nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Büchersommer 2018] Warum kannst Du das Buch, das Hörbuch, das Du aktuell liest (nicht) weiterempfehlen?

Geposted am 17. Juli 2018 um 14:39

Büchersommer

Im Rahmen ihrer Büchersommer-Challenge fragt Daggi die Teilnehmer diese Woche:

Warum kannst Du das Buch, das Hörbuch, das Du aktuell liest (nicht) weiterempfehlen?

Puh… schwierige Frage… Die Frage gilt ja für die Woche vom 13.07. bis 19.07.

Als die Woche anfing habe ich noch Cat & Cole: Die letzte Generation aus dem Planet!-Verlag gelesen. Geschrieben wurde das Buch von Emily Suvada. Man findet sehr viele begeisterte Rezensionen im Internet und ich muss gestehen, dass ich mich etwas schwer damit getan habe, zuzugeben, dass ich nicht so begeistert war. Mich konnte die Geschichte nicht so richtig überzeugen, da sie sehr technisch ist und ich  nicht hinter alle technischen Details hinter gestiegen bin. Dadurch, dass ich die Zusammenhänge nicht immer verstanden habe, las sich dieses Buch für mich recht zäh.

Ich würde das Buch nur Lesern empfehlen, die Verständnis für technische Zusammenhänge in Bezug auf Apps und vielleicht ein paar Kenntnisse zum Thema DNA, haben oder die darüber hinweglesen können, wenn sie nicht ganz begreifen, wie die Welt und die Menschen, um die es hier geht, funktionieren.

Meine Rezension könnt ihr gerne hier lesen.

 

 

 

Jetzt lese ich gerade “Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube” aus dem Thiele Verlag. Geschrieben wurde das Buch von Alessia Gazzola, einer italienischen Autorin. Das Buch spielt auch in Italien. Der Schreibstil ist eher nüchtern, aber sehr eingängig und die Geschichte schafft es, dass ich an ihr dran bleibe. Durch den nüchternen Erzählstil hat man das Gefühl, dass gar nicht so fürchterlich viel passiert. Man hat eher das Gefühl, dass man einen ganz normalen Menschen durch ein recht normales Leben begleitet. Trotzdem kann es mich fesseln. Ich denke, dass ich die Geschichte empfehlen kann. Das Buch erscheint im August.

Meine Rezension wird voraussichtlich zum Erscheinungstermin veröffentlicht. Ihr dürft gespannt sein.

 

 

 

 

 

Ich höre gerade “Über uns der Himmel” von Kristin Harmel aus dem Verlag Random House Audio. Das Buch war ein Zufallsfund in der Bibliothek und ich habe es aufgrund des schönen Covers mitgenommen. Die erste CD über war ich nicht so sicher, ob mir das Buch gefällt, aber inzwischen bin ich bei der letzten CD angekommen und ich bin total begeistert. Eine wunderschöne, sehr eindrückliche Geschichte, die ans Herz geht. Ich kann euch das Hörbuch wirklich empfehlen. Die Sprecherin, Rike Schmid, kannte ich bislang nicht, aber sie liest absolut wundervoll. Tolle Stimme und sehr guter Stil.

 

 

 

Welche Bücher lest ihr gerade? Könnt ihr sie empfehlen, oder eher nicht?

Loading Likes...

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen