nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 37/2018

Geposted am 15. September 2018 um 7:00

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Das letzte Wochenende war mega entspannt und schön. Meine Schwester war Samstag da. Wir waren am öffentlichen Bücherschrank und haben Bücher getauscht und sehr entspannt miteinander geplaudert.

Sonntag habe ich einen Sofatag eingelegt um den Urlaub so richtig schön entspannt zu beginnen. Netflix lässt grüßen. Ich habe zuerst “Good Witch” zu Ende geschaut und dann mit einer neuen Serie angefangen. “Scorpion” scheint mir eine sehr spannende Sache zu sein. Ich werde an der Serie mal dran bleiben. Die erste Staffel habe ich schon durchgesuchtet. Spannend!

Mittwoch musste mein Autochen zum TÜV. Schnell mal neue Bremsscheiben vorher, sonst wäre er nicht durch den TÜV gekommen. Anfang des Jahres musste ich auch schon eine größere Summe investieren. Ich glaube, so langsam muss ich anfangen, mir zu überlegen, wieviel Geld ist bereit bin noch in ihn zu investieren, oder ob er mal ausgetauscht werden muss. Eine schwierige Entscheidung. Ich hatte ja eigentlich gehofft, dass er noch zwei Jahre mit mir durchhält und ich noch ein bisschen sparen kann. Nun gut, wir werden sehen. Wenn er jetzt nichts weiter hat, dann hält er ja auch noch ein bisschen.

Seit Donnerstag bin ich stolze Besitzerin eines Kindle Paperwhite (2012). Ich habe ihn gebraucht sehr günstig erstanden und freue mich darüber. Sicher werde ich weiterhin eher meinen Tolino nutzen, aber es gibt halt sehr gute Selfpublisher, die nur bei Amazon veröffentlichen. Wenn ich die also weiterhin lesen möchte, dann bleibt mir irgendwie nichts anderes übrig, als auch einen Kindle zu nutzen. Ich hoffe, dass er mir, auch wenn er schon 6 Jahre alt ist, lange Freude bereiten wird.

Wenn dieser Artikel online geht, dann bin ich schon in Hamburg auf dem LitCamp. Ich bin wahnsinnig aufgeregt, aber freue mich auch sehr. Zwei Tage Austausch mit anderen buchbegeisterten Menschen. Menschen, die ich bisher (teils schon mehr als ein Jahr) nur über Twitter kenne, endlich live kennenlernen.

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

[Büchersommer 2018] Was ist Deine schönste Sommererinnerung?

Geposted am 10. September 2018 um 10:00

Büchersommer

Im Rahmen ihrer Büchersommer-Challenge fragt Daggi die Teilnehmer diese Woche:

Was ist Deine schönste Sommererinnerung?

Oha… da gibt es, vor allem aus der Kindheit so unendlich viele schöne Sommererinnerungen. Die Sommerferien, wenn wir mit unseren Eltern in die verschiedenen Freizeitparks gefahren sind. Wir sind nie in den Urlaub gefahren (so mit übernachten), aber haben jede Menge Tagesausflüge in Freizeitparks (Legoland Billund, Hansa Park, Heide Park) gemacht oder auch in Zoos (Seregeti Park, Tierpark Gettorf und Neumünster, Eekholt). Es war wirklich immer sehr schön.

Aber auch die Ferien bei meiner Großtante in Kiel. Ich habe es immer sehr genossen mit ihr zusammen zu sein. Wir haben Nachmittage in Laboe am Strand verbracht, haben uns das Seehundbecken angeschaut und das Heimatkundemuseum. Wir haben Äpfel geklaut und Apfelmus daraus gekocht. Okay… wirklich geklaut waren sie nicht, meine Großtante hatte die Erlaubnis die zu pflücken, aber ich war erst 5 oder 6 Jahre alt und das war viel spannender, dass wir sie geklaut haben. Wir haben Aprikosenmarmelade gekocht und auf dem Balkon ind er Sonne gesessen. Wir haben Karten und Kniffel gespielt und sind mit dem Bus gefahren. Wohin weiß ich nicht mehr, aber es war immer sehr aufregend, den richtigen Bus raussuchen zu dürfen und dann damit zu fahren.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 36/2018

Geposted am 8. September 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Ich habe Urlaub! 3 Wochen weg von der Arbeit, das brauche ich mega dringend. Ich habe vor, die Seele baumeln zu lassen. Einfach entspannen, Nichts tun, außer vielleicht ein bisschen in Haus und Garten zu puzzeln und ganz viel lesen. Ich freue mich mega auf diese Zeit.

Die letzten zwei Wochen waren sehr anstrengend. Fast jeden Tag Kopfschmerzen, es wurde mir einfach langsam alles zu viel. Auch von daher ist es wichtig, dass ich jetzt erstmal eine Auszeit nehme.

Ansonsten gibt es gar nichts zu erzählen. Vom Nachbarn habe ich eine Markise geschenkt bekommen, die er nicht brauchte und wir haben sie gestern angebracht. Sieht richtig gut aus. Sobald das Wetter wieder besser ist, kann ich nun auch vor der Laube unter der Markise sitzen und lesen. Bisher war es da immer zu heiß und sonnig. Ich freue mich sehr. So schön, wenn man zufällig über sowas ins Gespräch kommt und der andere sagt: ich hab da was für dich.

Ich wünsche euch nun ein wunderbares Wochenende mit viel Unternehmungen oder Entspannung, ganz, was ihr für euch braucht.

[Alltagsworte] Samstagsplausch 34/2018

Geposted am 25. August 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Das war eine Woche… Endlich mal wieder rundrum gelungen. Das Wetter ist ein bisschen abgekühlt, so dass man es gut aushalten kann. Einen Tag war ich sogar wieder im Pullover zur Arbeit.

Letzten Sonntag waren wir auf einem Geburtstag. Ganz gut gegessen und schön geschnackt. War wirklich gemütlich und wir waren zum Mittagessen da und erst gegen 18 Uhr zuhause. Einige der Menschen sehe ich in einer Woche schon wieder, denn dann ist unser jährliches Familientreffen. Das macht echt jedes Jahr viel Spaß. Dieses Mal sind wir in Nordfriesland.

Ich habe ordentlich im Garten gewühlt. Einige meiner Rhododendren sind durch die Hitze ausgegangen und ich habe angefangen sie runter zu schneiden und die Wurzeln auszugraben. Blaue Flecken, Kratzer und Muskelkater gab es inklusive, aber es hat Spaß gemacht. Man sieht halt, was man gemacht hat. Außerdem haben wir meine Hecke vorne am Grundstück geschnitten und die Buchsbaumhecke von einer Seite. Die muss nun erstmal wieder Blätter ansetzen und dann kommt die andere Seite dran. Sonst kann man zu sehr hinten in den Garten schauen. Das hab ich nicht so gerne, wenn man mir von der Straße aus auf die Gartenbank gucken kann.

weiterlesen

[Alltagsworte] Samstagsplausch 33/2018

Geposted am 18. August 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Samstags startete gleich sehr ätzend. Jemand hat anscheinend Womble angefahren. Er war total schmutzig, als er nach Hause gehumpelt kam. Ein Riß im Ohr, einer am Bein, aber beides blutete schon nicht mehr. Da er noch laufen konnte und auch Leckerlies nahm, bin ich erstmal nicht mit ihm zum Tierarzt, sondern habe nur beobachtet. Außerdem habe ich Traumeel gegeben, das hilft immer gut bei Prellungen/ Verstauchungen. Tierarzt nochmal zusätzlich mega Streß für ihn bedeutet. Ich habe ihn dahin gelassen, wohin er wollte, also hat er sich ins Schlafzimmer verzogen und ich habe ihm da Wasser und Katzenklo hingestellt. William war auch ganz unglücklich. Inzwischen geht es ihm bedeutend besser, aber Stubenarrest haben die beiden noch, bis er wieder ganz fit ist.

Nachdem es nun wieder regnet schießt das Unkraut im Garten förmlich in die Höhe. Ich müsste da dringend mal durch, aber hab da im Moment echt überhaupt keine Lust drauf. Von daher… lassen wir es einfach wachsen. Was soll´s. Läuft ja nicht weg und ich werde mich dem Garten irgendwann demnächst mal widmen.

Das Planschbecken habe ich abgebaut und zum trocknen unters Dach gestellt. Ich gehe nicht davon aus, dass ich es diesen Sommer noch wieder nutzen kann. Die richtig heißen Tage sind, denke ich, vorbei. Der Regen tut der Natur auf jeden Fall gut.

Ansonsten war es eine arbeitsreiche Woche. Ich habe im Büro echt viel geschafft und war ganz zufrieden. Aber irgendwie war ich auch ziemlich kaputt. Abends bin ich nur noch aufs Sofa und dann früh ins Bett. Noch genau 3 Wochen, dann habe ich endlich Urlaub. Ich fiebere darauf hin, da ich einfach nur noch kaputt bin. Vorher steht aber noch ein Bildungsausschuss und das Protokoll, dass ich dafür schreiben muss, an. Aber wenn das geschafft ist, dann Urlaub und dann ist ja im September auch das LitCampHH. Ich freue mich mega darauf, aber bin auch echt aufgeregt. Mein erstes Literatur Camp. Mal schauen, was uns da so erwartet.

Ich komme wahrscheinlich erst im Laufe der Woche zum kommentieren, da ich dieses Wochenende voll verplant bin. Darüber, was ich an diesem Wochenende erlebt habe, berichte am nächsten Samstag.

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

[Alltagsworte] Samstagsplausch 32/2018

Geposted am 11. August 2018 um 7:00

Samstagsplausch

Gerne nehme ich auch heute wieder bei Andrea und ihrem Blog Karminrot am Kaffeetisch Platz zum

Samstagsplausch

Letzten Sonntag war ich zur Wohnzimmerlesung bei Miri und Christian. Sie hatten die sympathische Autorin Jill Noll eingeladen. Es war ein mega schöner Nachmittag und ich habe endlich auch Steffi von angeltearz liest kennengelernt, die ich nächstes Wochenende schon wieder treffe, dann findet nämlich bei ihr im Wohnzimmer eine Lesung statt. Hier geht es zu meinem Bericht.

Puh… ich weiß sonst eigentlich gar nicht so recht was zu erzählen. Montag bis Mittwoch war es noch ordentlich warm, so dass ich ehrlich gesagt ziemlich in den Seilen hing. Ich habe den neuen Pool ausgiebig genutzt. Ansonsten habe ich auf der Arbeit endlich meine Haushaltszahlen fertig bekommen. Mir fällt jedes Jahr ein Stein vom Herzen, wenn ich die fertig habe und die stimmen. Sollte ich je graue Haare bekommen, dann definitiv von dieser Aufgabe *lach*

weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen