nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 29/2019

Geposted am 20. Juli 2019 um 8:25

Heute nutze ich den Kaffeetisch bei Andrea und ihrem Blog Karminrot und den

Samstagsplausch

um mich wenigstens kurz dazu zu setzen.

In der vergangenen Woche hae ich mir sehr viele Gedanken über meinen Blog gemacht. In letzter Zeit habe ich wenig Zeit in meinen Blog investiert. Das hat Gründe, die nicht in der Bloggerei liegen, sondern an anderer Stelle. Da mir dies aber zu persönlich für das Internet ist, an dieser Stelle nur so viel, dass ich einiges angeschoben habe, damit es mir hoffentlich bald wieder besser gehen wird. Danke an Gabi vom Laberladen fürs Augen öffnen (per Mail und Blogbeiträgen)Dann wird die Lust am bloggen auch wiederkommen, wenn ich nicht mehr jeden Tag so unglaublich fertig bin.

Ich möchte mittelfristig mehr Zeit in den Blog investieren. Nach wie vor liebe ich meinen Blog. Ich möchte mehr andere Beiträge, neben den Rezensionen schreiben. Ich möchte mehr interaktiv, sprich, ich möchte mich auch mehr auf anderen Blogs mit Kommentaren einbringen. Und ich möchte mich mit “SEO” beschäftigen. Aus der Bücherei habe ich mir “Suchmaschinenoptimierung für Dummies” mitgebracht. Mal schauen, ob das Buch mir Dummie (was dieses Thema angeht, sonst nicht) auf den Weg hilft. Ich habe auf Anraten von Britt von “Authors Assistent” zwar “Yoast Seo” installiert, aber so richtig weiß ich leider wirklich nicht, was ich da tue. Das soll sich ändern. Auch meinen Instagram Account möchte ich mehr beleben. Ich muss allerdings dringend daran arbeiten, dass meine Fotos ein bisschen mehr Leben enthalten. Nur das Buch auf dem Holzfußboden fotografiert lockt ja auch niemanden hinterm Ofen vor.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 14/2019

Geposted am 6. April 2019 um 7:08

Samstagsplausch

Heute nutze ich den

Samstagsplausch

von Andrea und ihrem Blog Karminrot für ein kleines Lebenszeichen. Ein bisschen still ist es seit der Buchmesse hier geworden. Mich hat eine Lese– und (was noch blöder ist) Schreibflaute geplackt. Ich würde gerne/ müsste (müsste bei den Rezensionsexemplaren) eigentlich die Rückblicke auf die Buchmesse und Rezensionen schreiben, aber irgendwie geht es gerade nicht. Mir geht es gut, ich bin fit, aber die Worte flutschen gerade nicht so richtig. Ich hoffe, dass sich das demnächst wieder gibt. Irgendwie war die Buchmesse in diesem Jahr ein bisschen so eine Art “overload” für mich. Es war total schön, hat viel Spaß gemacht, aber ich bin irgendwie gerade total gesättigt, was Bücher und auch was das Bloggen angeht. Ich weiß aber auch, dass das bei mir eigentlich nie lange anhält.

Vielleicht brauche ich einfach ein richtig gutes Buch. One Night Stand – Gute Mädchen gibt es schon zu viele von Jana Aston könnte dazu werden. Bisher finde ich es ganz gut.Ich höre gerade den zweiten Band der Redwood Love Reihe und habe Band 3 auch schon auf dem iPhone. Ich kann euch gar nicht sagen, wie fürchterlich die Bücher sind, sowohl, was Schreibstil, als auch was die Geschichten an sich angeht. Aber ich kann trotzdem nicht aufhören zu hören. Kurios, oder?

Ich werde aber die nächsten Tage auf jeden Fall die Rezensionen zu den Rezensionsexemplaren schreiben, damit ich da keinen Rückstand aufbaue. Dann fallen die vielleicht mal etwas kürzer aus, als sonst. Macht ja eigentlich auch nichts.

weiterlesen

[Büchersommer 2018] Wo hast Du bisher während des Büchersommers gelesen?

Geposted am 30. August 2018 um 10:00

Büchersommer

Im Rahmen ihrer Büchersommer-Challenge fragt Daggi die Teilnehmer diese Woche:

Wo hast Du bisher während des Büchersommers gelesen?

Das ist einfach, denn der Sommer ist ja so mega heiß, dass ich eigentlich nur im Garten gelesen habe. Okay, ab und an abends im Bett, aber mein Bett zeige ich euch nicht 😉

Ich liege also meistens auf meiner sehr gemütlichen Gartenliege, die ich immer je nachdem mal in die Sonne, aber eher in den Schatten ziehe. Die Liege habe ich zum Geburtstag bekommen und sie ist super. Genau das, was ich wollte. Leicht zu verschieben, aber man muss sie nicht immer wieder rein holen, sondern kann sie draußen stehen lassen. Perfekt!

Büchersommer

Oder, was natürlich auch sehr cool ist, aber nur mit eBook Reader geht: ich liege in meinem kleinen Planschbecken. Mit 2 m x 2 m ausreichend groß, um gemütlich darin zu liegen. Den Pool habe ich mir bei dem heißen Wetter kurzfristig zugelegt, weil ich den großen Pool, den ich ja geschenkt bekommen habe, doch wieder abgebaut habe. Es ist einfach zu viel Arbeit. Aber der Kleine ist echt Klasse. Total gemütlich und das Wasser ist zwar warm, aber trotzdem kühlend.

Büchersommer

Sieht doch gemütlich aus, oder was denkt ihr?

Wo sind eure Leseorte im Sommer? Habt ihr auch einen Garten oder einen Balkon, auf dem es sich gemütlich lesen lässt?

[Alltagsworte] Samstagsplausch 34/2018

Geposted am 25. August 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Das war eine Woche… Endlich mal wieder rundrum gelungen. Das Wetter ist ein bisschen abgekühlt, so dass man es gut aushalten kann. Einen Tag war ich sogar wieder im Pullover zur Arbeit.

Letzten Sonntag waren wir auf einem Geburtstag. Ganz gut gegessen und schön geschnackt. War wirklich gemütlich und wir waren zum Mittagessen da und erst gegen 18 Uhr zuhause. Einige der Menschen sehe ich in einer Woche schon wieder, denn dann ist unser jährliches Familientreffen. Das macht echt jedes Jahr viel Spaß. Dieses Mal sind wir in Nordfriesland.

Ich habe ordentlich im Garten gewühlt. Einige meiner Rhododendren sind durch die Hitze ausgegangen und ich habe angefangen sie runter zu schneiden und die Wurzeln auszugraben. Blaue Flecken, Kratzer und Muskelkater gab es inklusive, aber es hat Spaß gemacht. Man sieht halt, was man gemacht hat. Außerdem haben wir meine Hecke vorne am Grundstück geschnitten und die Buchsbaumhecke von einer Seite. Die muss nun erstmal wieder Blätter ansetzen und dann kommt die andere Seite dran. Sonst kann man zu sehr hinten in den Garten schauen. Das hab ich nicht so gerne, wenn man mir von der Straße aus auf die Gartenbank gucken kann.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 29/2018

Geposted am 21. Juli 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Und schon wieder ist eine Woche rum und ich setze mich zum Samstagsplausch an den Tisch. Heute steht Stars@NDR2 in Heide an mit Michael Patrick Kelly und The Boss Hoss. Ich freue mich mega darauf, dort heute gegen Abend die Konzerte zu hören.

Paddy haben wir letzten Samstag bereits in Husum im Schlosshof gesehen und gehört. Das Wetter war trocken, das Konzert war super. Richtig schöne Atmosphäre, gute Stimmung, es hat viel Spaß gemacht. Wir hatten das Glück, dass wir uns nach uns nach weiter nach vorn schlängeln konnten und irgendwann Plätze hatten, von denen aus wir richtig gut sehen konnten. Ich mag seine Songs und seine Stimme total und auch, wie er sich als Mensch präsentiert, gefällt mir sehr. Wir hatten wirklich einen unheimlich schönen Abend.

Hier ein kleiner Ausschnitt, falls es euch interessiert:

Shake Away – Michael Patrick Kelly in Husum 2018

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 16/2018

Geposted am 21. April 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag waren wir bei Michaela zum Reiki und es war richtig super. Wenn man sich traut, dann kommt man doch immer mehr ins Fühlen und es ist einfach entspannend Reiki zu bekommen. Konnte ich gut gebrauchen.

Sonntag waren wir kurz bei einer Arbeitskollegin. Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung. Sie hat ihren alten Swimmingpool abgebaut, da sie ihn nicht mehr nutzen und ich habe ihn geschenkt bekommen. Wollte ich schon immer haben, habe ich mir aber nie gekauft, weil es durchaus sein könnte dass das so etwas ist ala “muss ich unbedingt haben und wird nachher doch nicht richtig genutzt”. Dafür war mir so ein Pool dann doch immer zu teuer. Aber für geschenkt kann ich es ja nun ausprobieren. Ich freue mich mega!!!

weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen