Gelesen 2024,  4 Sterne,  Rezensionen

[Rezension] Carpe Diem – Autumn Cornwell

Rezension, Carlsen, Cover, Autumn Cornwell

Titel: Carpe Diem
Reihe: Einzelband
Autorin: Autumn Cornwell
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2024
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 382
Meine Wertung: 4 Sterne

Klappentext:

Ein aufregender Liebes- und Abenteuerroman mit jeder Menge Situationskomik und einer unvergesslichen Protagonistin!

Die 16-jährige überorganisierte Vassar weiß genau, was sie will: erst den besten Schulabschluss, dann auf eine Eliteuniversität. Warum soll sie also ausgerechnet jetzt, kurz vor den Prüfungen, ihre verrückte Großmutter in Südostasien besuchen? Widerwillig packt Vassar zehn (!) Koffer und reist in den Dschungel. Dort muss sie allerdings bald einsehen, dass aufblasbare Toilettensitze keine Familiengeheimnisse lösen – und auch nicht helfen, wenn man sich unsterblich verliebt.

Rezension:

Es handelt sich hier um die Neuauflage eines Carlsen Klassikers aus dem Jahr 2008. Ich kannte das Buch bisher nicht, bin aber froh, es nun in die Finger bekommen zu haben. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen.

„Carpe Diem“ von Autumn Cornwell ist ein tolles Jugendbuch, das mich mit einer interessanten Protagonistin und einer extrem unkonventionellen Nebenfigur komplett gefangen genommen hat. Protagonistin ist die 16-jährige Vasser, die mehr gezwungen, als gewollte, zu ihrer Großmutter nach Asien reisen muss. Vassar, gibt sich zu Beginn des Buches wie ein unglaublich verzogenes und hochnäsiges Mädchen. Ihre Eltern sind daran allerdings auch nicht unschuldig. Die haben definitiv auch einen Knall, wie eigentlich fast jeder in dieser Geschichte. Bei Vassar zeigt sich im Laufe der Geschichte aber, dass mehr in ihre steckt, als an zuerst glaubt.

Eine der faszinierendsten Figuren des Buches ist zweifellos Grandma Gerd. Sie lebt ein unglaublich unkonventionelles Leben. zunächst konnte ich ihr wenig Sympathie entgegenbringen. Sie wirkt sehr egoistisch und so richtig versteht man nicht, warum sie Vassar das alles antut. Ihre Eigenheiten und ihre unkonventionelle Art bilden einen starken Kontrast zur anfangs schwer zu ertragenden Vassar, die das Leben viel zu ernst nimmt und sehr steif daher kommt. Nach und nach entdeckte ich aber meine Sympathie für jede von ihnen. Durch die Abenteuer, die sie gemeinsam erleben, lernt man die Figuren besser kennen und schließt sie allmählich wirklich ins Herz.

Vassar schreibt übrigens über ihre Erlebnisse einen Roman, also eine Geschichte in der Geschichte, die sie ihren Freundinnen zum Lesen schickt. Das fand ich ganz spannend, weil ihr so durch ihre Freundinnen vor Augen geführt wurde, dass sie ein bisschen langweilig und zu durchgeplant und wenig abenteuerlustig ist. Etwas, was die niemals so gesehen und vor allem nicht gesagt hätten, wenn sie gewusst hätten, dass Vassar quasi über sich selbst schreibt. Ja, so wird uns dann manchmal quasi unfreiwillig unser Verhalten vor Augen geführt.

Der Schreibstil von Autumn Cornwell ist humorvoll, bildhaft und mitreißend. Die Autorin versteht es, die Leser durch lebendige Beschreibungen und gute Dialoge zu fesseln. Die Geschichte folgt einem klaren roten Faden, auch wenn einige Wendungen und Ereignisse fast ein bisschen zu abstrus wirken. Besonders die Episode, in der Vassar und Grandma Gerd auf die Suche nach einem bestimmten Käfer gehen, ist schon recht bizarr.

Alles in allem ist „Carpe Diem“ ein tolles Buch, das durch seine außergewöhnlichen Charaktere und den humorvollen Schreibstil besticht. Was ich aus dem Buch mitgenommen habe, ist „LDA – Lebe den Augenblick“. Das ist etwas, was wir fast alle viel zu selten tun.

Die Mischung aus skurrilen Abenteuern und tiefgründigen Momenten macht es zu einem besonderen Leseerlebnis. Ich vergebe diesem Jugendbuch gerne 4 Sterne und kann es jedem empfehlen, der Lust auf eine unterhaltsame und herzerwärmende Geschichte hat.

Weitere Rezensionen findest du bei:
Miss Pageturner
foxy books

Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments