Samstagsplausch
Samstagsplausch

[Alltagsworte] Samstagsplausch 30/2018

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag stand ja nun Stars@NDR2 in Heide an. Parkplatzteschnisch hatten wir Glück und fanden einen kostenlosen Parkplatz nur 2 Gehminuten vom Gelände entfernt. Das Wetter spielte nur so halbwegs mit. Bedeckt und sehr schwül. Zum Glück dufte man aber Getränke mit rein nehmen, so dass wir uns mit Wasser versorgen konnten und zwischendurch nieselte es auch ein bisschen und sorgte für ganz angenehme Abkühlung.

Wir hatten mega Glück, dass wir gleich hinter der ersten Absperrung eine Platz bekamen und so wirklich nah an der Bühne standen. Zunächst hörten wir uns Tom Gregory an. Ich weiß nicht so recht. Nicht übel, aber auch nicht wirklich gut. Was mich total gestört hat ist, dass er dem Publikum den Mittelfinger gezeigt hat und ständig das Wort “Fuck” in allen möglichen Variationen benutzte. Nun ja… für uns war er auch nur der Zeitvertreib bis zum Auftritt von Michael Patrick Kelly.

Um halb Acht war es dann so weit und es ging los. Michael Patrick Kelly betrat die Bühne. Es war wieder mega. Man merkt schon (wie er selbst sagt) die Rampensau. Er hatte das Publikum echt gut im Griff und die Stimmung war Klasse. Berührungsängste kennt er auch nicht wirklich und bewegte sich mehrmals an der Absperrung zum Publikum entlang und einmal sogar mitten durch das Publikum. Ob die Security so glücklich damit war? Man weiß es nicht… Es hat mega Spaß gemacht und wir waren echt glücklich, ihn eine Woche nach Husum nochmal live zu erleben.Ich kann euch seine Konzerte nur empfehlen. Tolle Stimme, tolle Songs mit Inhalt und er macht wirklich gute Stimmung.

Nach Michael Patrick Kelly kamen The Boss Hoss. Ich mag es nicht, wenn der Bass so doll hämmert, dass man das Gefühl hat, dass das Herz so mitwummert, aber nicht im richtigen Takt kennt ihr das? War leider gleich beim ersten Song so. Ich muss gestehen, dass mir deren Musik auch eher nicht liegt (zumindest soweit ich das nach nur einem Song beurteilen kann), so dass wir dann auch gen Heimat gefahren sind. Nachdem wir über 4 Stunden gestanden hatten reichte es ehrlich gesagt auch. Es soll aber auch super gut gewesen sein, wie ich von Freunden und Kollegen hörte.

Insgesamt ein wirklich tolles Event, das NDR2 da auf die Beine stellt!

Die Woche war einfach nur heiß, heißer, am heißesten… Ich liebe den Sommer und ich liebe es, wenn es endlich warm wird und bevor ich was sage muss es schon echt arg warm sein und das ist es jetzt. Es reicht! Ich kann so nicht mehr arbeiten. Mein Kopf macht das nicht mehr mit, der kann nicht mehr denken.

Donnerstag habe ich mich über die Hitze dann allerdings nochmal gefreut. Mia Bella in Itzehoe hat Hitzerabatt ausgerufen. Beim bezahlen wurde Alexa gefragt, wie warm es ist und die Gradzahl bekam man als Rabatt. Bei mir waren es 32 Grad, also 32% Rabatt. Ich habe zugeschlagen. Zwei Kleider und eine Hose mit Bluse sind in meinen Einkaufskorb gewandert. Rechts ist eines meiner beiden neuen Kleider zu sehen. Ich mag sie total! Dafür hat sich die Hitze dann tatsächlich mal gelohnt, denn 32% sind ja nun doch nicht zu verachten.

Freitag kam meine neue SIM-Karte. Ich habe eine neue Handynummer und bin endlich das O2-Netz los, dass hier bei uns einfach eine mega schlechte Netzabdeckung hat. Wenn meine Schwester noch im Internet surfen konnte, dann konnte ich das schon lange nicht mehr. Ich bin jetzt bei D1 und bin gespannt, ob es nun besser wird. Ich glaube, ich habe alle über die neue Nummer informiert. Falls nicht, melde dich bei mir, dann kriegst du sie noch.

So, heute geht es zu Karl May nach Bad Segeberg und ich hoffe, dass wir durchhalten und nicht wegen der Hitze früher nach Hause müssen. Wir haben uns natürlich schön Karten für die 15-Uhr Vorstellung bestellt, als es noch nicht absehbar war, dass es derart heiß werden würde. Ich berichte am nächsten Samstag.

Gestern Abend sind wir selbstverständlich aufgeblieben und haben den Mond bewundert. Wir dachten schon, dass wir ihn nicht zu sehen bekommen, da er einfach nicht auftauchen wollte, aber dann um fast 23 Uhr kam er doch hinter den Bäumen hervor. Wow, so schön!

Habt alle ein wunderbares Wochenende!

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
30 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
28. Juli 2018 7:16

Guten Morgen Yvonne,
schön das NDR Event, da wäre ich auch gerne mit dabei gewesen. Und, WOW der Blutmond ist ja wunderschön. Ich habe ihn nicht zu gesicht bekommen. Tolles Foto. Du Liebe, ich wünsche dir eine schönes Wochenende.

Herzliche Grüße aus Heidelberg,
Annette

28. Juli 2018 8:11

Hallo Yvonne,
das Kleid steht dir sehr gut und dein Mondbild ist echt toll geworden. Bei uns war er auch zu sehen, aber mein Foto ist nicht so toll geworden. O2 ist bei uns genauso schlecht. Eine Freundin hatte es auch und hat nur geschimpft. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
LG Nicole

28. Juli 2018 9:03

Liebe Yvonne, das waren ja tolle Erlebnisse, und das Kleid sieht sehr gut aus. Toll wenn Frau solche Schnäppchen machen kann. Schönes Bild vom Mond, so hat er sich bei uns in Berlin leider nicht gezeigt.
Genieße das Wochenende und viel Spaß bei Karl May. Versuche die Hitze gut zu vertragen. Lieben Gruß Sylvia

Pia
28. Juli 2018 9:35

Ja so macht Sommer richtig Spass, Freilichtveranstaltungen, Abends draussen sein. Hammer Foto.
Für die Veranstaltung heute rate ich dir, eine Kopfbedeckung (muss ja nicht gerade ein Hut ala Acsot sein), ganz viel Wasser trinken und sehr viel Sonnenschutz. Das Kleid gefällt mir sehr gut, steht dir richtig gut. Ein Schnäppchen das mit verschiedenen Accessoire zu einem Ganzjahreskleid werden kann.
L G Pia

28. Juli 2018 10:20

Hallo Yvonne, chic siehst Du aus! Und ich stimme zu, mit dem Stinkefinger und F**Worten wäre ich wohl aufgestanden und kurz rausgegangen. Es scheint in Mode zu sein. Erinnere Dich an den Auftritt von Robin Williams zum Auftakt der Fußball WM…

…schön, dass dann wenigstens Patrick Kelly Mega war. Boss Hoss gefällt mir selbst schon gut. Verstehe jedoch, dass die technische Anlage bei einem solchen Event gut eingestellt sein sollte, um ein akustisches Vergnügen zu gewährleisten.

Ein herzlicher Sonnengruß… zum Wochenende von Heidrun

Regula Bartholdi
28. Juli 2018 10:48

Hier im Süden mussten wir nicht lange warten. Die Hitze erleidet gerade einen Einbruch. Es hat zu regnen begonnen, wird aber nicht lange dauern. Liebe Grüsse von Regula

28. Juli 2018 11:33

Hallo Yvonne
da hast du ja richtig was los mit Konzertbesuchen zur Zeit! Cool!
Den roten Mond haben wir gestern auch bewundert, wir waren auf unserem Stadtberg, aber anscheinend hatte die halbe Stadt dieselbe Idee 🙂 Deshalb sind wir nicht lange geblieben, und haben danach zuhause aus nochmals geguckt, war da nicht so eindrücklich wie oben auf dem Berg, aber immerhin niemand der sich vor einen hinstellt 😉
Liebe Grüsse und viel Spass bei Karl May
Anya

28. Juli 2018 15:46

Hallo Yvonne!

Ich bin mitlerweile auch ein Fan von Michael Patrick Kelly, allerdings finde ich Boss Hoss auch recht cool 😉
Der Blumond hat sich gestern hier nicht blicken lassen, aber ich durfte schon viele schöne Bilder – so wie hier – bewundern.

Liebe Grüße
Kerstin

28. Juli 2018 17:09

Dieses Bassgewummer kann mein Kreislauf auch nicht ertragen. Da hätte ich mich auch ganz rasch verabschiedet.
Hitzerabatt, das wäre ja wirklich eine Aktion , für die ich mal die Temperaturen über 30 Grad ertragen würde.
Liebe Grüße
Andrea

28. Juli 2018 17:44

Das Konzert klingt richtig gut, wobei mich allerdings die gleichen Sachen wie dich gestört hätten.
Über einen Wechsel von O2 weg sollte ich vielleicht auch mal nachdenken. Im Harz bei dem Motorradunfall mit Schwerverletzten habe ich keinen Empfang für den Notruf reingekriegt und bin bald verzweifelt, bis es jemand anderem gelang. Irgendwie kann ich mich aber immer nicht aufraffen und dann ist es zu spät.

Hab ein schönes Wochenende!
Mona

28. Juli 2018 20:24

Du hast O2 auch “ade” gesagt? Meine Kündigung ist raus und im Frühjahr werde ich mir auch einen neuen Anbieter suchen. Derzeit tendiere ich auch zu D2 und bin gespannt, ob du damit zufrieden bist? Es wäre schön, wenn du berichten würdest. 😉
Liebe Grüße und ein schönes restliches WE, Catrin.

28. Juli 2018 21:35

Hallo Yvonne,
die Mondfinsternis haben wir uns gestern auch angesehen. Sogar Mars und ISS waren bei uns im Bild. Es war richtig herrlich und ein tolles Erlebnis für die Kinder.
Viele Grüße
Sandra

29. Juli 2018 8:39

Den Mond haben wir auch bewundern können, doch leider war er bei uns sehr sehr klein zu sehen. War hoffentlich nicht allzu heiss bei Karl May, würde ich auch gerne mal sehen.
Gestern ist es bei uns richtig kühler geworden und zwischendurch hat es sogar ein wenig geregnet und heute wieder wolkenloser Himmel.
Liebe Grüsse
Angy

29. Juli 2018 16:26

Wow, Dein Blutmond-Foto ist wirklich super schön und total gut gelungen. Das kann man sich auch als Poster an die Wand hängen. Ich hatte auch meinen Spaß am Blutmond-Event, diese Naturbeobachtung hat wirklich Spaß gemacht und irgendwie wurde da ja ein gesellschaftliches Ereignis draus 🙂

Du lässt es Dir ja gut gehen, was Events angeht. Recht hast Du! Ich kenne das auch, dass der Bass viel zu laut ist. Bei einem Runrig-Konzert kam es mir mal so vor, als würde mir ständig in den Magen gedrückt, so heftig war der Bass und am Ende ist mir davon sogar schlecht geworden. Das war wirklich zu viel des Guten!! Da ist weniger mehr.

Das Kleid auf dem Foto steht Dir wirklich hervorragend, da hast Du einen guten Griff gemacht und noch ein Hitzeschnäppchen dazu. Ich bin so froh, wenn diese Hitzewelle vorbei ist. Es ist zu heiß für wirklich alles. Selbst im Schatten oder in der abgedunkelten Wohnung kann man es nicht wirklich angenehm aushalten. Für irgendwelche Aktivitäten ist es sowieso zu heiß. Und im Job konzentrieren ist da auch nicht mehr drin. Die Autofahrer sind völlig unberechenbar, weil auch trotz Klimaamlage im Auto das Gehirn verbrutzelt ist. Ich hoffe, es wird bald besser.

Hab einen schönen Sonntag!
LG Gabi

30. Juli 2018 13:30

Liebe Yvonne,
ich möchte gern sinnvoll kommentieren, habe tausend Gedanken zu Musik, Karl May und dem Blutmond, kann mich aber gerade so üüüberhaupt nicht konzentrieren.
Deshalb möchte ich dir nur schnell einen lieben Gruß hier lassen und dir sagen, dass ich das Kleid super schön finde und ganz besonders dich in dem Kleid. Ganz klasse.
Liebe hitzige unkonzentrierte Grüße
und komm mir gut durch die Hochsommerwoche
die Mira

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen