nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Nostalgie] Christelle Zaurrini erinnert sich…

Geposted am 2. Oktober 2017 um 10:00

Auch Christelle Zaurrini hat sich bereit erklärt, meine Interviewfragen zu beantworten. Christelle schreibt über sich selbst, dass sie erst mit 19 Jahren zur Leseratte mutiert ist und zwar durch Die Tribute von Panem. Die Autorin hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht, zwei davon (Sommernachtswende und Winternachtssonne) im Drachenmond Verlag, die anderen beiden im Selfpublishing. Ich kenne, ehrlich gesagt, noch kein Buch von Christelle Zaurrini, aber das wird sich im Rahmen der Challenge ändern. Alle vier Bücher hören sich total spannend an. Mal schauen, für welches ich mich entscheide. Schaut gerne auch auf ihrer Homepage vorbei!

Nun aber zum Interview:

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen