Alltagsworte

[Alltagsworte] Some lines a day…

Letztes Jahr, genau am 4. September, habe ich mir ziemlich spontan das Buch “Some Lines A Day” gekauft. Das Buch ist aus dem Leuchtturm “Verlag”. Mit 25,50 Euro ist es nicht ganz günstig, aber irgendwie zog es mich magisch an und ich konnte nicht widerstehen. Dass ich wirklich durchhalte, damit habe ich aber nicht so richtig gerechnet. Wer kennt das nicht, all die angefangenen Notizbücher, Bullet Journals oder Tagebücher?Ich auf jeden Fall kenne das nur zu gut.

Nun sind inzwischen 12 Monate vergangen und ich nehme mir noch immer die Zeit, einige Zeilen zu meinem Tag ins das Buch einzutragen. Gut, ich gestehe, dass ich manchmal auch die Eintragung für 3 oder 4 Tage nachholen muss, aber das finde ich nicht so dramatisch.

Mir macht es richtig Spaß, jeden Tag eine oder mehrere Zeilen zu verfassen. Gut gefällt mir, dass der Platz ziemlich begrenzt ist. Auch nur ein einziger Satz sieht nicht verloren aus und wenn man mehr schreiben will, dann muss es halt ein bisschen kleiner werden. Ich habe allerdings nur sehr selten Tage, an denen der Platz nicht reicht. Mir persönlich geht es eher darum, ein kurzes “Blitzlicht” auf den jeweiligen Tag festzuhalten.

Ich bin wirklich begeistert von meinem 5-Jahres-Buch und bin total gespannt, wenn ich jetzt demnächst die zweite Reihe beginne. Die Einträge vom vergangenen Jahr neu zu lesen ist sicher spannend, zumal sich bei mir, vor allem in der Liebe, im vergangenen Jahr ja viel getan hat. Wie fing eigentlich alles an? Was habe ich empfunden. Das wieder Revue passieren zu lassen wird sicher sehr schön.

Wer von euch führt Tagebuch?
Habt ihr vielleicht sogar auch diesen oder einen anderen Jahresplaner der für mehrere Jahre gilt?

Tagebuch, Leuchtturm, Some lines a day

Anzeige

Some Lines A Day
5-Jahres-Buch zum Eintragen
Verlag: Leuchtturm
Format: A5
Preis: 25,50 Euro

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
30. August 2020 21:23

Liebe Yvonne,
ich gestalte mir jedes Jahr ein Blanko-Buch zum Jahreskalender um und der größte Teil der Seiten bleibt leer, damit ich mir Notizen zu den einzelnen Tagen machen kann. Manchmal sind das ganz praktische Dinge wie eine Wegbeschreibung oder eine Internetseite, die ich interessant finde, Infos zu Terminen oder ähnliches. Meistens sind es aber auch ein paar Worte zum Tag.
Da ich aber keinen festen Platz für die einzelnen Tage habe, kann ich viel oder wenig Platz verbrauchen und muss auch nicht für jeden Tag etwas aufschreiben.
Was mir an Deinem System besonders gut gefällt ist, dass man im nächsten Jahr an jedem Tag des Vorjahres nochmal “vorbeikommt” und so das vergangene Jahr nochmal Tag für Tag Revue passieren lassen kann. Das ist toll!
Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!
Gabi

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen