Samstagsplausch
Samstagsplausch

[Alltagsworte] Samstagsplausch 07/2021

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Nachdem letzte Woche mein Beitrag einen Tag zu früh online gegangen ist, sollte ich es diese Woche wohl wieder am richtigen Tag schaffen. In der Vorwoche war einfach so unglaublich viel passiert (auch Dinge, die ich euch hier nicht erzählen kann oder möchte – aber alles positiv; ich denke, dass ich Mitte des Jahres berichten kann und nein, ich bin nicht schwanger *lach*), dass ich irgendwie am Donnerstagabend schon dachte, dass die Woche zu Ende ist. Nun ja….

Samstag haben wir ruhig gemacht. Es wehte bei uns eisiger Ostwind, so dass wir nicht wirklich Lust hatten, raus zu gehen. Ich habe in meinem neuen Buch “Fräulein Kniffkes geheime Heldenschule” von Lena Havel weitergelesen. Ein wirklich schönes Kinderbuch. Die Rezension geht in der nächsten Woche online.

Sonntag war es noch genau so kalt, so dass wir nochmal einen Tag auf dem Sofa verbracht haben. Ich habe an einem Tag “Die verstummte Liebe” von Helen Metzenthin nicht gelesen, sondern gesuchtet. Ich habe, obwohl ich normalerweise rechtzeitig ins Bett gehe, bis 23 Uhr gelesen, weil ich das Buch beenden musste. Machte aber nichts, denn in der Nacht konnte ich eh nicht schlafen. Der Wind pfiff so stark ums Haus, dass ich immer wieder wach wurde. Dementsprechend war der Montag ab nachmittags echt anstrengend. Auf Dienstag hatte ich tatsächlich erneut eine unruhige Nacht. An dem Tag machte sich die Müdigkeit dann auch den ganzen Tag bemerkbar. Mein Kopf war ein bisschen langsam.

Die Woche war ansonsten aber ruhig. Arbeit war normal, ab  Mittwoch ging es ja wieder ins Home Office. Mir kam das ganz gelegen, denn ich habe tatsächlich die ganze Woche schlecht geschlafen. Da ist es schön, dass man etwas länger liegen bleiben kann, da der Fahrtweg ja wegfällt.

Abends bin ich am Mittwoch noch eine kleine Runde spazieren gegangen, aber es war echt kalt, so dass ich recht schnell abgekürzt habe. Immerhin habe ich an dem Tag so wenigstens etwas mehr als 7.000 Schritte gemacht. Den Tag davor habe ich nichtmal 5.000 Schritte geschafft. Der Wind ist nach wie vor eisig.  Mit dem Auto bin ich danach noch zum Bücherschrank gefahren und habe einen kleinen Kasten Bücher weg gebracht. Für mich habe ich nichts gefunden, aber für Torben eine Zeitschrift. War also erfolgreich.

Donnerstag und Freitag habe ich mir, da Torben Spätschicht hatte, meine Mutter geschnappt und wir sind eine Runde gegangen. Hat total gut getan, auch wenn es echt kalt draußen ist.

Online gegangen ist auch am Mittwoch die Rezension zu Melanie Metzenthins “Die verstummte Liebe“. Meine Güte, was für ein großartiges Buch! Ich habe es, wie eben schon gesagt, nicht gelesen, sondern verschlungen.

Ja, das war meine Woche. Entspannt und ruhig mit Arbeit und lesen. Heute geht es endlich wieder zu Torben. Spätschichtwochen ohne isch zu sehen sind einfach blöd… Aber nützt ja nichts. Dienst ist Dienst…

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
12 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
13. Februar 2021 8:20

Hallo Yvonne, da bin ich aber gespannt, was du zu berichten hast in ein paar Monaten. Viel Neuigkeiten gibt es ja nicht mehr in unser aller Leben, da ist man gleich noch neugieriger 🙂 Ist ja schön, dass wenigstens bei dir etwas passiert. Die Heldenschule habe ich auch hier, habe aber noch nicht angefangen. Bin schon gespannt. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und LG Nicole

13. Februar 2021 17:17

Bei kaltem Wetter nicht aus dem Haus zu müssen, tönt verlockend. Ich kann bei Wind auch nicht schlafen, aber zur Zeit ist an erholsamen Schlaf eh nicht zu denken. Was ganz schlecht ist, denn in verrückten Zeiten sollte man doch einen kühlen, ausgeruhten Kopf haben. Jä nu! Es ist, wie es ist.

Es gibt Leute, die sagen, man dürfe Hoffnung haben …

Mit den Tagen komme ich vor allem in den Ferien durcheinander, weil ich ja sonst einen Stundenplan habe. Gefühlt dürfte es heute schon wieder das nächste WE sein …

Liebe Grüsse zu dir

Regula

13. Februar 2021 17:27

Ja, da Wetter der vergangenen Woche hat mich schrittechnisch auch leider zurückgeworfen und schlecht geschlafen habe ich auch in der vergangenen Woche…vieleicht fehlten uns die Schritte…?! Spaziergänge sind einfach entspannend… Hoffentlich wird das in der nächsten Woche besser! Geniest das erholsame Wochenende
wünscht Augusta

Eva
13. Februar 2021 17:40

Hallo Yconne,
sooo kalt finde ich es gar nicht, man kann sich doch warmlaufen, das malche ich auch. Ich finde die Luft schon genial, wunderbar. Wenngleich ich mir es doch ein wenig wärmer wünschen würde. Ich bin nun mal ein quirrliger Mensch und ich muß mich einfach bewegen. Da kommt es eben vor, dass ich abends umfalle wie ein Bum und schlafe wie ein Bär. Neben mir kann die Feuerwehr tuten, ich höre das nicht.
:-))))
Tja und das Jahr wird wohl auch nicht anders werden, als das vergangene, wenn wir denn überhaupt nochmals normale Zeiten bekommen werden. So wie wir es hatten, wird es nie wieder werden. Das sagte ja auch neulich Herr Merz und das glaube ich auch.
Ja, ich hoffe aber trotzdem, dass wir im Sommer an den Bodensee fahren können.
Bin da aber recht skeptisch.
hab ein schönes Wochenende und liebes Grüßle Eva,

14. Februar 2021 8:11

Manche Bücher müssen verschlungen werden.
Es ist kalt! Aber auch richtig schön draußen. Ich genieße es immer eine kleine Runde zu gehen.
Schade das ihr keine kalten Winter mehr habt. In Berlin hat es auch schon lange nicht mehr so gefroren. Übrigens haben sie tatsächlich mehrere Eisläufer noch aus den Seen gezogen.
Lieben Gruß
Andrea

Pia
15. Februar 2021 10:00

Bei diesen tiefen Temperaturen verbraucht man auch viel mehr Energie beim laufen, da reichen die hälfte der Schritte aus. Auch bei uns ist es aussergewöhnlich kalt aber wunderbar sonnig. Da lockt es viele an den See um Eisbilder zu machen, wenn es dann der Akku aushält. Meiner ist schon zweimal abgelegen.
L G Pia

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen