nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 36/2017

Geposted am 9. September 2017 um 7:20

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag waren wir richtig fleißig (ein Fleißbienchen für uns). Wir haben alle 5 Türen zu Ende abgeflammt, geschliffen und auch schon grundiert. Außerdem die letzten Löcher in den Wänden verputzt. Interessant fanden wir, dass wir hinter einem Türrahmen, den wir abgebaut haben, da er recht so auseinander ging, alte Tapete gefunden haben. Aber nicht vom tapezieren, sondern zusammengeknüllt zum ausstopfen der Hohlräume zwischen Wand und Türrahmen. Wir haben das alles ausgeräumt und jetzt mit Beton ausgefüllt. Sieht gleich viel professioneller aus. 😉

Samstagabend bin ich, angeregt durch einen Beitrag auf Facebook ein bisschen in nostalgische Stimmung verfallen. Ich habe ja die Musikgruppe The Ten Tenors wirklich geliebt. Von 2004 bis 2010 waren wir auf über 30 Konzerten. Eine schöne Zeit war es. Ich habe ein bisschen in alten Fotos, Konzertberichten und Videos gestöbert. Hier ein Foto von 2007 aus Duisburg. Was waren wir alle noch jung 😉

Sonntag war Familientreffen. Immer am ersten Sonntag im September geht es reihum, bereits seit 2005. Es war wieder sehr schön! Meine Cousine hatte ihren kleinen Sohn (2 Monate alt) mit und die Cousine meines Vaters ihren neuen Lebensgefährten. Wir haben gegrillt, geschlemmt und uns wirklich gut unterhalten. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr!

Montag war ich bei einer Freundin zum Geburtstag. Da ich Dienstag Termine hatte, wollte ich eigentlich nur kurz bleiben. Es war dann doch fast Elf, bis ich zuhause war. Dienstagmorgen  fand Molly dann, dass sie mir ein kleines Geschenk bringen sollte. Um Viertel vor Fünf habe ich mich in meinem Schlafzimmer auf die Jagd nach einer lebenden Maus gemacht. Die Nacht war kurz, der nächste Tag entsprechend anstrengend. Aber, es war schön, dass ich zu dem Geburtstag gegangen bin (hatte ich mir ja vorgenommen, mehr für mich zu machen und soziale Kontakte zu pflegen) und es war wirklich ein sehr positives Erlebnis.

Im Laufe dieser Woche ist ein Interview für die Kategorie „Nostalgie“ mit Elvira Zeißler online gegangen. Vielleicht mögt ihr es ja lesen. Die liebe Tina-vom-Dorf (die auch immer fleißig am Samstagsplausch teilnimmt) hat sich meinen Fragen übrigens auch gestellt. Der Beitrag ist vorbereitet, geht aber voraussichtlich erst im Oktober online. Ihr dürft euch darauf freuen.

Die restliche Woche war, mal wieder, nur von Arbeit und Sofa geprägt. Derzeit ist es irgendwie emotional stressig auf der Arbeit und ich komme abends zu nichts mehr. Keine Lust auf lesen, keine Lust auf TV, einfach nur ab ins Bett. Gut, dass ich im Oktober Urlaub habe. Das kann man auf dem Kalender schon sehen.

Nachdem bei einigen letzte Woche die Abstimmungsseite nicht funktioniert hat, traue ich mich (ich hoffe, dass ich euch nicht nerve), noch einmal den Link zum Buchblog-Award zu posten. Wer für mich stimmen mag -> hier entlang.

Ich hoffe, ihr habt auch etwas Schönes vor am Wochenende und wünsche euch gute Erholung! Ich lege die Füße hoch!

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen