• Allgemein

    Fröhliche Weihnachten

    Weihnachtsgruß Beleuchteter Rentierschlitten

    Nun neigt sich das Jahr schon wieder dem Ende entgegen. Auch wenn es für mich ein Jahr voller Höhen und Tiefen war, so hat sich jetzt zum Jahresende alles zum Guten gewendet. Ich hoffe, dass ihr das für euch auch sagen könnt:

    Ich wünsche euch allen wunderschöne, besinnliche Weihnachten im Kreise eurer Lieben. Genießt die Ruhe und den Frieden und lasst es euch gut gehen!

  • Allgemein

    Die 100 beliebtesten Bücher der Deutschen

    Lieblingsbücher, Bücher
    (c) Pixabay – congerdesign

    Bei Tintenhain habe ich einen interessanten Beitrag gefunden. Sie berichtet über eine Liste, die 2004 vom ZDF in der Umfrage „Das große Lesen“ erstellt wurde. Abgegeben wurden rund 250 000 Stimmen. Da stellt man sich doch unweigerlich die Frage, was man selbst davon schon gelesen hat.

    Werft mit mir einen Blick auf die Liste, wenn ihr mögt.

    grün = gelesen
    rot = abgebrochen
    lila = liegt schon auf meinem SuB

  • Allgemein

    Jahresrückblick 2018

    Jahresrückblick, 2018

    Wieder ist es Zeit, auf ein schönes Jahr zurück zu blicken. 2018 war für mich mal wieder ein sehr erkenntnisreiches Jahr, was meine persönliche Entwicklung angeht. Meine Affirmation seit November ist: „Ich gehe gelassen durchs Leben und verspüre Lebensfreude bei allem, was ich tue.“ Mag sich komisch anhören, aber mir hat das sehr viel gebracht. Ich rege mich nicht mehr so stark über Dinge auf, die ich nicht ändern kann. Gut, klappt nicht immer, wie ich gerade in den letzten Tagen vor Weihnachten leider feststellen musste, aber ich arbeite da an mir. Macht mein Leben deutlich entspannter, wenn ich es durchhalte.

    Im Sommerurlaub war ich einige Tage an der Ostsee und das war super schön. Bei dem Traumsommer, den wir in diesem Jahr hatten, habe ich dort einfach die Sonne genossen und im Strandkorb gelegen und gelesen. Außerdem war ich mit meiner Ma zum wandern im Harz. Leider mussten wir nach 3 Tagen abbrechen, weil ich krank wurde. Aber, wir holen das nächstes Jahr nach. Darauf freue ich mich schon sehr.


  • Allgemein

    Frohe Weihnachten

     

    Weihnachten 2018

    Hell geschmückt die Häuser, bringen Licht in die dunkle Nacht,
    wenn der Sterne von Bethlehem anfängt zu leuchten, dann ist es vollbracht.
    Jesus erbittet Einlass in jedes Haus und jedes Herz,
    er ist auf die Welt gekommen, um zu nehmen den Menschen den Schmerz.
    Wenn es still wird in den Häusern und vergessen Kummer und Leid,
    ja dann ist sie angebrochen, die besinnliche Weihnachtszeit.

    Ich wünsche euch allen besinnliche Weihnachtstage im Kreise eurer Lieben!

  • Allgemein

    [#Servicebeitrag] Die Lesewelt ist Geschichte…

    Servicebeitrag

    Ich hatte ja schon länger hin und her überlegt, ob ich „Yvonnes Lesewelt“, die ich bislang ja als Archiv hatte bestehen lassen dicht mache. Eigentlich wollte ich sie, auch aus nostalgischen Gründen, gerne noch ein bisschen behalten. Die Zugriffe dort waren auch nicht so ganz schlecht.

    Letzten Endes hat mir heute die Technik die Entscheidung abgenommen. Ich hatte ein bisschen am Blog herumgebastelt und habe mir dabei die Datenbank zerschossen. Mein Provider konnte mir zwar ein Backup wieder einspielen, aber es war recht viel im Argen. Das Layout verschoben, einige Cover fehlten, etc. Als ich merkte, dass ich überhaupt keine Lust habe, mich da jetzt stundenlang ran zu setzen, um das Ganze wieder ans Laufen zu bringen, war das der Punkt, an dem ich entschieden habe: Die Lesewelt ist Geschichte.

    Ich blogge jetzt seit über einem Jahr auf dem Buchbahnhof und fühle mich hier total wohl. Ein bisschen komisch ist es schon, dass ein ganzes Stück Blogger-Vergangenheit (immerhin 6 Jahren) jetzt offline ist, aber letzten Endes soll man ja auch ab und an Dinge loslassen.

    Ich habe eine Sicherung der Artikel gemacht und bin noch am hin und her überlegen, ob ich noch einige hier auf den Buchbahnhof hole, aber ich denke eher nicht. Sie gehören zur Lesewelt und nicht zum Buchbahnhof. Die Entscheidung lasse ich mir aber erstmal noch offen.

    Die Domain behalte ich noch einige Zeit, da ich mal schauen muss, was alles auf die dortigen E-Mail-Adressen geht. Erstmal ist von dort eine Weiterleitung auf den Buchbahnhof eingerichtet.  Sobald ich das alles umgemeldet habe wird dann auch die Domain gekündigt.

    Yvonnes Lesewelt