nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Aktion Stempeln] Rückblick auf den Juli 2015

Geposted am 9. Juli 2017 um 12:01

Aktion Stempeln

Es ist wieder ein Monat vergangen und damit wieder Zeit, zwei Jahre zurückzublicken. Welche Bücher habe ich damals gelesen und vor allem: Kann ich mich an die Geschichte erinnern, oder leider doch eher nicht? Die Aktion wird derzeit übrigens von Damaris liest weitergeführt.

Im Juli 2015 waren es 5 Bücher und ein Hörbuch.

Der Klick aufs Cover bringt euch zur Rezension.

Der Nil, das Schiff und etwas Liebe von Imke Schenk ist im Edel Verlag erschienen. Leider kann ich mich an die Geschichte gar nicht mehr erinnern. Ich habe damals aber auch nur 3 Federn vergeben. Damit ist das wohl kein tragischer Verlust.


weiterlesen

[Rezension] Inselfrühling – Sandra Lüpkes

Geposted am 8. Mai 2017 um 11:27

Rowohlt Verlag, rororo, Sandra Lüpkes, Rezension

Titel: Inselfrühling
Reihe: Das Inselhotel; Band 4
Autorin: Sandra Lüpkes
Verlag: rororo
Erscheinungsjahr: 2016
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 320

Meine Wertung: 4 Federn

Klappentext:

In Jannikes charmantem Inselhotel beginnt die Saison: Im Frühling soll für die ersten Gäste alles blitzen und strahlen und besonders einladend sein. Denn etwas ist anders in diesem Jahr: Jannike ist hochschwanger. Sie und Mattheusz erwarten Zwillinge! Die Freude ist riesig. Doch Zeit und Muße, die letzten Wochen Zweisamkeit zu genießen, haben die beiden nicht. Denn als es wegen heftiger Frühlingsstürme zu dramatischen Dünenabbrüchen am Leuchtturm kommt, gerät Jannikes geliebtes Zuhause in Gefahr. Manch einer fühlt sich sogar an den alten Fluch erinnert, der vor fast zweihundert Jahren das Ende der Insel prophezeit hat.

Rezension:

Weiter geht es mit Band 4 um Jannike und ihre Liebe auf der Insel. Jannike und Mattheuz sind endlich verheiratet, Jannike ist schwanger und das Hotelzimmer nach dem Brand zu einer Suite umgebaut. Allerdings wird es nicht ruhiger auf der Insel, sondern es droht Gefahr für den Leuchtturm.

Ich muss gestehen, dass mich, auch wenn ich die Inselhotel-Romane grundsätzlich mag, es mir inzwischen auf die Nerven geht, dass Jannike und Mattheuz sich immer wieder streiten. weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen