nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 29/2017

Geposted am 22. Juli 2017 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Wieder ist eine Woche vergangen. Am vergangenen Samstag habe ich nicht teilgenommen. Letzte Woche hatte mich eine Magen-Darm-Grippe niedergestreckt. Dienstag und Mittwoch habe ich noch durchgehalten, weil es auf der Arbeit so verdammt viele wichtige Termine gab. Mittwoch am Abend, während des Bildungsausschusses, musste ich dann die Flügel strecken. Es ging nicht mehr. Seit Sonntag geht es mir aber wieder gut.

Letzten Samstag war ich mit meiner Schwester zu einem Selbstbehauptungs-/ Selbstverteidigungskurs. War sehr erkenntnisreich und hat Spaß gemacht. Das Highlight war, dass wir ein Brett mit der Hand zerschlagen haben. Nein… um gleich vorzubeugen… es war nicht angesägt. Es hat einfach was mit Konzentration, Technik und Willen zu tun und alle, die es versucht haben, sich getraut haben, haben es auch geschafft. War schon eine tolle Erfahrung.

Die Woche war eigentlich recht ereignislos. Jeden Tag bin ich an die erlaubten 10 Stunden Arbeit rangekommen, so dass ich dann tatsächlich abends nichts mehr gemacht habe, außer bloggen, lesen und TV schauen. Ich habe mal wieder eine neue Serie für mich entdeckt. „Suits“ ist eine Anwaltsserie aus den USA. Ich hatte schon einmal angefangen die Serie zu schauen, konnte mich aber nicht dafür begeistern. Anscheinend hat sie jetzt aber einen Nerv getroffen, denn jetzt bin ich süchtig und habe schon fast die erste Staffel durch geschaut.

Ansonsten habe ich meine Wohnung mit einigen neuen Aufbewahrungsboxen ein bisschen verschönert. Bei mir steht die Waschmaschine im Bad und im Pappkarton wurde das Waschpulver immer so klumpig. Jetzt gibt es eine eigene Dose dafür. Sieht gut aus, finde ich. Mal schauen, wie sie hält. So ganz teuer war sie nicht.

Gestern Abend war meine beste Freundin da. Wir haben einen gemütlichen Abend mit Döner, alkoholfreiem Sekt und viel quatschen verbracht. Richtig schön war es.

Dieses Wochenende lass ich es ruhig angehen. Ich bin relativ kaputt und brauche die Erholung. Wenn ich noch ganz viel Lust habe (aber das entscheide ich heute Abend spontan), dann fahre ich nach Tellingstedt. Dort spielt Wincent Weiss. Ich kenne seine Musik jetzt nicht wirklich, aber da das Ganze kostenlos im Rahmen der NDR Sommertour ist kann man ja nichts falsch machen.

Wie war eure Woche?

Ich wünsche euch allen ein wunderbares, sonniges, Wochenende!

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen