nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 32/2020

Geposted am 8. August 2020 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag waren Torben und ich bei Freunden zum Burger grillen. Es war ein mega gemütlicher Nachmittag und die Burger und die selbst gemachten Brötchen waren der Oberhammer. So lecker. Der Samstag war echt mal wieder ein Tag für die Seele. Während wir unterwegs waren hat meine Ma nach William geschaut. Abends war ich dann nochmal bei ihm, habe aber dann doch bei Torben geschlafen, da William echt richtig fit ist. Der scheint die OP richtig gut überstanden zu haben. Er frisst gut, auch das ganz normale Nassfutter. Die Tierärztin meinte ja, dass wir zuerst das Futter mantschen müssen, aber er frisst lieber bei Lilly aus der Schüssel die Brocken mit. Nur Brekkies scheinen noch nicht zu gehen.

Sonntag haben Torben und ich Urlaub im eigenen Garten gemacht. Die Sonne stach ganz schön herunter und wir konnten keinen Schattenplatz finden. Also hat uns Torben kurzer Hand den Bus so hingestellt, dass wir im Schatten unter der Markise grillen konnten. Da kam direkt Urlaubsfeeling auf. Wir sind ja sehr gespannt, ob wir im September wirklich in den Urlaub fahren können, oder ob wir alle wieder zuhause bleiben müssen. Ich rechne ja fest damit, dass es nochmal wieder zurück geht. Mal schauen. Lassen wir uns einfach überraschen.

Sollten wir nicht fahren können, habe ich mir gewünscht, dass wir trotzdem eine Nacht im Bus schlafen. Dann halt hinterm Haus. Dann ist das Badezimmer auch nicht so weit weg, wie es auf einem Campingplatz sein könnte 😉

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 16/2020

Geposted am 18. April 2020 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Nachdem letzte Woche der Samstagsplausch einen Tag zu früh, nämlich am Freitag online gegangen ist, heute dann doch wieder am richtigen Tag. Dadurch, dass ich Freitag frei hatte (wie wohl die Meisten von uns), war ich irgendwie durcheinander geraten. Freitagnachmittag habe ich mir meinen Garten vorgenommen. Da wollten noch gefühlt tausende von Blättern aus den Beeten geharkt werden und das Unkraut nahm auch Überhand. Fertig geworden bin ich nicht. Nach rund 2 1/2 Stunden hatte ich die Hälfte geschafft und mochte ehrlich gesagt nicht mehr. Den Rest werde ich wohl nächstes Wochenende in Angriff nehmen.

Samstag haben wir uns an den Gartenteich gemacht. Der muss ein Mal im Jahr von Schlamm und Blättern befreit werden. Wir haben ums Haus so unglaublich viele Eichenbäume stehen, dass der Teich sehr schnell verschlammt. Die Eichenblätter vergehen ja nicht. Der Filter ist auch installiert und jetzt kann man den Sommer über wieder schön den Teich mit dem ganzen Leben, das sich daran aufbaut, genießen. Die Fische sind ja sowieso da, aber auch Libellen, Bienen, Hummeln und Wespen erfreuen sich daran, dass sie am Bachlauf gefahrlos Wasser finden. Der Bachlauf ist sowieso mega beliebt, auch bei den Vögeln, die darin baden. Eine richtig große Kröte haben wir auch schon gesichtet. Zur Belohnung gab es selbst gebackenen Brombeerkuchen, der etwas krümelig aber sonst sehr lecker war.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 17/2018

Geposted am 28. April 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Letztes Wochenende habe ich, wie angekündigt, mit Nichts-Tun verbracht und es war großartig. Im Garten gesessen, die Sonne genossen und gelesen. Na gut, ein bisschen was habe ich doch getan… gekocht… Samstag gab es Dönersalat (ohne Fleisch) und dazu Bratwurst und am Sonntag gab es eine Kartoffel-Rotkohl-Hack-Pfanne. Die war mega lecker! Meine Schwester hat sich an beiden Tagen die Reste eingepackt und sie und ihr Freund haben sie abends noch vertilgt.

Die Lesung von Patricia Schröder bei Scheller Boyens ist leider ausgefallen. Sehr schade, denn ich hatte mich sehr darauf gefreut. Am selben Tag, als die Absage kam, habe ich Bescheid bekommen, dass ich zwei Kino-Freikarten für “Ready Player One” gewonnen habe. Sie sind am Freitag angekommen, aber leider nur bis zum 2.5. gültig. Fast ein bisschen kurz, finde ich… Mal schauen, ob ich vielleicht am Montagabend ins Kino gehe.

Montag war “Welttag des Buches” und ich habe das erste Mal nichts gemacht. Mir war irgendwie nicht so richtig nach einer Aktion auf dem Blog und man muss sich dann ja auch nicht zwingen. Demnächst wird es hier aber ein Gewinnspiel zu “Memories of your Smile” von Tamara Leonhard geben. Ich will noch nicht zu viel verraten, aber die Preise sind großartig!

weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen