Samstagsplausch
Samstagsplausch

[Alltagsworte] Samstagsplausch 26/2018

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Das letzte Wochenende war irgendwie total frustig. Es hat geregnet, es war windig, ich hatte keine Lust raus zu gehen. Ich habe auf dem Sofa gegammelt. Nichtmal zum lesen hatte ich richtig Lust. Rund 120 Seiten ist für ein Wochenende quasi gar nichts. Am Ende des Wochenendes habe ich mich irgendwie über mich selbst geärgert, dass ich mich nicht aufgerafft habe, was zu machen. Nun gut, war wie es war. Ab Dienstag wurde es dann aber besser und jetzt strahlt hier endlich wieder die Sonne vom Himmel. Die Abende kann man wieder schön auf der Gartenbank genießen und das tankt, zumindest bei mir, die Seele immer wieder so richtig auf. Nächstes Wochenende feiere ich meinen Geburtstag. Vielleicht habe ich ja Glück, dass das Wetter so schön bleibt.

Sonntag habe ich wenigstens noch neues gesundes Müsli aus Haferflocken, Buchweizen, Kokos, Honig und Kakao gemacht. Das sollte erstmal wieder für die nächsten zwei Wochen reichen.

Für mein Wohnzimmer habe ich mir eine Europakarte auf Holz gekauft. Nun will ich nochmal schauen, dass ich weiße Pinnnadeln bekomme und dann möchte ich gerne die Orte an denen ich schon war markieren. Ich war wirklich glücklich, dass ich die Karte gefunden habe. Meistens gibt es nur Weltkarten und da ich ja nicht fliege, lohnt das eigentlich für mich nicht, auch andere Kontinente da mit drauf zu haben.

Ich freue mich total darüber, dass unsere Laufgruppe auch nach dem VHS-Kurs zusammen weitermacht. Statt mittwochs laufen wir jetzt montags. Sehr schön, denn dann werde ich auch auf jeden Fall dran bleiben. So rafft man sich viel leichter auf, und da ich ja auch mithalten will, fällt es mir dann auch nicht so schwer, mich zwischendurch auch alleine auf die Socken zu machen.

Für Januar 2019 haben wir Karten für Michael Schulte gekauft. Ich fand ihn beim ESC gar nicht so schlecht und habe ein paar YouTube Videos geschaut. Für gerade mal 28 Euro pro Karte dachte ich, man könnte sich das mal live anschauen. Ich bin sehr gespannt, aber ist ja noch ein gutes halbes Jahr hin. Im Juli stehen zwei Konzerte von Michael Patrick Kelly an. Darauf freue ich mich bereits jetzt sehr.

Ich durfte in der vergangenen Woche bei der Leuchtturmwärterin meine 5 Buchschätze vorstellen. Es hat Spaß gemacht darüber nachzudenken und 5 Bücher zusammen zu suchen. Ging eigentlich recht schnell, denn man weiß ja, welche Bücher die sind, die einem immer sofort als erstes einfallen, wenn man nach seinen Lieblingsbüchern gefragt wird.

Ansonsten eine ganz normale Woche. Viel gearbeitet, vor den Sommerferien ist bei uns immer nochmal so richtig viel zu tun, aber auch die Abende in der Sonne genossen. Eigentlich eine ganz gute Mischung.

Nun wünsche ich euch ein wunderbares Wochenende!

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
18 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
30. Juni 2018 9:01

Guten Morgen liebe Yvonne, ja solche Wochenenden gibt es auch. Wir waren am Oberuckersee und ich wäre so gerne dort rein gesprungen, es war aber sehr stürmisch auf dem Wasser und ich kenne den See nicht, vielleicht gibt es eine Unterströmung und so gut schwimme ich dann auch nicht so war ich sehr vorsichtig.
Toll, das ihr weiter laufen werdet. Hut ab.
Genieße das Wochenende und entspanne Dich auf Deiner Gartenbank. Lieben Gruß Sylvia

30. Juni 2018 11:32

Liebe Yvonne, solche Tage, an denen man nicht viel fertig bekommt, gehören dazu und sind dann für den Körper gut. Die dürfen also sein, ohne dass man sich am Ende ärgert. Das Wetter am letzten WE war ja gerade dafür gemacht. 😉
Ein schönes WE auch für dich und liebe Grüße von Catrin.

Pia
30. Juni 2018 13:13

Einfach nichts tun muss man sich ab und zu gönnen.
Deine Buchschätze schaue ich mir gerne in einer ruhigen Minute an.
L G Pia

30. Juni 2018 13:50

Solche Tage gibt es leider hin und wieder, aber so weiß man dann die guten umso besser zu schätzen. Die Sache mit der Europakarte finde ich eine tolle Idee. Ich hab’s auch nicht so mit dem Fliegen, weil das mittlerweile zu einem richtig abtörnenden Massentransport mutiert ist. Furchtbar.
LG, Varis 🏖

1. Juli 2018 5:08

Guten Morgen liebe Yvonne,
erst mal herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar gestern bei mir. Es hat mich sehr gefreut dich wieder bei mir getroffen zu haben. :o) Einen schönen Samstagsplausch hast du für mich da gelassen. Das mit der Laufgruppe hört sich richtig gut an, da freue mich mich sehr für dich. Dein Müsli sieht auch total lecker aus, aber wer bitte ist Michael Schulte. Den kenne ich nun ganz und gar nicht. Vielleicht schaue ich später noch mal nach wer das denn sein könnte. 🙂 Nicht mein Jahrgang! Auf die Bücher bin ich auch gespannt. Na dann, einen tollen Sonntag für dich und nimm dir nicht zu viel vor. Ein bisschen Erholung tut auch mal ganz gut. 😉

Liebste Grüße aus Heidelberg,
Annette

1. Juli 2018 7:32

Ich wüsste nicht auf Anhieb, welches meine Lieblingsbücher sind. Ich habe schon so viele gelesen und mein Geschmack hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert.
Ich hoffe das Wetter hält, zum einen für deinen Geburtstag und zum anderen, dass du weiter am Laufen dran bleibst.
Liebe Grüße
Andrea
(Faul sein, muss auch mal!)

1. Juli 2018 9:41

Solch faule Wochenende muss es dazwischen geben, bei mir sind es oft die Sonntage, die ich ganz gemütlich angehe. Laufrunden in einer Gruppe sind sicher sehr motivierender als alleine unterwegs zu sein.
Hab einen schönen Sonntag
Liebe Grüsse
Angy

1. Juli 2018 13:48

Das ist aber ein feines, eigenes Müsli! Da weißt du, was drin ist.
Für dein Geburtstagswochenende wünsche ich dir viel Sonnenschein!
Liebe Grüße
ANdrea

2. Juli 2018 20:11

Die Idee, auf einer Landkarte die Orte anzupinnen, an denen ich schon war, hatte ich auch schon mal. Das ist eine tolle Sache und man gerät dann sicher wieder ins Schwärmen oder ärgert sich über manches, wenn man an die verschiedenen Urlaube zurückdenkt. Ich fliege zwar grundsätzlich schon, aber besonders weit habe ich die europäische Ecke auch noch nicht hinter mir gelassen. Ich war einmal in Asien (=Türkei) und habe mich ansonsten auf Europa beschränkt – das ist schon so bunt und interessant, dass man niemals alle tollen Ecken gesehen haben kann.

Wie schön, dass die Laufgruppe weitermacht! Wahrscheinlich haben sich alle gedacht, dass sie alleine niemals dauerhaft weitermachen würden.

Hab eine schöne Woche!
LG Gabi

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen