nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 30/2020

Geposted am 25. Juli 2020 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Letztes Wochenende, ja, was haben wir da eigentlich gemacht. Wenn man nicht immer gleich schreibt, sondern sich am Freitag hinsetzt und überlegt, dann ist das ja gar nicht so einfach….

Samstag war ich einkaufen und wir haben dann schön gegrillt. Das Wetter war mega und der Nudelsalat, den wir dazu gemacht hatten, sehr lecker. Auch das Grillfleisch war echt gut. Nachmittags habe ich total viel gelesen. Ich habe an einem Wochenende fast 200 Seiten von “Fly. Baby, fly! von Sophie Edenberg geschafft. Das Buch ist mega spannend. In der Woche bin ich leider nicht zum lesen gekommen, so dass ich dieses Wochenende die letzten Seiten lesen will.

Sonntag haben Torben und sein Bruder am Auto gebastelt, so dass ich auch viel gelesen habe. Man konnte noch wieder schön im Liegestuhl sitzen und den Sommer genießen. Leider wurde es dann die Woche über bei uns immer schlechter vom Wetter her. Sehr schade.

Die Woche an sich war relativ entspannt. Auf der Arbeit ist im Moment halbwegs ruhig, da ja Sommerferien sind.

Zwei Buchboxen sind bei mir angekommen. “Stolen: Verwoben in Liebe” von Emily Bold und “Wo die Sterne tanzen” von Katharina Herzog. Bei beiden Boxen konnte ich nicht widerstehen und musste sie mir kaufen.

Sind die nicht beide mega???

Online gegangen ist die Rezension zu “Reiki: Heilen durch Handauflegen” von Dr. Angela Fetzner. Das Buch ist wirklich ein gutees Grundlagenwerk für Anfänger, die sich einfach erstmal einen Überblick verschaffen wollen, was Reiki nach Mikao Usui ist und wo es her kommt.

Und, was mich ganz besonders freut ist, dass ich doch noch einen Platz in der Jahresgruppe für Systemische Aufstellung bekommen habe. Ich habe das ja schonmal zwei Jahre lang gemacht und es hat mich wirklich vorwärts gebracht. Nun hatte ich bei meiner Heilpraktikerin angefragt, ob in der nächsten Jahresgruppe noch Plätze frei sind, da ich im Moment wieder einige Themen hätte, die ich bearbeiten müsste/ wollte. Leider nicht. Heute habe ich Bescheid bekommen, dass ein Teilnehmer abgesprungen ist. Den Platz habe ich nun bekommen. Ab August geht es also wieder los. Ich freue mich auf die Arbeit. Ja, es kommt doch alles so, wie es gut ist, würde ich sagen.

Ja, viel gibt es dieses Wochenende echt nicht zu berichten, aber zumindest ein bisschen. Nun wünsche ich euch ein wunderbares Wochenende!

Diesen Beitrag teilen:
Loading Likes...

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen