Samstagsplausch
Samstagsplausch

[Alltagsworte] Samstagsplausch 23/2018

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Ja… was gibt es zu berichten?

Das vergangene Wochenende ist eigentlich recht ruhig vor sich gegangen. Wir waren kurz zum Flohmarkt, war aber nicht so doll. Am Sonntag habe ich meinen Garten von Unkraut befreit und die ersten Radieschen geerntet. Ich gestehe, dass ich ein bisschen stolz war, dass sie was geworden sind. Schmecken auch sehr lecker. Die erste Erdbeere ist leider einem Vogel (oder einem anderen Tier) zum Opfer gefallen. Morgens war sie noch da. Abends hingen nur noch traurige Reste am Stiel. Nun gut, sei es den Tierchen gegönnt.

Swimmingpool, TolinoDas Wetter ist leider am Wochenanfang erstmal schlechter geworden. 16 Grad und bedeckt und das, wo ich doch am vergangenen Wochenende endlich den Swimmingpool aufgestellt habe. Ab Dienstag wurde es dann aber wieder besser. Gefüllt ist er auch schon, nur das Wasser war zu Anfang noch echt kalt. Dien ersten Tag habe ich mich nur getraut, die Beine mal reinzuhalten und am Mittwoch einmal kurz komplett rein. Aber nach 3 Minuten wieder raus. Das war einfach nicht auszuhalten. Donnerstag dann endlich richtige Nutzung. Oben an der Oberfläche hatte das Wasser so 26 Grad. Unten etwas weniger, aber es war herrlich. Am besten war, dass mein Tolino ja wasserdicht ist. So konnte ich auf der Luftmatratze liegen (sieht man ihn da auf mich warten?), die Beine ab und an ins Wasser hängen lassen und gemütlich lesend durch den Pool schippern. Das war so entspannt!

Mittwoch hatte ich leider mit Migräne zu kämpfen. Sehr blöd, hat mir den Nachmittag schon verdorben. Da ging nur noch Bett und dunkel.

Die erste Tür ist nun auch fertig. Abgeflammt, mehrmals geschmirgelt, mehrmals gestrichen und wieder eingebaut. Liegen noch 4 Türen vor uns. Es wird… Langsam… aber es wird. Hetzt mich ja keiner.

Für Freitagabend habe ich spontan eine Karte für das Konzert von Angelo Kelly und Family in Büsum bekommen. Der Mann einer Kollegin war erkrankt. Es war großartig. Auf der Watt-Tribüne direkt an der Nordsee. Konzert mit traumhafter Kulisse. Man sieht es auf dem Foto nicht, aber das Wetter war wirklich okay. Die Sonne brannte nicht mehr so, aber es war, zumindest zu Beginn schön warm. Später kühlte es sich dann merklich ab, aber ich hatte einen Pullover mit. Passte also auch gut.

Angelo und seine Familie haben eine Mischung aus alten und neuen Songs und alten irishen Liedern gespielt. War richtig schön! Das Konzert ging bis 21.30 Uhr und dann gab es noch 3 Zugaben, so dass pünktlich um 22 Uhr Ende war. Meine Kollegin hatte das schon vermutet, da die Kinder ab 22 Uhr ja nicht mehr arbeiten und damit nicht mehr auf der Bühne stehen dürfen. Tja… sie sollte also Recht behalten. Ausverkauft scheint es nicht gewesen zu sein, die Plätze waren bei Weitem nicht gefüllt. Aber die Stimmung war super. Wir hatten das Glück, dass Angelo nach dem Konzert noch raus kam, so dass ich mir meine Eintrittskarte signieren lassen konnte.

Hier ein ganz kurzer Ausschnitt, falls es euch interessiert. Angelo Kelly und Family Büsum 2018

Nun liegen tatsächlich 3 Wochen Urlaub hinter mir und Montag geht es wieder los zur Arbeit. Ich freue mich einerseits darauf, aber andererseits könnte ich auch gut nochmal 3 Wochen hinten ranhängen. Ist ja immer so, oder geht das jemandem anders?

Ich möchte übrigens die Gelegenheit nutzen euch nochmal auf mein aktuelles Gewinnspiel hinzuweisen. Es gibt ein Buch und eine CD zu gewinnen und im Lostopf ist noch reichlich Platz. Teilnehme bis heute Abend 23.59 Uhr.

Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende mit viel Sonnenschein!

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
26 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
9. Juni 2018 7:40

Wenn man sich an den Urlaub gewöhnt hat, dann könnte ich unendlich weiter urlauben. Ich würde jedenfalls nicht an Langeweile eingehen. Zu tun hätte ich eine Menge. Und unglaublich viele Bücher, die gelesen werden wollen. Du hast dir ja ein hübsches Lesplätzchen eingerichtet. Erst gestern habe ich noch gedacht, dass ein wasserdichter Reader ganz praktisch ist.
Mit den Kellys, lockst du mich nicht. Aber ist schon eine spannende Truppe, egal welcher von denen.
Lieben Gruß und hat ja geklappt, mit dem verlinken
Andrea

9. Juni 2018 7:47

Guten morgen,

Hach das mit dem Konzert von Angelo und seiner Family klingt doch prima, das freut mich zu hören =)
Ich sehe ihn mit seiner Family im Dezember zu “Irish Christmas”.
Nun wünsche ich dir einen tollen Start ins Wochenende.

LG Sheena

9. Juni 2018 8:00

Liebe Yvonne,
Du hast einen Pool im Garten? Wie toll ist das denn? Und dann liegst du lesend auf der Luftmatratze und lässt ab und zu ein Bein ins Wasser hängen? Genial! Da bin ich schon ein wenig neidisch! 😉
Hoffentlich habt ihr noch viele warme Tage, an denen du das Leben so genießen kannst.
Alles Liebe und habe am Montag einen guten Start in deinen Job.
Tanja

9. Juni 2018 8:49

Na dann genieße dein Wochenend und dann kannst du gestärkt wieder in den Arbeitsalltag starten. DRei Wochen gehen immer so schnell vorbei. Zumindest im Urlaub!

Gruß Marion

Sylvia Dunn
9. Juni 2018 9:28

Liebe Yvonne, das war ja eine tolle Woche. Sonne, Wasser und lesen und dann noch ein Konzert was will Frau denn mehr.
Ein schönes Wochenende, und hab einen entspannten Start am Montag in den Alltag.
Lieben Gruß Sylvia

9. Juni 2018 12:03

Zu drei Wochen zusätzlichen Urlaub sagt gewiss kaum jemand nein. Hier findet am Wochenende auch ein großer Flohmarkt statt, aber den überlasse ich den anderen Zehntausend.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende am Pool
wünscht
Andrea

Pia
9. Juni 2018 14:28

So wie du dich eingerichtet hast, hört sich Urlaub zu Hause richtig gut an, bis auf die Migräne die wirklich nicht sein musste.
Unser See hat auch schon Badetemperaturen und lädt zum baden.
L G Pia

9. Juni 2018 16:10

Ich wünsche dir einen guten Übergang zurück in die Arbeit. Ferien sind einfach wunderbar im Sommer. LG von Regula

9. Juni 2018 20:40

Endlich gibt’s ein Foto vom Swimming Pool! Der ist ja wirklich riesig und das Wasser lockt mich total. Von 16 Grad kann ich hier nur träumen (nicht ironisch gemeint), denn hier knallt die Sonne runter, und trotz amoklaufender Wetter-App regnet es hier nicht. Schon ewig nicht mehr. Und in meiner Dachwohnung hab ich auch nachts 28 Grad. Wie gerne würde ich da im Eiswasser …. oder nein, ich nehm’s zurück 😉 Aber 26 Grad hören sich doch super an.

Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende und einen sanften Übergang aus dem Urlaub in den Job.
Liebe Grüße
Gabi

9. Juni 2018 23:25

Da hast du ja eine ereignisreiche Woche gehabt. Urlaub kann man doch eigentlich nie genug haben. Meiner liegt zum Glück noch vor mir und ich kann’s kaum mehr erwarten!
LG, Varis

10. Juni 2018 8:07

Guten Morgen liebe Yvonne, Migräne ist freilich richtig schlimm! Das kann ich durchaus nachempfinden – obwohl mich die Migräne nur alle paar Jahre beutelt. Nur gut, dass Du sie nach einem Nachmittag abschütteln konntest.

Ansonsten finde ich den Swimmingpool grandios und die Luma sowieso.

Das Konzert jedoch besuchen zu können in dieser traumhaften Umgebung an der Nordsee ist ein absolutes Highlight und beneidenswert – zumal ich ein Irland 🇮🇪 Fan bin. Klasse!

Ein herzlicher Sonnengruß… zum Sonntag von Heidrun

10. Juni 2018 9:30

Ja, so ein Pool kann sehr erholsam sein, nicht wahr?! Wir genießen den unsrigen momentan auch sehr. Und Du warst auf dem Konzert – ich habe schon an anderer Stelle Gutes gehört. Dir einen lieben Sonntagsgruß, Nicole

10. Juni 2018 15:41

Es klingt nach einer schönen Woche, liebe Yvonne und prima, dass du ernten und auch baden konntest. Wir genießen den Garten auch weiter.
Liebe Grüße von Catrin.

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen