• Samstagsplausch

    [Alltagsworte] Samstagsplausch 42/2019

    Samstagsplausch

    Samstagsplausch

    Und schon wieder ist eine Woche vergangen und es ist Zeit, bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zu nehmen, zum

    Samstagsplausch

    Mal überlegen, was passiert ist. Letzten Samstag habe ich mich mit guten Freunden auf Pizza und Gesellschaftsspiele getroffen. Das war mega schön und entspannt. Die Männer haben den Lütten gehütet, der nicht schlafen wollte und wir Frauen haben gespielt. Wir haben bis Nachts um halb Zwei gemacht. Gar nicht mehr meine Zeit, aber es war halt so gemütlich. Sonntagmorgen war ich dann dementsprechend müde und kam schwer aus dem Bett. Ich habe mir die Laufschuhe geschnappt und bin eine Runde raus gegangen. Trotz abwechselnd 2 Minuten gehen und 2 Minuten laufen war ich irgendwie mega angestrengt, aber letzen Endes war ich hinterher total gut drauf, weil ich meinen inneren Schweinehund überwunden hatte. Hat gut getan.

    Sonntag war dann aber eher etwas ruhiger. Ich habe für Mama, Papa und mich Lasagne gemacht, die mega lecker war. Den Nachmittag habe ich lesend verbracht und habe telefonische Unterstützung von der lieben Heike bekommen, der ich meinen Frust über eine Sache per WhatsApp mitgeteilt hatte. Heike hat mir wirklich sehr geholfen.  Einiges gerade gerückt und mich ernst genommen. Hat total gut getan. Ich will hier nicht näher ins Detail gehen, aber ich war echt verletzt vom Verhalten eines Menschen. Heike hat den Vorfall für mich ein bisschen relativiert, so dass ich das Ganze etwas weniger persönlich nehmen konnte. Letzten Endes habe ich aus dem Vorfall gelernt. Passiert mir so sicher nicht wieder.

  • Samstagsplausch

    [Alltagsworte] Samstagsplausch 18/2018

    Samstagsplausch

    Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

    Samstagsplausch

    Letzten Samstag war ja die Thermomix-Vorführung bei meiner Schwester. Tja… was soll ich sagen? Hingefahren bin ich, weil ich meiner Schwester einen Gefallen tun wollte und jetzt bin ich schwer verliebt. Das Teil ist schon ziemlich genial, vor allem, was Aufstriche, Eis und Gemüse angeht. Aber dafür so viel Geld ausgeben? Ich weiß noch nicht… Ich werde mal abwarten, was meine Schwester nach einem halben Jahr Nutzung oder so sagt…

    Sonntag mit meinen besten Freunden war super schön! Wir haben uns gut unterhalten, leckere Burger gegessen, einen leckeren Kuchen gegessen (obwohl wir eigentlich alle bis obenhin satt waren) und viel Spaß gehabt. Mit dem Wetter hatten wir total Glück. Um die Mittagszeit war es richtig schön sonnig, erst als wir mit dem Essen fertig waren fing es an, zu regnen, so dass wir uns ins Haus verziehen mussten.

    Ich habe mit den Kiddies einen Löwenzahnkranz geflochten. Fürs erste Mal ist er gar nicht so übel geworden. Noch ein bisschen ausbaufähig, aber es reichte und er hielt länger durch, als gedacht. Wenn ich von solch einem Treffen nach Hause komme, dann merke ich immer, dass die Akkus erstmal wieder aufgetankt sind. Dann ist mir eigentlich auch egal, wie stressig es auf der Arbeit ist, denn solche Tage sind es, die im Leben wirklich zählen.

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen