nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 07/2019

Geposted am 16. Februar 2019 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Und schon wieder ist eine Woche vergangen. Letzten Samstag hatte ich Glück. Eigentlich bin ich ja Samstag und Sonntag dran für uns alle zu kochen. Meine Schwester hatte aber so viel gefüllte Paprika gemacht, dass sie ihr Essen kurzerhand eingepackt hat und wir alle gemeinsam gegessen haben. Also hatte ich frei und musste erst Sonntag kochen. Sonntag gab es einen leckeren Nudelauflauf.

Ansonsten war ich Samstag noch in Heide. Ich habe versucht ein Notizbuch zu kaufen im Format A4, am liebsten mit Punkten, aber kariert wäre auch gegangen. Es sollte Spiralbindung zum umschlagen haben und es sollte ohne Mikroperforation sein. Gibt es nicht… Ich verabschiede mich also jetzt von diesem Gedanken und habe mich jetzt für einen normalen Collegeblock von Brunnen entschieden. Sehr gespannt bin ich, wann sich das erste Blatt aus dem Block verabschiedet, weil ich ein Mal zu oft unvorsichtig geblättert habe. Ich werde mich bemühen vorsichtig damit zu sein.

Die Woche war mal wieder geprägt von Arbeit. Ich war abends meist recht lange da, so dass ich dann nur noch aufs Sofa bin. Macht aber nichts. Im Moment macht es mir trotz einiger nerviger Themen echt wieder viel Spaß. Vielleicht war es gut, mir mal klar zu machen, dass es so nicht weitergeht, wie es im letzten Jahr gelaufen ist. Wie ich schon einmal sagte: wenn man nicht selbst auf sich aufpasst, dann tut es keiner. Wenn man es aber tut und auch laut äußert, dass Einiges so nicht weitergeht, dann bekommt man doch an der einen oder anderen Stelle Unterstützung.

Tja… was gibt es sonst noch zu berichten? Nicht wirklich viel. Ich arbeite weiter an meinen Bullet Journals. Ich habe inzwischen drei Stück. Eines für den Blog (das läuft richtig gut und hilft mir sehr), eines für die Arbeit (das wird auch immer besser) und eines für Privat (da weiß ich nicht so richtig, was ich da eintragen soll). Hach ja… ich muss sowieso sagen, dass ich total froh bin, dass ich meinen Blog habe. Es macht mir mega Spaß, mich hier zu tummeln. Inzwischen fängt mir auch Instagram an, etwas mehr Spaß zu machen. Mal schauen, ob ich das auch weiter ausbaue in der Nutzung. Was mich daran stört ist, dass ich die App nicht vom PC aus füttern kann. Ich arbeite ja nicht besonders gerne am Handy.

Donnerstag geht übrigens ein tolles Gewinnspiel in Kooperation mit dem Ronin Hörverlag online. Falls ich euch für die Reihe um Evan Smoak von Gregg Hurwitz interessiert, dann haltet die Augen offen. Das Gewinnspiel wird nur sehr kurz (bis Sonntagmittag) laufen.

In der vergangenen Woche ging meine Rezension zu “Idol – Gib mir die Welt” online. Ein New Adult Roman, den ich im Rahmen des #booksternewyearwichteln geschenkt bekommen habe. Ich habe ihn verschlungen. Sehr schöne Geschichte mit einer Protagonistin, die nicht einfach nur blind dem Rockstar folgt, sondern ihren eigenen Weg geht.

Die Woche endete traurig. Ich musste Womble einschläfern lassen. Er war sehr krank und alles Weitere hätte sein Leiden nur verlängert, aber ihm keine Lebenqualität mehr geschenkt. Ich bin traurig, aber letzten Endes war es die richtige Entscheidung. Auch das gehört dazu, wenn man ein Tier hält. Beim einpacken in die Transportbox hat er mir noch einige Kratzer verpasst, von denen ich sicher die nächsten Wochen gut haben werde. Danke Womble für diese letzte Erinnerung 😉

Eigentlich sollte es heute zu Miri, Christian und ihrer Puschel von tthinkttwice gehen. Miri hatte aber Verständnis, dass ich abgesagt habe. Mir ist dieses Wochenende danach, zu Hause zu bleiben.

Euch allen ein schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen:
Loading Likes...

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen