Samstagsplausch
Samstagsplausch

[Alltagsworte] Samstagsplausch 50/2020

Samstagsplausch

Ich glaub, bevor das Jahr nun wirklich zuende ist, muss ich dringend nochmal bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz nehmen zum

Samstagsplausch

Oder was meint ihr? Ist doch mal wieder Zeit.

Tja, was gibt es zu berichten? Viel passiert ja nicht derzeit, weil man nicht viel machen kann. Ich bin gerade dabei meinen Jahresrückblick zu schreiben und kann jetzt schon verkünden, dass ich in diesem Jahr deutlich weniger gelesen habe, als die Jahre zuvor. Tja… ich verbringe einfach zu viel Zeit mit Torben. Skandal! *lach* Nein, natürlich kein Skandal, sondern total schön!

Rezensiert habe ich in den letzten Wochen aber doch ein paar Bücher. Von “Die Erwählten – Tödliche Bestimmung” von Veronica Roth war ich total enttäuscht. Ich hatte so große Erwartungen an das Buch, die nicht einmal ansatzweise erfüllt wurden. Dafür habe ich zwei tolle Kinderbücher gelesen. “Abenteuer im versteinerten Wald” von Anika Hasse für etwas größere Kinder und “Die kleine Hummel Bommel – Nur Mut!” von Britta Sabbag und Maite Kelly kann ich euch wirklich empfehlen. Ach ja, und aus dem dtv Verlag habe ich “Eve of Man – Die Rebellin” gelesen. Es handelt sich um den zweiten Band einer Trilogie, die mich bisher total fesselt. Solltest du auf der Suche nach einer zuckersüßen weihnachtlichen Liebesgeschichte sein, dann hier entlang, zu “Mit dem Schlitten auf Wolke sieben” von Jenny Hale.

Heute fahren wir nochmal zu Teppich Kibek, bevor wir das ab Montag wohl nicht mehr dürfen. Wir haben noch Gutscheine und ich brauche dringend einen Teppich für mein Wohnzimmer. Es ist total fußkalt hier. Als ich noch allein war ist mir das nicht so aufgefallen, da ich meistens die Füße auf dem Sofa habe. Aber seit wir zu Zweit sind fällt es auf, weil Torben die Füße immer ganz brav unten hat und ich mich bemühe nicht so zu lümmeln *lach* Also heißt es, einen großen Teppich kaufen. Dann haben wir bald warme Füße.

Gestern hatte ich einen Tag frei, den ich genutzt habe, um endlich mein Bücherzimmer aufzuräumen. Die Bücher lagen alle seit ungefähr einem Jahr wild auf verschiedenen Haufen im Zimmer verteilt. Nun stehen sie schön geordnet in den Regalen. Neue dürfen allerdings nicht mehr dazu kommen, denn die Regale sind voll… Eine große Kiste Bücher habe ich zum Bücherschrank gebracht und eine große Kiste habe ich in die blaue Tonne entsorgt. Nun ist alles erstmal wieder ordentlich.

Ansonsten muss ich dieses Wochenende mal mit WordPress beschäftigen. Seit dem letzten Update von WordPress und meinen Plugins ist hier etwas im Argen. Nichts, was mega beeinträchtigt, aber nervig ist es. Ich werde wohl erstmal alle Plugins abschalten und nach und nach wieder einschalten, um zu sehen, welches für den Zustand verantwortlich ist.

Ach ja, und mit meinem Weihnachtsbaum muss ich mich auch dringend beschäftigen. Erst wollte ich dieses Jahr verzichten, weil ich eh entweder bei Torben, seiner Familie oder meiner Familie bin und wenig Zeit zuhause verbringen werde. Da Torben aber zwischen den Tagen arbeiten muss und ich frei habe, werde ich nun wohl doch mehr Zeit zuhause sein. Also lohnt es sich doch. Hoffentlich finde ich noch ein nettes kleines Bäumchen.

Nun wünsche ich euch allen ein wunderbares 3. Adventswochenende!

PS: Als ich meinen Samstagsplausch verlinkte, sah ich, dass es bei Andrea gar nicht gut ist. Ihr Mann ist wegen Corona nun ins Krankenhaus gekommen. Alle Daumen sind feste gedrückt, dass es ganz bald wieder aufwärts geht!

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
22 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
12. Dezember 2020 7:21

Nettes kleines Bäumchen tönt doch schön. Frohe Tage bis Weihnachten wünsche ich dir. Regula

Yvonne
Reply to  Regula
12. Dezember 2020 7:47

Danke dir, liebe Regula!

12. Dezember 2020 11:05

Viel Spaß beim Teppichaussuchen. Bei kibek haben wir erfolgreich für Küche, Flur und Wohnzimmer tolle Teile ergattern können… Deine Rezensionen lese ich übrigens immer wieder sehr gerne und freue mich auf diese Unterhaltung bezüglich der Lektüre. Für den Jahresrückblick lasse ich mir noch Zeit bis ins neue Jahr, dann finde ich – eventuell – den notwendigen Abstand, um das gesamte Bild betrachten zu können.

Lebkuchenfeine Grüße, hab einen schönen dritten Advent,
wünscht Dir, Heidrun

12. Dezember 2020 11:53

Gelesen habe ich in diesem Jahr auch nicht soviel, wie ich es gerne getan hätte. Irgendwie ist immer zu wenig Zeit zum Lesen da…
Mit WordPress möchte ich auch intensiver beschäftigen und habe schon mal ein paar Bücher bestellt. Für mich ist das Ganze immer noch weitgehend eine Black Box, und das nervt mich.
Meine Bücherregale sind auch fast alle voll, aber da musste ich erstmal gründlich ausmisten, damit die Bücher nicht mehr in zweiter Reihe stehen, oder einfach oben auf liegen.
Ich wünsche Dir einen schönen dritten Advent.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Eva
Reply to  Wolfgang Nießen
12. Dezember 2020 12:22

Hallo Yvonne,
es ist doch toll, dass du dich so mit Torben beschäftigst.
Gelesen habe ich einiges und jetzt auf den Tolino einen Krimi aber so recht mag ich den Fitzek doch nicht. Muß mich mal wieter durchlesen, aber bis jetzt bin ich so recht nicht überzeugt.
WordPress ist für mich ein bömisches Dorf und ich wollte ja an der VHS Kurse machen, aber…..!!!
Ach ja, was wollte ich alles machen!!
Ich hoffe nur, dass ich dieses Jahr an den Bodensee darf und kann, ansonsten radele ich eben zuhause meine Kilos ab.
Meine Bücher stehen teilweise im Keller, weil ich nicht mehr alles horten kann, oder ich verarbeite sie mache Sterne oder sonst irgendwas, guck am Montag mal bei mir rein. :-))
bei Kibeck kaufe ich immer wieder und bin sehr zufrieden, allerdings dann eben mit der Post. Nach Elmshorn zu fahren ist schon ein wenig weit von hier, aber ich dann den nur empfehlen.
Sodele, jetzt geht es weiter ans backen und ich probiere gerade ein neues Rezept aus, bin gespannt.
bis jetzt nun ja, schaun mehr mal.
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und ich bin froh, dass du das mit der Berichterstattung der Medien auch so siehst.Ich werde mich künftig aber noch mehr dahinterklemmen und mich immer wieder mal beschweren, diese Angsmacherei ist wirklich nicht mehr schön.
Einen schönen 3. Advent wünsche ich dir.
Liebe Grüße aus der Küche, wo ich hingehöre.
Eva
:-))

12. Dezember 2020 16:58

Ich mach keinen Jahresrückblick. Es war wie es war und gut. Wir hatten trotz Corona eine wunderschöne Urlaubswoche an der Ostsee und keiner hat Corona bekommen oder musste wegen Kontakt in Quarantäne.
Ich hab mir ein Hörbuchabo runtergeladen.
Eine schöne Zeit und bleib gesund. Ja ab heute is Schluss lt. unserem lieben Herrn Kretschmann. Mal sehen was noch kommt.

LG
Ursula

Pia
12. Dezember 2020 19:48

Da gab es ja heute sicher schon ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk und hoffentlich nie mehr kalte Füsse. Für ein Weihnachtsbaum ist doch sicher noch Zeit. Als wir unser Wohnzimmer renoviert haben sind sämtliche Bücher in Kisten auf dem Dachboden gelandet und dort sind sie immer noch.
L G Pia

12. Dezember 2020 20:18

WordPress … das ist tatsächlich ein Vorsatz für 2021. Nicht nur bloggen, sondern auch das “Dahinter” zu verstehen. Mal sehen, wie weit ich mit Videos komme 🙂 Deine Rezensionen sehe ich mir gerne an.
Liebe Grüße, Carina.

13. Dezember 2020 10:37

Liebe Yvonne,
schöner Wochenbericht, ich habe in diesem Jahr auch nicht wirklich viele Bücher gelesen. Diese Stapel habe ich hier auch *lach*. Meinst du das neueste WP Update? Was funktioniert denn da nicht mehr? Ich muss zugeben, das letzte Update habe ich noch nicht aufgespielt. Irgendwie wehre ich mich dagegen innerlich *lach*. Ich wünsche dir einen schönen 3. Adventssonntag.
Liebe Grüße
Annette

13. Dezember 2020 11:15

Hallo Yvonne,
schön, dass ihr fündig geworden seid, was Teppich und Weihnachtsbaum angeht. Weihnachtsbaum haben wir auch schon besorgt.. An einem neuen Teppich für den Flur suche ich noch… (der Flur ist lang und schmal… )
Jahresrückblick will ich auch noch machen..
Von Updates (egal wo) mag ich nix hören. Jedesmal fängt man gefühlt von vorne an mit Einstellungen und suchen und alles scheint aufeinmal kompliziert oder geht gar nicht mehr.
Für Bücher hab ich einen Tipp: keine mehr kaufen *lol*. Das sagt/schreibt sich leicht, geht aber meist nicht. (also den Tipp nicht ernst nehmen)
Ich wünsch Dir ein schönes Adventswochenende
illy

13. Dezember 2020 11:28

Ach wie schön, dass es mir nicht allein so geht. Mein Bücherzimmer ist mein Wohnzimmer und da liegen seit meinem Umzug vor ein em Jahr auch immer noch Bücher in Stapeln auf dem Boden. Nicht so viele, wie am Anfang, aber imme noch ein paar Stapel. Die will ich im derzeitigen Lockdown wegbekommen.
Allerdings erst zwischen den Jahren, weil ich vor Weihnachten noch eine Menge zu stricken habe. Ubrigens, nicht nur Teppiche helfen, auch dicke Socken *hüstel*
Dummerweise sticke ich derzeit immer für andere zum Verschenken, meine eigenen Socken kommen später dran. Bis dahin nutze ich weiter die Möglichekeit des rumlümmelns und Füße auf der Couch, weil ich nun leider keinen “Torben” habe.
Eine wunderschöne Adventszeit mit Teppich {ich habe die Kommentare gelesen und weiß, dass ihr einen bekommen habt}
wünscht die Mira

13. Dezember 2020 14:17

Eigentlich hört es sich doch recht fein und behaglich an. Das Bücherzimmerproblem kenne ich. Vielleicht gehe ich es in den nächsten Wochen an. Man kann ja eh nicht viel anderes tun.
Liebe Grüße
Andrea

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen