nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Rezension] Kurzgeschichtensammlung: Feierabend! – Marion Bischoff und Sandra Jungen (Hrsg.)

Geposted am 24. Oktober 2019 um 15:34

Cover, Rezension, Kurzgeschichtensammlung, Feierabend

Anzeige

Titel: Feierabend!
Reihe: Kurzgeschichtensammlung
Autoren: Diverse
Verlag: Rhein-Mosel-Verlag
Erscheinungsjahr: 2019
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 218

Meine Wertung: 5 Federn

Klappentext:

Wo liegt eigentlich Feierabend? Und was hat ein einsamer Cowboy damit zu tun? Wohin reitet man auf einem liebenswerten Amtsschimmel? Kommen Sie mit auf eine Reise ins römische Trier, nach Venedig oder Indien. Steigen Sie mit der Türmerin von Münster hoch hinauf und begleiten Sie die unterschiedlichen Protagonisten zu ihren Abenteuern. Möchten Sie wissen, woher der Ausdruck Feierabend kommt und was den Sensenmann schwach werden lässt? Dann sollten Sie endlich Feierabend machen und dieses Buch lesen!

Die beiden Herausgeberinnen Marion Bischoff und Sandra Jungen haben gemeinsam mit einer Fachjury die besten Geschichten aus mehr als 200 Einsendungen ausgewählt, um Ihnen den Feierabend zu versüßen. Gönnen Sie sich Ihre Auszeit und lassen Sie sich von den abwechslungsreichen Geschichten durch die schönsten Stunden des Tages begleiten.

Rezension:

Ja, ich gestehe: ich bin ein bisschen befangen, was die Bewertung für dieses Buch angeht. In der Fachjury habe ich nämlich gesessen. D. h., dass ich mit verantwortlich dafür bin, dass einige dieser Geschichten es in die Anthologie geschafft haben. Ich sage ausdrücklich “einige”, denn selbstverständlich sind die Geschmäcker verschieden und auch wir waren uns nicht immer einig. Es sind also auch Geschichten in der Sammlung, die mir persönlich nicht ganz so gut gefallen.

Bei der Auswertung der über 200 Kurzgeschichten wussten wir nicht, wer die Geschichte verfasst hat. Wir hatten nur die Geschichten, mit Nummern versehen. Ich war, als ich die Auflösung bekam, ehrlich erleichtert, dass ich die Geschichte der lieben Heike Sonn (die ich schon seit einigen Jahren kenne und sehr schätze) von mir gut bewertet worden war. Heikes Geschichte “Jetzt ist Feierabend” findet ihr ab S. 104.

Jede von uns hatte einen “Joker“, eine Geschichte, die benannt werden durfte, die auf jeden Fall in die Anthologie kommt. Meinen Joker findet ihr auf S. 193. “Noch eine Aufgabe” von Ingrid Ostermann hat mich schon beim ersten lesen zu Tränen gerührt und auch jetzt, als ich die Geschichte in dem Buch erneut las, konnte ich die Tränen nicht zurück halten. Aus meiner Sicht eine unglaublich starke, emotionale Geschichte.

Ebenso berührend ist die Geschichte “Unsichtbar” (S. 14) von Julia Feld. Von ihrer Protagonistin können wir alle uns eine Scheibe abschneiden. Ja, und noch eine berührende Geschichte möchte ich euch ans Herz legen. “Einsamer Cowboy” (S. 159) von Ulrike Kramer erzählt eine Geschichte, wie wir sie so oder ähnlich wohl alle schon mal erlebt haben. Es geht darum, nicht mehr weiter zu wissen, nicht zu wissen, wie man den durch das Leben gestellten Anforderungen gerecht werden soll und doch einen Weg zu finden, um mit der Situation umzugehen.

Sollte euch eher nach einer lustigen Geschichte mit einer interessanten Wendung sein, dann schaut euch auf S. 137 “Der Auftrag” von Gabi Schmied an. Fun Fakt: Es wird die A23 erwähnt und als wenn das nicht genug wäre, die Ausfahrt “Albersdorf”. Das ist die die nächste Ausfahrt, nach “Schaftstedt”, wo ich täglich zwei Mal vorbei komme. Die Geschichte spielt also quasi vor meiner Haustür.

Spannend fand ich, wie verschieden jede*r der Autorinnen und Autoren das Thema “Feierabend” ausgelegt hat. Mal spannend, mal berührend, mal lustig präsentieren sich die Geschichten. Jede Geschichte ist auf ihre Art lesenswert und ich bin mir sicher, dass ihr alle die eine oder andere Geschichte für euch entdecken werdet.

Von mir gibt es (befangene) 5 Federn für diese Anthologie. Ich mag die meisten der Geschichten total und habe es genossen, sie zu lesen.Ich hoffe und denke, dass auch für euch diese Kurzgeschichtensammlung etwas sein könnte, um euch den Feierabend zu versüßen.

Diesen Beitrag teilen:
Loading Likes...

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen