nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 14/2018

Geposted am 7. April 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstag habe ich erst für uns alle gekocht (naja… oder gebacken?). Es gab Spinatlasagne, sehr lecker. Danach habe ich einen Sofatag eingelegt und auf Netflix erst “Die 5. Welle” und danach “Der Junge im gestreiften Pyjama” gesehen. Danach musste ich den TV ausmachen und erstmal sacken lassen. “Die 5. Welle” ist okay, den Film kann man gut schauen, aber “Der Junge im gestreiften Pyjama” war fast mehr, als ich ertragen konnte. Sehr gut gemachter Film, keine Frage, aber sehr heftig. Vor allem das Ende war bewegend. Ich kann euch den Film oder das Buch empfehlen, falls ihr die Geschichte noch nicht kennt.

Am langen Wochenende habe ich die Serie “Touch” auf Netflix für mich entdeckt. Gar nicht mal schlecht, nachdem ich allerdings die erste Folge komplett gebraucht habe, um durchzusteigen, worum es geht. Es geht um einen autistischen Jungen, der die Zukunft vorhersagen kann und mit seinem Vater mit Hilfe von Zahlen kommuniziert. Es geht weiter darum, wie die Lebensfäden verschiedener Personen auf der Erde miteinander verbunden sind und wie sich so manchmal Geschichten zusammenfügen, obwohl man sich noch nie zuvor gesehen hat. Kennt jemand von euch diese Serie?

Oha… viel Netflix am langen Wochenende, wenn ich mir das so anschaue 😉 Darf auch mal sein.

Montag war ich mit meiner Ma noch zu einer Haushaltsauflösung und zum Flohmarkt. Ich hatte Glück uns habe passend zu meinem Kaffeeservice Sahnekännchen und Zuckerdose gefunden. Das fehlte mir noch. Fix ein Schnäppchen gemacht. Außerdem habe ich noch einen kleinen Stapel Liebesromane aus dem Cora-Verlag mitgenommen. Davon kann man ja nie genug haben zum schmöckern, wenn das Gehirn mal nichts zu tun haben möchte. Dafür eignen sich diese Groschenromane ja hervorragend.

Wer gerne etwas, lesen möchte das den Kopf beschäftigt, dem kann ich “Hanna – Kriegsjahre einer Krankenschwester” ans Herz legen. Ich verlinke euch meine Rezension gerne nochmal. Ein wirklich gutes Zeitdokument, dass ich euch ans Herz legen möchte.

Ansonsten war die Arbeitswoche angenehm und relativ ruhig, da bei uns Osterferien sind. Macht sich doch immer gleich bemerkbar.

Im Moment überlege ich noch, ob ich mir Ready Player One anschaue. Das Buch fand ich wirklich gut, wenn man sich den Trailer aber zu Gemüte führt, dann scheint der Film recht weit weg vom Buch zu sein. Kann gut oder schlecht sein… Mal schauen, ob ich ihn mir noch im Kino zu Gemüte führe oder darauf warte, bis er im TV kommt. Hat ihn schon jemand gesehen und kann/ möchte was dazu sagen?

Gestern war ich, nachdem ich endlich meinen Garten von Blätter befreit habe (5 Schubkarren Eichenblätter) und den Schmetterlingsflieder noch ein bisschen zurück geschnitten hatten, in Elpersbüttel am Wasser. War total schön. Sonne, leichter Wind. Lies sich gut aushalten. Endlich scheint der Frühling Einzug zu halten. Die Osterlämmer (mit ihren Müttern selbstverständlich) sind auch seit vorgestern auf der Koppel neben meinem Haus. Ich liebe diese Zeit sehr. Die Lütten sind so süß.

Ich habe übrigens Jetpack als Kommentarmodul rausgenommen und WPDiscuz installiert. Ein weiterer Schritt, um die DSGVO umzusetzen. Es gibt jetzt Double-Opt-in, um die Kommentare zu abonnieren. Wenn ihr kommentiert (worüber ich mich sehr freue) und es gibt Probleme (worüber ich mich natürlich nicht freuen würde), dann wäre ich für eine E-Mail sehr dankbar! info[at]buchbahnhof.de

Jetzt wünsche ich euch allen ein wunderbares Wochenende

und freue mich darauf, in euren Samstagsplauschen zu stöbern.

Loading Likes...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen