Samstagsplausch
Samstagsplausch

[Alltagsworte] Samstagsplausch 33/2018

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstags startete gleich sehr ätzend. Jemand hat anscheinend Womble angefahren. Er war total schmutzig, als er nach Hause gehumpelt kam. Ein Riß im Ohr, einer am Bein, aber beides blutete schon nicht mehr. Da er noch laufen konnte und auch Leckerlies nahm, bin ich erstmal nicht mit ihm zum Tierarzt, sondern habe nur beobachtet. Außerdem habe ich Traumeel gegeben, das hilft immer gut bei Prellungen/ Verstauchungen. Tierarzt nochmal zusätzlich mega Streß für ihn bedeutet. Ich habe ihn dahin gelassen, wohin er wollte, also hat er sich ins Schlafzimmer verzogen und ich habe ihm da Wasser und Katzenklo hingestellt. William war auch ganz unglücklich. Inzwischen geht es ihm bedeutend besser, aber Stubenarrest haben die beiden noch, bis er wieder ganz fit ist.

Nachdem es nun wieder regnet schießt das Unkraut im Garten förmlich in die Höhe. Ich müsste da dringend mal durch, aber hab da im Moment echt überhaupt keine Lust drauf. Von daher… lassen wir es einfach wachsen. Was soll´s. Läuft ja nicht weg und ich werde mich dem Garten irgendwann demnächst mal widmen.

Das Planschbecken habe ich abgebaut und zum trocknen unters Dach gestellt. Ich gehe nicht davon aus, dass ich es diesen Sommer noch wieder nutzen kann. Die richtig heißen Tage sind, denke ich, vorbei. Der Regen tut der Natur auf jeden Fall gut.

Ansonsten war es eine arbeitsreiche Woche. Ich habe im Büro echt viel geschafft und war ganz zufrieden. Aber irgendwie war ich auch ziemlich kaputt. Abends bin ich nur noch aufs Sofa und dann früh ins Bett. Noch genau 3 Wochen, dann habe ich endlich Urlaub. Ich fiebere darauf hin, da ich einfach nur noch kaputt bin. Vorher steht aber noch ein Bildungsausschuss und das Protokoll, dass ich dafür schreiben muss, an. Aber wenn das geschafft ist, dann Urlaub und dann ist ja im September auch das LitCampHH. Ich freue mich mega darauf, aber bin auch echt aufgeregt. Mein erstes Literatur Camp. Mal schauen, was uns da so erwartet.

Ich komme wahrscheinlich erst im Laufe der Woche zum kommentieren, da ich dieses Wochenende voll verplant bin. Darüber, was ich an diesem Wochenende erlebt habe, berichte am nächsten Samstag.

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
18. August 2018 9:14

Hallo Yvonne, die arme Katze, ich hoffe, dass sie ganz schnell wieder richtig fit ist. Warum sollte es nicht mehr heiß werden. Bei uns sagt er am Montag 35 Grad, also raus mit dem Pool, der Sommer ist noch nicht vorbei.
Schönes Wochenende und LG Nicole

18. August 2018 12:38

Oh je, liebe Yvonne, ich hoffe, deinem Womble geht es bald wieder ganz gut, ich wünsch es ihm auf jeden Fall. Das Problem mit dem Garten und dem Unkraut habe ich auch derzeit und einfach keine Lust dazu. Aber bei uns kam noch gar kein Regen. Ich glaube, weil die große Hitze vorbei ist, wächst nun auch wieder mehr Unkraut. Na ja, macht sonst niemand weg, also kann es auch warten, bis ich dazu Lust habe. Und das Warten auf den Urlaub kann ich auch gut verstehen, wir müssen noch 7 Wochen durchhalten und freuen uns auch mega drauf. Wenn man so den ganzen Sommer durch muss, während andere Urlaub haben, zieht sich das doch sehr.
Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und bei dem, was du geplant hast, viel Freude.
Liebe Grüße von Catrin.

18. August 2018 14:19

Da hoffe ich, dass mit Womble alles gut verläuft. Wir lassen da immer lieber die Tierärztin nachschauen, damit wir nichts übersehen. Gute Besserung dem Vierbeiner.
Liebe Grüße
Andrea

18. August 2018 15:31

Oh je… Ein krankes Tierchen – da leidet frau natürlich gewaltig mit. Der Gang zum Tierarzt ist tatsächlich immer eine Gradwanderung! Und nicht immer kann der Arzt helfen, wie wir feststellen mussten.

Das Tierchen gut beobachten und hinspüren ist auf jeden Fall eine gute Sache – das weiß ich aus Erfahrung. Alles Liebe und Gute für den Miez!

Ein herzlicher Sonnengruß… zum Wochenende

Pia
18. August 2018 15:34

Wie kann man ein Tier anfahren und sich dann nicht darum kümmern? Hoffentlich ist bald alles wieder gut.
Wie gut, dass wir den See so nah haben, schwimmen bei dieser Wärme ( nicht mehr Hitzte ) tut einfach gut.
3 Wochen sind wie eine Ewigkeit wenn man auf Urlaub wartet.
L G Pia

19. August 2018 19:33

Oh hoffentlich geht es Womble wieder besser und ja der Garten – hier allerdings eher zu trocken. Ich kann dich verstehen. Ich hab meinen Urlaub auch herbeigesehnt und jetzt darf ich noch eine Woche genießen.
LG
Ursula

19. August 2018 19:49

Hoffentlich geht es deiner Katze wieder besser. Bei uns wird es nächste Woche wieder gegen die 30Grad werden… doch Abends wird es schön kühl.
Liebe Grüsse
Angy

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen