geposted am 14. April 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Die letzte Woche fing ganz übel mit Kopfschmerzen an. Am Samstag lag ich tatsächlich flach und habe nichts gemacht. Auch den Geburtstag einer Freundin musste ich ausfallen lassen. Es ging einfach gar nichts mehr. Die lieben Mädels aus der Reikigruppe haben mich mit Reiki versorgt, so wurde es am Nachmittag wenigstens wieder so, dass ich wusste, wohin mit mir und meinem Kopf. Weg waren die Kopfschmerzen aber erst am Sonntag.

Sonntag war dann wieder richtig schönes Wetter. Die Sonne meinte es am vergangenen Wochenende wirklich gut mit uns. Ich habe den ganzen Tag entweder im Garten gewerkelt oder in der Sonne gesessen und gelesen. War richtig schön. Immer begleitet von den Stubentigern, die die Sonne auch sehr genossen haben.

Montag war ich mittags in der Stadt. Eigentlich wollte ich einen Gürtel kaufen. Nun ja… einen Gürtel habe ich gekauft. Und evtl. noch einen Gürtel und eventuell noch 2 T-Shirts und eine Strickjacke… *räusper* Aber die Sachen sind alle so schön, da konnte ich nicht widerstehen. Könnt ihr doch verstehen, oder? *lach*

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 14/2018

Geposted am 7. April 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag habe ich erst für uns alle gekocht (naja… oder gebacken?). Es gab Spinatlasagne, sehr lecker. Danach habe ich einen Sofatag eingelegt und auf Netflix erst “Die 5. Welle” und danach “Der Junge im gestreiften Pyjama” gesehen. Danach musste ich den TV ausmachen und erstmal sacken lassen. “Die 5. Welle” ist okay, den Film kann man gut schauen, aber “Der Junge im gestreiften Pyjama” war fast mehr, als ich ertragen konnte. Sehr gut gemachter Film, keine Frage, aber sehr heftig. Vor allem das Ende war bewegend. Ich kann euch den Film oder das Buch empfehlen, falls ihr die Geschichte noch nicht kennt.

Am langen Wochenende habe ich die Serie “Touch” auf Netflix für mich entdeckt. Gar nicht mal schlecht, nachdem ich allerdings die erste Folge komplett gebraucht habe, um durchzusteigen, worum es geht. Es geht um einen autistischen Jungen, der die Zukunft vorhersagen kann und mit seinem Vater mit Hilfe von Zahlen kommuniziert. Es geht weiter darum, wie die Lebensfäden verschiedener Personen auf der Erde miteinander verbunden sind und wie sich so manchmal Geschichten zusammenfügen, obwohl man sich noch nie zuvor gesehen hat. Kennt jemand von euch diese Serie?

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 13/2018

Geposted am 31. März 2018 um 7:00

Gerne nehme ich heute endlich wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

In letzter Zeit habe ich mich, was den Samstagsplausch angeht, ja etwas rar gemacht. Zuerst war ich mit Magen-Darm krank, da gab es einfach nichts zu berichten, dann war ich auf der Leipziger Buchmesse und letzten Samstag bin ich einfach nicht dazu gekommen. Aber jetzt endlich wieder.

Da es letzten Samstag keinen Plausch hier gab, fange ich ausnahmsweise mal mit einer Kurzzusammenfassung der vorherigen Woche an. Mein Sessel und der Fußhocker sind endlich gekommen. Die haben wir am Mittwoch abgeholt. Außerdem habe ich mir über Ebay Kleinanzeigen drei wunderschöne Wohzimmerschränke für kleines Geld gekauft. Freitag haben wir sie aus der Nähe von Plön geholt und direkt abends noch aufgestellt. Sieht richtig gut aus und mein Wohnzimmer ist damit nun komplett eingerichtet.

Ich zeig euch mal meine Sofa/ Sessel-Ecke (mit Molly). Total gemütlich, vor allem der Sessel gefällt mir sehr. Eigentlich hätte ich das Sofa gar nicht gebraucht, aber man hat ja auch mal Besuch. Der muss dann ja auch irgendwo sitzen 😉

Und ich zeig euch mal meine Lieblingsecke, die irgendwie schön geworden ist. Zwei weitere zupassende Schränke habe ich noch. Oben links im Schrank hinter der Glastür stehen meine Rezensionsexemplare, damit ich die nicht aus den Augen verliere. Sie wollen ja zeitnah gelesen und rezensiert werden.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 9/2018

Geposted am 3. März 2018 um 7:24

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Letzten Samstag habe ich ausgesetzt, weil es nichts zu erzählen gab. Die vorletzte Woche lag ich total flach. Magen-Darm. Ganz toll… Besuch bei Miri fiel aus, Konzert im Elbeforum fiel aus und letzten Samstag das Konzert der Kelly Family in Hamburg fiel für mich auch aus. Gibt Schlimmeres, aber ein bisschen traurig war ich schon. Ich hatte Glück, dass ich meine Karten am Konzerttag noch für einen halbwegs akzeptablen Preis verkaufen konnte.

Seit Montag geht es mir wieder besser, so dass ich auch wieder zur Arbeit konnte. Die Woche war eigentlich ganz gut. Ich habe relativ viel geschafft. Irgendwie ist es ja immer sehr zufriedenstellend, wenn man tatsächlich auch mal Vorgänge vom Tisch bekommt.

Ansonsten habe ich abends immer nur TV geschaut, gelesen und mit den Katern auf dem Sofa gechillt. Nach einer Woche krank merkt man abends doch, dass man den ganzen Tag gearbeitet hat und noch nicht so ganz fit ist. Sonst kann ich euch über diese Woche gar nicht so richtig was berichten. Wie gesagt, ich habe ruhig gemacht. Bei Netflix gibt es jetzt die 10. Staffel der Big Bang Theory, so dass ich ein bisschen Netflix suchten konnte. Ich liebe Sheldon und seine Freunde.

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 7/2018

Geposted am 17. Februar 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag waren wir, wie letzte Woche ja schon geschrieben, wieder in Hamburg zum Korb flechten. Wir hatten uns noch einmal zum Flechtkurs mit Matthias Sell von der Korbmacherei Sell aus Kiel angemeldet. Der Kurs fand wieder im Freilichtmuseum Volksdorf statt.

Es hat wieder total Spaß gemacht und die Körbe sind auch wirklich schön geworden. Nicht perfekt, natürlich, aber das ist ja eh klar. Nicht umsonst ist es ein Handwerk, dass man in einem 3jährigen Ausbildungsberuf erlernt.

Matthias unterstützte uns aber alle jederzeit, so dass wir alle mit einem schönen Korb nach Hause gegangen sind. Passt er da nicht wunderbar hin? Ich bin wieder ganz stolz auf mein Werk und freue mich, dass Mama, Annka und ich wieder so etwas Tolles gemacht haben.

Sonntag wollte ich endlich mal wieder einen reinen Lesetag einlegen. Aber, es kam anders. Irgendwie habe ich mich in den Tiefen meines Blogs verloren. Plugins installiert und wieder deinstalliert, weil sie mir doch nicht gefielen oder ich sie nicht richtig zum Laufen brachte. Da geht ein ganzer Tag ganz schön schnell vorbei, wenn man erstmal dabei ist, im Backend zu basteln. Hat aber Spaß gemacht.

Meine Wohnung wird langsam fertig und ich hatte euch ja Fotos versprochen. Ich zeige euch jetzt mal meine Küche und einen Teil meines Wohnzimmers. Außerdem mein Schlafzimmer dort, wo ich das Bild von den Chroniken der Windträume aufgestellt habe. Ich bin total glücklich mit meiner neuen Einrichtung, den neuen Tapeten, den neuen Fußböden. 2 Jahre Arbeit liegen hinter uns und ich finde, es hat sich gelohnt.

Was sagt ihr? Gefällt es euch?

Ansonsten hat es diese Woche wieder geschneit. Ich mag das ja gerne, verstehe aber nicht, wieso das Leben hier immer zusammenbricht, wenn mal 10 Flocken fallen. Was machen eigentlich Gegenden, die richtig Schnee haben? Da wird sich aufgeregt, dass nicht alle Straßen komplett geräumt sind und man mal 20 Minuten länger zur Arbeit braucht. Meine Güte! Einfach etwas langsamer fahren und dann geht es. Vielleicht brauchen wir auch Straßen mit Fußbodenheizung, dann können alle auch im Winter weiter rasen.

Letzte Woche habe ich euch ja schon Silberschwingen von Emily Bold gezeigt. Ich habe inzwischen gelesen und rezensiert. Ein wunderbares Jugendbuch. Emily hat es einfach drauf. Im Herbst erscheint zum Glück schon der zweite und letzte Band.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen