nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

World Runner – Auf zur großen Bücherjagd! #worldrunner2020

Geposted am 15. März 2020 um 11:18

Am 10.03.2020 erschien das neue Buch von Thomas Thiemeyer im Arena Verlag. Parallel dazu veranstaltet der Verlag eine große Geocaching-Aktion unter dem Hashtag #worldrunner2020. Vom Autor signierte Exemplare wurden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Buchhandlungen in ganz Deutschland versteckt. Die Koordinaten wurden am selben Tag um 15.00 Uhr veröffentlicht und die Jagd konnte beginnen. Da ich am 10.03. um diese Zeit arbeiten musste, rechnete ich mir keine Chancen auf einen Fund aus, und bin gar nicht erst los gegangen.

Als ich am 14.03. gegen 8.00 Uhr auf der Seite der Aktion las, dass in Itzehoe noch kein Fund gemeldet war, war mein Jagdfieber geweckt. Selbst wenn das Buch nicht mehr da sein sollte, würde man bestimmt noch eines der Kärtchen finden, welches zum Kauf eines signierten Exemplars in der neben liegenden Buchhandlung berechtigt. Auch das wäre wirklich schön gewesen. Auf solch eine Karte rechnete ich mir auf jeden Fall Chancen aus.

Auf dem Rückweg von Leipzig mussten wir sowieso noch eine Besorgung in Itzehoe machen, so passte es gut, dann nach dem Buch zu suchen. Gegen 14.15 Uhr wanderten wir los in Richtung Innenstadt. Auf Google Maps hatte ich mir schon angeschaut, wo der “Cache” ungefähr liegen müsste.

Da wir Erfahrung im Geocaching haben, konnte sich der Beutel nicht lange vor uns verstecken. Meine Schwester und ich sahen ihn fast zeitgleich. Ich durfte ihn dann aber bergen, da ich ja auch das Buch haben wollte. Meine Schwester ist nicht so eine große Leseratte, hat aber tatsächlich die “Evolution-Trilogie” von Thomas Thiemeyer auch gelesen und fand sie gut. Vielleicht wird sie also auch World Runner lesen, wer weiß.

Ich muss gestehen, dass ich ehrlich erstaunt war, dass das Buch tatsächlich noch da war. Was für ein mega Fund!

Hier habe ich für euch noch den Klappentext:
Sie nennen sich Runner und spielen vor laufender Kamera das gefährlichste Spiel der Welt. Im Grenzbereich zwischen Gesetz und Kriminalität treten einhundert Jugendliche an, um sich in einem Kampf um Rätsel, Schätze und verborgene Orte zu messen und zu inszenieren …

Es ist ein Rennen gegen die Zeit, bei dem der größte Gegner die eigene Furcht ist. Überall lauern Gefahren. Eine einzige falsche Entscheidung und das Spiel ist verloren. Vielleicht sogar das eigene Leben.
Doch das Risiko schreckt sie nicht, denn auf sie wartet ein Preis, der größer ist als alles, wovon sie zu träumen gewagt haben.

Tim ist einer von ihnen. Ein Runner aus Leidenschaft, bereit über Grenzen zu gehen. Als er eines Tages einen Brief von GlobalGames erhält, zögert er keine Sekunde, die Challenge anzunehmen. Sieben Caches wurden an sieben Orten versteckt. 100 Jugendliche jagen ihnen nach. Einer gegen den anderen. Doch Tim merkt bald, dass er es nicht alleine schaffen kann. In der faszinierenden Annika, genannt Sakura, findet er eine Verbündete. Doch kann er ihr wirklich trauen? Oder rennt am Ende doch jeder für sich allein?

Wer ist bereit am Weitesten zu gehen, um am Ende den größten Cache der Welt zu finden?

Das Buch auf der Verlagsseite findet ihr hier.

Ich freue mich sehr und bedanke mich herzlich beim Arena Verlag für diese tolle Aktion und beim Autor dafür, dass er die ganzen Bücher signiert hat.

Diesen Beitrag teilen:
Loading Likes...

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen