nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 33/2017

Geposted am 19. August 2017 um 7:23

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Bevor ich mich gleich dran mache, einen Kuchen zu backen, den ich nachher zu Miri, Christian und ihrer Tochter mitnehme, setze ich mich noch schnell an den Tisch zum Samstagsplausch. Nachdem ich letzte Woche ausgesetzt habe, möchte ich diese Woche wieder dabei sein, auch wenn ich nicht so richtig Zeit habe.

Die Woche war eigentlich recht ruhig. Letztes Wochenende haben mein Schwager und ich an meiner Wohnung weitergemacht. Die Türrahmen sind jetzt alle abgeflammt. Gestern haben mein Vater und ich weitergemacht und einen der Türrahmen auch schon fast fertig geschliffen. wir sind also wieder dabei, nachdem es hier einige Wochen nicht so recht weitergegangen war.

Mittwoch war bei uns Sperrmüll. Ich liebe Sperrmüll, denn man kann fast immer noch irgendwelche Schätze entdecken. Nachdem wir alles an die Straße gebracht hatten, was wir noch so hatten, haben Mama und ich uns mit dem Fahrrad auf den Weg durchs Dorf gemacht. Ich wurde fündig. Meine Ausbeute (teilweise vom Sperrmüll, teilweise bei einer Bekannten von meiner Mutter geschenkt bekommen, die am Haus ausräumen war) sind ein Tablett mit Beinen, ein Holzrahmen, vom Blumenmuster her passend zu meinem kleinen Bauernschränkchen, eine Küchenmaschine, zwei Petroleumlampen und ein Gummibaum. Ich bin echt zufrieden. Das war ein richtig schöner Tag!

Cora und Sven machen mir eine mobile Ansicht für meinen Blog. In absehbarer Zeit könnt ihr also auch mit dem Handy und iPad hier besser surfen. Jess von den Schattenwegen hat meinen Fragebogen zur Serie „Nostalgie“ beantwortet. Der Beitrag geht in Kürze online. Wer noch mitmachen und sich an sein liebstes Kinder- oder Jugendbuch erinnern möchte, der ist herzlich eingeladen. Ich freue mich sehr über Teilnehmer. Schreibt mir einfach eine Mail oder hier einen Kommentar und  ich schicke euch den Fragebogen zu.

Gelesen habe ich übrigens Amrita von Aditi Khorana. Die Rezension findet ihr genau unter diesem Beitrag. Das Buch hat mich, trotz einiger Kritikpunkte an der Ausarbeitung, wirklich berührt. Vielleicht ist es auch etwas für euch.

Habt alle ein wunderbares Wochenende.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen