nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Rezension] Reiki die schönsten Techniken – Walter Lübeck und Frank Arjava Petter

Geposted am 29. Oktober 2015 um 14:16

Rezension, Walter Lübeck, Frank Arjava Petter, Windpferd Verlag

Anzeige

Titel: Reiki die schönsten Techniken
Autoren: Walter Lübeck und Frank Arjava Petter
Verlag: Windpferd
Erscheinungsjahr: 2010
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 218

Meine Wertung: 5 Federn

Klappentext:

Reiki fließt natürlich, immer, auch ohne unser Zutun. Aber es fließt gezielter mit guten Anleitungen. Und dabei unterstützen spezielle Techniken. Sie sind äußerst hilfreich, um mit Reiki effektiv arbeiten zu können. Vieles in diesem Buch ist zum ersten Mal veröffentlicht oder in allen Einzelheiten dargestellt. Die weltweit anerkannten Reiki-Meister Walter Lübeck und Frank Arjava Petter stellen westliche Reikitechniken vor und geben jedem Reiki-Praktizierenden ein wertvolles Werkzeug in die Hand, Reiki gezielt und effektiv zum Schutz und zur Heilung anzuwenden.

Es gibt Techniken für den ersten, den zweiten und den dritten Grad: Mit dem ersten Reiki-Grad wachen wir auf und übernehmen Verantwortung für uns selbst, hier stehen der Körper und die Reiki-Selbstbehandlung im Vordergrund. Der zweite Reiki-Grad vermittelt die Techniken der Fernheilung, Karma- und Affirmationsarbeit weisen die Richtung. Mit dem dritten, dem Meister-Grad, geht es darum, sich als Teil des großen Ganzen zu erfahren und kosmisches Bewusstsein zu entfalten.

Rezension:

“Reiki die schönsten Techniken” gehört zu meinen Lieblingsbüchern, seit ich 2003 in den ersten Grad nach Usui eingeweiht wurde. Natürlich fließt Reiki auch ohne, dass man bestimmte Techniken oder Griffe dabei anwendet, aber durch dieses Buch und die sehr gut beschriebenen Übungen, die leicht nachzumachen sind, habe ich mich deutlich mehr mit der Energie auseinandergesetzt.

Da Walter Lübeck auf dem traditionellen Usui Reiki aufbauend das Rainbow Reiki entwickelt hat, ist dies natürlich auch die Grundlage des Buches. Alle Übungen sind aber auch mit dem ursprünglichen Usui Reiki anwendbar.

Jeder Beschreibung geht voran, mit welchem Reiki-Grad man die Übungen ausführen kann. Weiterhin wird der “technische Ablauf” dargestellt, so dass die Übungen wirklich auch gerade von Anfängern, die noch nicht so sicher in der Nutzung der Energie sind, nachvollzogen werden können. Es ist eine Dauer angegeben, während der Reiki fließen soll und der Nutzen, also, was will man mit der Übung erreichen, ist dargestellt.

Die meisten Übungen in dem Buch sind für den 2. Grad anwendbar. Meine Erfahrung war, dass nach diesem Grad auch die meiste Unsicherheit bezüglich der Anwendung von Reiki auftrat. Wofür kann man es nutzen, wie geht das, wie war nochmal die Reihenfolge der Symbole? Genau hier setzt das Buch meiner Meinung nach wunderbar an, weil eben alles Schritt für Schritt erklärt ist.

Auch 13 Jahre nach dem Erscheinen ist dieses Buch für Anwender des traditionellen Usui Reiki eine Bereicherung. Von mir gibt es 5 Federn.

 

Diesen Beitrag teilen:
Loading Likes...

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen