nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 41/2019

Geposted am 12. Oktober 2019 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Das letzte Wochenende war total entspannt. Samstag bin ich morgens erstmal laufen gegangen. Klappte ganz gut. Nachmittags war ich noch mit dem Fahrrad zum Bücherschrank und habe einige Bücher und Zeitschriften hin gebracht. Sonntag haben wir die Teichpumpe abgebaut und sauber gemacht. Über den Winter lassen wir sie nicht laufen.

Ansonsten habe ich die Zeit genutzt, um Rezensionen vorzubereiten und ein Rezensionsexemplar weiter zu lesen. Ich muss gestehen, dass ich noch immer an “Das Versprechen des Bienenhüters” von Christy Lefteri lese. Das Buch ist nicht schlecht, aber ich empfinde den Schreibstil als unglaublich anstrengend. Ich komme total langsam vorwärts. Ich nehme es immer wieder zur Hand und lege es wieder weg. So schade! Dafür habe ich nun “Die Zeit der Weihnachtsschwestern” rezensiert. Ein wundervoller Roman über vier starke Frauen.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 40/2019

Geposted am 5. Oktober 2019 um 7:00

Samstagsplausch

Und schon wieder ist eine Woche rum und wir sehen uns alle bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch zum

Samstagsplausch

Wie war meine letzte Woche. Erstmal überlegen…

Letztes Wochenende waren Mama, Annka und ich in Bochum bei Starlight Express. Es war gut, aber ich muss gestehen, dass es mich nicht vom Hocker gerissen hat (die anderen beiden auch nicht). Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, weil jeder, dem man erzählt hat, dass man hin fährt so absolut begeistert war. Versteht mich nicht falsch, es war gut und es lohnt sich, sich das ein Mal anzuschauen, aber ich würde nicht wieder hinfahren. Im Gegensatz dazu habe ich Cats schon zwei Mal gesehen und würde jederzeit wieder hingehen. Da kommt es für mich einfach nicht ran.

Montag hatte ich noch einen Tag frei. Den habe ich sehr genossen. Ganz entspannt erstmal den Wocheneinkauf erledigt und mich auf die neue Arbeitswoche vorbereitet. Dienstag ging es dann wieder zur Arbeit. Wie das immer so ist, liegt der Schreibtisch voll, aber ich habe mir vorgenommen alles etwas entspannter anzugehen. Was heute nicht fertig wird, muss halt bis morgen liegenbleiben (wenn es nicht brennt). Ihr wisst ja vielleicht, wie das ist. Vornehmen kann man sich viel, bis man sein eigenes Verhalten auch wirklich ändert ist es ein langer Weg. Aber letzten Endes muss man sich das halt immer wieder bewusst machen und daran arbeiten. Die ersten beiden Arbeitstage waren gut und nicht zu stressig.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 39/2019

Geposted am 28. September 2019 um 7:00

Samstagsplausch

Und schon wieder ist eine ganze Woche vergangen und es ist Zeit, bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch zum

Samstagsplausch

Platz zu nehmen.

Diese Woche schummle ich ganz gewaltig, denn der Beitrag ist schon am Donnerstagabend vorgeplant. Wir sind über das Wochenende in Bochum zu Starlight Express und ich habe keine Ahnung, ob das Hotel W-LAN hat, und ob ich dazu kommen würde, den Samstagsplausch zu schreiben.

Letzte Woche habe ich euch meine Freitagabendbeschäftigung unterschlagen, weil ich das nicht mehr in den Beitrag einbasteln wollte. Am vergangenen Freitag war ich in Hamburg an der Volkshochschule zu eine Workshop über Sketchnotes. Das wollte ich schon total lange machen, aber unsere Dorf-Volkshochschulen bieten das einfach nicht an. Ich muss gestehen, dass es ein bisschen stressig war. Der Workshop ging von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr. Hin bin ich 2 Stunden gefahren. Zurück hat es “nur” 1 1/2 Stunden gedauert. Ich war also quasi genau so lange auf der Straße, wie der Workshop gedauert hat. Aber, was tut man nicht alles, wenn man etwas wirklich gerne mal machen möchte. Und der Workshop an sich hat richtig viel Spaß gemacht. Ich bin ja, was zeichnen angeht, eine absolute Niete, aber Sketchnotes kann wirklich jeder. Das kann ich jetzt bestätigen. Wir waren überwiegend eine echt gute Truppe und haben viel gelacht. Noch einmal würde ich aber eher nicht für einen so kurzen Workshop die weite Strecke auf mich nehmen.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 36/2019

Geposted am 7. September 2019 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Ja, vielleicht habt ihr meine Schwärmerei über das LitCamp Hamburg ja schon gelesen. Dort habe ich das vergangene Wochenende mit sehr lieben, herzlichen Buchmenschen verbracht. Mir hat das unheimlich gut getan. Meine Berichte findet ihr bei Interesse hier (Samstag) und hier (Sonntag).

Den Montag hatte ich mir zum Glück frei genommen. Auch wenn die zwei Tage gut für die Seele waren, mein Akku ist nach solchen Aktivitäten immer recht leer. Also körperlich war ich echt erschöpft und habe Montag den ganzen Tag auf der Couch gegammelt. Na, seien wir ehrlich. Nicht den ganzen Tag. Ein bisschen habe ich mich um meinen Haushalt gekümmert, weil ich das sonst immer samstags mache. Aber auch eher auf Sparbetrieb. Reicht, wenn ich heute dann wieder alles mache.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 34/2019

Geposted am 24. August 2019 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Vorletzten Samstag hatten wir ja die Nachbarn zu Besuch, um die neue Markise einzuweihen. Drunter sitzen konnten wir aufgrund des Wetters leider nicht, aber wir hatten in der Laube einen sehr gemütlichen Abend mit schönen Gesprächen und viel Gelächter. Wie schön, wenn man sich so gut versteht. Mir hat dieser Abend unheimlich gut getan, auch wenn ich Sonntag dann erstmal schön flach lag. Unregelmäßiger Schlaf-/ Wachrhythmus ist bei mir leider Migräneauslöser. Die Laube aufgeräumt und schnell abgewaschen haben wir dann aber doch, so dass ich dann erstmal wieder ins Bett bin.

Den Vormittag habe ich mit “Extended Hope” von Sarah Saxx im Bett verbracht. Das Buch hat mir gut gefallen, wenn auch nicht ganz so gut, wie “Extended Trust“. Es bekommt aber ebenso, wie “Extended Trust” 4 Federn von mir. Ich bin sehr gespannt auf Band 3, der im Oktober erscheinen wird. Die Rezension geht Anfang September online.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 32/2019

Geposted am 10. August 2019 um 13:39

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

auch wenn es gar nicht viel zu erzählen gibt, denn ich war die ganze Woche krank geschrieben. Ich habe die Zeit zum lesen und ausruhen genutzt und es hat mir gut getan. Dienstag war ich zum Blut abnehmen beim Arzt und es wurde ein heftiger Eisenmangel festgestellt. Der Wert (fragt mich jetzt nicht, welcher genau) soll am besten ungefähr bei 100 liegen und bei mir liegt er bei 4. Gut… oder nicht gut. Aber wenigstens weiß ich jetzt, woher meine ständige Müdigkeit und die Kopfschmerzen in letzter Zeit kommen. Nun gibt es erstmal Eisen und dann im September zur Kontrolle. Ich hoffe, dass das Eisen bald wieder in einem bessern Bereich liegt. Die ständigen Kopfschmerzen in letzter Zeit machen mich fertig.

weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen