Allgemein

[Alltagsgeplauder] 3… 2… 1… Startschuss: Der Buchbahnhof wird responsive!

Logo, Buchbahnhof, Header, responsive, Theme

 

Nachdem laut Statistik immer mehr Leser*innen den Zugriff auf meinen Blog über Handy oder Tablet nehmen, habe ich mich endlich mal mit einem responsive Theme auseinander gesetzt.

Geblieben ist es natürlich grundsätzlich bei dem von Cora so wundervoll designten Layout. Entschieden habe ich mich für das Theme “Ashe Blog pro” der Firma WP Royal.

Was ich euch nach der kurzen Zeit sagen kann ist, dass der Support richtig gut ist. Das einzige Manko für mich war, dass ich das Ganze auf Englisch machen musste. Mein Englisch reicht für den Urlaub, aber nicht wirklich, um zu erklären, was auf meinem Blog anders sein soll. Aber auch dafür fanden wir eine Lösung, bei der sich jemand vom Team auf meinem Blog eingeloggt und sich des Problems angenommen hat. Und so ist jetzt alles so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Anke hat mir geholfen, den Header so zu erstellen, dass er in das Theme passt und gut aussieht. Das ist mega geworden. Wir haben auch andere Farbzusammenstellungen ausprobiert, die auch teilweise richtig schön waren (blau, gelb, braun…), aber irgendwie ist mein Buchbahnhof halt Mädchenrosa. So bin ich, so mag ich es und so finde ich es nach wie vor schön. Aber, wenn ich irgendwann eine andere Farbe möchte, dann steht sie in den Startlöchern und hilft mir.

Ein bisschen anders ist das Layout natürlich geworden, aber ich mag es. Nach 5 Jahren war auch mal wieder Zeit für kleine Veränderungen. Die große Veränderung brauche ich dieses Mal aber tatsächlich nicht, denn mir gefällt das Design nach wie vor total gut. Ich liebe meine Buchbahnhof wirklich sehr und kann mir im Moment nicht vorstellen, das wieder auf den Kopf zu stellen.

Lange Rede, kurzer Sinn. Ich hoffe, dass alles gut läuft. Wir haben es auf zwei Smartphones und mehreren Laptops/ PCs ausprobiert. Dennoch kann  natürlich immer irgendwas sein, was doch nicht funktioniert und was wir nur nicht gefunden haben.

Wenn jemand eine Fehler findet, dann bitte immer her mit der Info. Ich setze mich dann wieder ran. Die eine oder andere kleine Änderung werde ich in der nächsten Zeit vielleicht auch noch vornehmen. Was ich bisher nicht hinbekommen habe ist, dass eine Federn unter den Beitrag ausgegeben werden. Ganz so schlimm ist das nicht, denn im Fazit schreibe ich immer, wie meine Bewertung ist, aber falls ich das hinbekomme, dann wäre es schon schön, wenn die wieder angezeigt würden. Mal schauen. Ich bastele da mal ein bisschen…

Was mir auch noch nicht so ganz gefällt ist, dass das Kommentarfeld unten so weit abgesetzt ist. Das sieht man gar nicht wirklich, wenn man den Beitrag zu Ende gelesen hat. Ich kann nur hoffen, dass es trotzdem gefunden wird. Kommentare sind ja das Salz in der Suppe eines Blogs. Mal schauen. Aber, wenn ich das hinbekomme, dann ziehe ich es noch wieder weiter hoch an den Text ran.

Ach ja, was mir noch einfällt. Wie ist die Schriftgröße? Vorher wurde teilweise bemängelt, dass sie zu klein ist. Gut so? Kleiner? Größer?

Ich wünsche euch nun ganz viel Spaß auf meiner Seite und hoffe, dass es nun auch für meine Follower mit Handy/ Tablet besser funktioniert.

Loading Likes...
Hier nur abonnieren, ohne einen Kommentar zu hinterlassen:
Benachrichtige mich über:
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Elisa
24. April 2021 18:39

Alles prima – dss responsive Design sieht gut aus (am Handy) die Schriftgrösse passt und auch das Kommentarfeld habe ich gefunden 🤣 eine guten Start ins Wochenende bzw die neue Woche wünsche ich dir

24. April 2021 19:20

Liebe Yvonne, mir gefällt dein neues Design super und die Schrift ist perfekt so. Ich fand sie im alten Design tatsächlich auch etwas klein, aber so ist es jetzt super. Ich habe auch am Handy geschaut und nur eine Kleinigkeit gefunden: dein “Gefällt mir”-Button unter dem Beitrag erscheint am Handy 2 Mal. Ist zwar nicht schlimm, aber vielleicht ist es dir ja wichtig und du willst es ändern. Ich mit Safari und Firefox am iPhone schauen, bei beiden Browsern war das so.
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch und schicke liebe Grüße,
Catrin.

25. April 2021 11:55

Hey Yvonne,
dein Layout gefällt mir unheimlich gut! Ich mag diese komprimierten Layouts generell sehr gerne. Wie du auch an meinem sehen kannst. Hihi.
Die Farbe muss auch bleiben. Es ist einfach deine Farbe. 😉

Der “Gefällt mir”-Button ist im Übrigen auch zwei mal da, wenn man ihn gedrückt hat. Und ich bin mit dem PC hier.

Hab einen tollen Sonntag.

Ganz lieben Gruß

Steffi

26. April 2021 7:04

Ja, ist echt gut geworden. Bei mir würde ich auch gerne zwei drei Sachen ändern, aber die einzige Person, die ich kenne, die sich mit html auskennt, antwortet mir nicht.

30. April 2021 21:51

Hallo Yvonne,

Du hast einen kleinen Frühjahrsputz auf dem Blog gemacht? Sieht gut aus! Ich schaue normalerweise nicht vom Handy aus auf Blogs, vor allem, wenn ich vor habe, einen Kommentar zu hinterlassen, da ist mir das Getippsel zu umständlich. Aber für alle Fälle und Zugangswege gerüstet zu sein, ist ja nie eine schlechte Idee.
Ich würde bei meinem Blog auch immer mal die eine oder andere Kleinigkeit ändern, aber dann fürchte ich, dass ich mehr zerstöre als verschönere und obwohl ich eigentlich gut englisch spreche, gibt es auch für mich die Hemmschwelle, Bloglayout auf englisch zu diskutieren. Da bin ich voll und ganz bei Dir!
Auf jeden Fall sieht hier alles gut aus und ich freue mich, dass das “Mädchenrosa” geblieben ist. Die Farbe verbinde ich total mit dem Buchbahnhof und sie passt ja auch ganz gut zu den Genres, die Du hier vorstellst.
Manche Kommentarfelder sind ziemlich schwer zu finden, aber Deines nicht. Man scrollt ja doch zuerst nach unten und findet es dann auch optisch gut abgesetzt vom Hintergrund. Alles prima!
Was mich noch ein bisschen irritiert, ist die Benachrichtigungsfunktion, wenn neue Antworten zum eigenen Kommentar eingegangen sind. Man hat die Auswahl zwischen dem Symbol der Glocke (vermutlich ein Ja zur Benachrichtigung) und einem Symbol von Glocke neben einer durchgestrichenen Glocke. Wenn es nur eine durchgestrichene Glocke gewesen wäre, hätte ich das System durchschaut 😉

Liebe Grüße
Gabi

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen