nächster Halt:
Buchbahnhof
Setz dich, nimm ein Buch
und fang an zu träumen!

[Februar-Update] ABC-Challenge 2019

Geposted am 4. März 2019 um 18:42

Nun ist schon der zweite Monat der ABC-Challenge vergangen und es ist wieder für en Update. Die Buchstaben, die im Februar dazu gekommen sind, habe ich fett markiert.

  1. Yvonne – Buchbahnhof – 5 Aufgaben (J, P, Q, R, V)
  2. Daggi – Daggis Welt – 10 Aufgaben (B, F, H, K, M, P, R, U, V, X)
  3. Michaela – MiGu (Bücher) – 3 Aufgaben (J, M, P)
  4. Michaela – MiGu (Hörbücher) – 4 Aufgaben (F, M, S, T)
  5. Ruby – Tintengewisper – 9 Aufgaben (D, H, I , J, N,  P, R, T, V)
  6. Steffi – Angeltearz liest – 8 Aufgaben (D, F, I, J, M,  P, Q, T)
  7. Barbara – My Book & Serie & Movie Blog – 1 Aufgabe (C)
  8. Kerstin – Wörterkatze – 0 Aufgaben
  9. Juliane – Like a dream – 1 Aufgabe (N)
  10. Christine – Unsere zauberhaften Bücherwelten – 10 Aufgaben (C, D, F, I, J, P, Q, T, U, V)
  11. Jasmin – buch-leben – 8 Aufgaben (D, F, I, J, N, M, P, T)
  12. Chianti – Golden Letters – 12 Aufgaben (C, F, G, H, I, M, N, P, Q, R, T, Y)
  13. Chrissy – Chrissys Buchwelt – 11 Aufgaben (E, F, H, I, J, M, N, P,  R, T, U)
  14. Meggie – Meggies Fussnoten – 6 Aufgaben (D, H, J, L, T, X)
  15. Julia – Ina´s Little Bakery – 4 Aufgaben (C, L, T, V)
  16. Angela – Herzensnest – 0 Aufgaben (Blog konnte nicht aufgerufen werden)
  17. Lisa – Lieschen liest – 1 Aufgaben (C) – die Aufgabe für “T” zählt leider nicht, da das Buch nicht mindestens 250 Seiten hat
  18. Sarah – Schmöckerwelt – 7 Aufgaben (C, J, M, N, P, T, Z)
  19. Sunny – Sunnys Bücherwelt – 3 Aufgaben (I, T, U)
  20. Johanna  – dunkelbunt – 2 Aufgaben (I, V)

Na, das sieht doch schon gut aus, oder findet ihr nicht? Die meisten von uns haben angefangen und nach wie vor ziehen Chianti (12 Aufgaben) und Chrissy (11 Aufgaben) ordentlich das Tempo an.

Wenn ich richtig gezählt habe, dann sind inzwischen 104 Bücher für die Challenge gelesen worden. Nicht übel für gerade mal 2 Monate, die das Jahr bisher hatte. Eingetragen wurden bisher 57 Bücher in das Formular. Für die Auswertung wäre es super, wenn ihr die Bücher, die noch nicht eingetragen sind, noch nachtragt.

Ich wünsche euch auch im Februar viel Spaß mit der Challenge!

[Thrill week] Die Gewinner sind….

Geposted am 3. März 2019 um 8:12

Ich schulde euch noch die Auflösung des Gewinnspiels der Thrill week.

Inzwischen wurde ausgelost und der Verlag hat auch geprüft, dass die Gewinner ihm folgen. An dieser Stelle möchte ich mich nochmal beim Verlag und vor allem bei Neele für die schöne Zusammenarbeit bedanken. Es hat viel Spaß gemacht.

Teilweise sind die Gewinne sogar schon angekommen, habe ich gehört. Der Rest trudelt dann in Kürze ein.

je Band 1 – 3 als gedruckte Ausgabe
Jürgen Albers
Olaf Lorenz

je 1x das Hörbuch zu Band 3
Daniela Schubert-Zell
Markus
Gabi

 

 

Herzlichen Glückwunsch den Glücklichen und viel Spaß mit dem Gewinn!

Skoutz-Fragebogen: 100 Fragen für Leser 6/10

Geposted am 27. Februar 2019 um 10:00

Fragen, Skoutz-Fragebogen: 100 Fragen für Leser

Die Skoutz-Redaktion hat einen Fragebogen mit 100 Fragen an ihre Leser zusammengestellt. Ich habe mir diese Fragen geschnappt und werde sie in 10 Beiträgen zu je 10 Fragen beantworten.

Im sechsten Teil geht es darum, wo und wie ich meine Bücher kennelerne.

VI. Wo und wie lernst du deine Bücher kennen?

  1. Wo informierst du dich über neue Lektüre?
    (Buchhandlung, Gespräche mit Freunden, Fernsehen oder Zeitung, Social Media, Spezialforen, Buchblogs, Neuerscheinungen in Online Shops, Google, Schlagwortsuche in Online-Shop)
    Ich finde neue Bücher vor allem über Buchblogs und die Newsletter der Verlage. Außerdem liebe ich es, auf Flohmärkten nach Büchern zu stöbern. Auch auf diesem Weg wandert das eine oder andere Buch in mein Regal.
  2. Wo kaufst du Bücher? (Online oder Buchhandel, neu oder antiquarisch)
    Ich bemühe mich, unsere lokale Buchhandlung zu nutzen. Da ich dorthin aber auch immer 6 km fahren muss und der Ort nicht auf meinem Arbeitsweg liegt, nutze ich doch die meiste Zeit den Onlinebuchhandel und da Amazon. Ich kaufe aber auch sehr gerne gebrauchte Bücher auf Flohmärkten, allerdings bin ich nicht bereit, für ein gebrauchtes Buch mehr als 2 – 3 Euro auszugeben. Für meine ebooks nutze ich Weltbild und Amazon. Hörbücher kaufe ich entweder bei Audible, oder als CDs über Amazon.
  3. Wie entscheidest du, ob du ein Buch kaufst?
    (Empfehlung, Cover, Klappentext, Ranking, Leseprobe, Rezensionen)
    Meistens aufgrund von Rezensionen. Cover und Klappentext sind mir aber auch sehr wichtig. Mich muss das Cover ansprechen, damit ich bei einem Buch auch den Klappentext lese. Spricht mich der dann auch an, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass das Buch in meinem Einkaufskorb landet.
  4. Was schreckt dich bei einem Buch ab, wenn du es zum ersten Mal in die Hand nimmst?
    Ein langweiliges Cover. Die Cover sind für mich der Grund, warum ich kein Buch aus dem Diogenes Verlag kaufen würde. Sicher verpasse ich da das eine oder andere Schätzchen, das will ich nicht ausschließen. Aber die Cover sind einfach für mich nicht ansprechend.
    weiterlesen

[Stöberrunde] Auf diesen Blogs habe ich im Februar gestöbert…

Geposted am 22. Februar 2019 um 10:00

Stöberrunde, Blog-Stöberrunde

Einmal im Monat ruft Weltenwanderer dazu auf, auf den Monat zurück zu blicken und spannende Beiträge anderer Blogs vorzustellen. Hier geht es zur Übersicht der Blog – Stöberrunde auf Weltenwanderers Blog. Und nun kommen die Blogs, bei denen ich in diesem Monat längere Station gemacht habe um ihre Artikel zu lesen.

Ich habe in diesem Monat über das #litnetzwerk einen kompletten neuen Blog entdeckt und frage mich, warum ich den nicht schon viel früher entdeckt habe. Ich finde, dass bei “Nadines bunte Bücherwelt” einfach alles stimmt. Das Layout ist toll und die Beiträge sind sehr lesenswert.

Nachdem ich das Bullet Journal ja auch gerade für mich entdecke, war der Beitrag “Mein neues Journal mit der Bullet Journal Methode” auf Kateastrophy genau das Richtige. Sehr interessant geschrieben.

weiterlesen

[Werbung/ Gewinnspiel] Thrill week mit dem Ronin Hörverlag

Geposted am 21. Februar 2019 um 10:00

Gewinnspiel, Gregg Hurwitz, Ronin Hörverlag, Harper Collins Germany, Gewinn

Dieses Gewinnspiel ist in Kooperation mit dem Ronin Hörverlag entstanden. Der Ronin Hörverlag sponsert auch die Gewinne.

Bisher gibt es drei Bände in der Reihe um den ehemaligen Regierungsagenten Evan Smoak, früher bekannt unter dem Namen Orphan X.

Bereits als Kind gelangte Orphan X in die Fänge der Regierung. Ausgebildet als Kampfmaschine ohne Gefühle, tötete er im Auftrag der Regierung. Die Orphans bewegen sich unter dem Radar; niemand kennt ihre Namen und Gesichter. Orphan X, der eigentlich Evan Smoak heißt, hatte aber, im gegensatz zu vielen anderen Orphans das Glück, dass er an einen Mentor geriet, der trotz harter Ausbildung zum Killer, auch Evans menschliche Seite zu bewahren versucht hat.

Nach seinem Ausstieg ging Evan Smoak in den Untergrund, immer gejagt von der Regierung. Er hilft den Unschuldigen die nicht zur Polizei gehen können und handelt dabei nach seinen eigenen Geboten. Sein wichtigstes Gebot ist das 10.: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben.

weiterlesen

Skoutz-Fragebogen: 100 Fragen für Leser 5/10

Geposted am 19. Februar 2019 um 10:00

Fragen, Skoutz-Fragebogen: 100 Fragen für Leser

Die Skoutz-Redaktion hat einen Fragebogen mit 100 Fragen an ihre Leser zusammengestellt. Ich habe mir diese Fragen geschnappt und werde sie in 10 Beiträgen zu je 10 Fragen beantworten.

Normalerweise geht der aktuelle Teil ja mittwochs online. Da diese Woche aber noch drei Beiträge anstehen (Donnerstag, Freitag und Samstag), die nicht an anderen Tagen online gehen können, da sie jeweils zu Aktionen gehören, dachte ich, ich bringe ihn heute schon online und lasse euch morgen ein bisschen Luft.

Im fünften Teil geht es darum, was meine Bücher über mich aussagen. Hm… sagen sie etwas über mich aus?

V. Was sagen deine Bücher über dich aus?

  1. Was ist deine allererste Leseerinnerung?
    Ganz schwierige Frage, da ich mich eher wenig an meine Kindheit und Jugend erinnere. Mein Gedächtnis war da schon immer eher schlecht. Erzählt wurden mir natürlich Sachen, wie z. B., dass ich “Der kleine Esel”, ein Pixi-Buch auswendig konnte und das dann immer allen “vorgelesen” habe. Schade, dass ich es dabei auf dem Kopf gehalten habe. Wirkte nicht so authentisch *lach*
    Meine erste wirkliche Erinnerung ist, dass ich mir in der Bücherei unserer kleinen Grundschule immer Bücher geliehen habe. Da ich die für meine Klasse sehr schnell alle durch hatte, durfte ich mich als Einzige aus meiner Klasse auch am Regal der nächsten Klasse bedienen. Als Kind macht einen das schon irgendwie auch stolz.
  2. Gibt es ein Buch, das dein Leben verändert hat? Wie heißt es?
    Ich glaube nicht, dass es ein solches Buch gibt. Es gibt ein Buch, dass meine Liebe zu den skandinavischen Ländern geprägt hat. Das ist “Eine Frau erlebt die Polarnacht” von Christiane Ritter.
  3. Gibt es eine Stelle in einem Buch, die dich immer wieder emotional berührt, obwohl du sie schon kennst? (z.B. zum Weinen oder zum Lachen bringt)?
    Ich lese nur sehr selten Bücher mehrmals, von daher wüsste ich nicht, dass es eine solche Stelle gibt.
  4. Was ist deine größte Leseenttäuschung?
    Ich fürchte, dass es “Verliebt bis über beide Herzen” von Sarah Morgan war. Wenn ein Buch einer Lieblingsautorin so gar nicht überzeugen kann, dann ist das wirklich enttäuschend.Gerade zu dem Buch habe ich an einer Fanbuch-Aktion teilgenommen. Sehr schade.
    weiterlesen

Um meine Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen